area30 in Löhne: ORANIER setzt mit Messe-Highlights serienweise neue Küchen-Akzente

area30 in Löhne: ORANIER setzt mit Messe-Highlights serienweise neue Küchen-Akzente

Oranier Kühlschränke im Retrolook ? cooles Design und hochwertige Verarbeitung

Flächen-Induktion mit Topf-Positions-Erkennung – Weiß-blaue Displays -Komplett neue Geschirrspüler-Generation – Kühlschränke im Retro-Look

Gladenbach. – Die ORANIER Küchentechnik GmbH zieht mit zahlreichen Produkt-Neuheiten und einem verstärkten Außendienst-Team in den Messe-Herbst 2012. Als absolutes Highlight präsentiert das Unternehmen aus Gladenbach auf der area30 in Löhne eine neue Flächen-Induktion mit Topf-Positions-Erkennung.

Hier erkennt das Kochfeld den Topf – und empfiehlt den entsprechenden Slider. Und das ist schon die nächste Messe-Sensation: Der Slider ist nicht mehr rot, sondern er leuchtet in edlem Weiß. Ebenfalls nicht mehr rot, sondern jetzt blau ist das LED-Display für die Timer-Funktion. Beides zusammen – der weiße Slider und das blaue Timer-LED – verbessert deutlich die Übersichtlichkeit.

Allem voran jedoch stellt die neue Topf-Positions-Erkennung eine besondere Erleichterung dar. Sobald der Topf oder die Pfanne auf eine beliebige Position des Kochfeldes gestellt werden, leuchtet der entsprechende Slider auf und zeigt an, welche Kochzone zu regeln ist. All das ermöglicht eine nahezu grenzenlose Flexibilität beim Kochen.

Geschirrspüler glänzen mit Energie-Effizienz bis A+++ und vielen Extras

Die neue Geschirrspüler-Generation von ORANIER überzeugt mit Energie-Effizienzklassen von A+ bis A+++ für geringen Energie- und Wasserverbrauch. Sowohl voll- als auch teilintegriert, sowohl mit als auch ohne herausnehmbare Besteckschublade, sowohl 60 als auch 45 cm breit – so präsentieren sich die flüsterleisen Geräte in einer gut sortierten Vielfalt, die für jeden Kunden das Passende bietet.

Zudem stehen zahlreiche weitere Extras und Besonderheiten zur Auswahl: Geschirrkörbe mit Griff, höhenverstellbare Oberkörbe mit LIFTMATIK-Funktion und ein blaues LCD-Display erleichtern die Handhabung. Auf Wunsch mit Edelstahl-Bedien- oder Türblende ausgestattet und auch für eine XL-Arbeitshöhe geeignet, passen sich die Geräte optimal an jede Küchen-Umgebung und deren Besitzer an.

Cooles Design: Kühl- und Gefrierschränke im aktuellen Retro-Look

Mit coolem Design in einer besonders hochwertigen Verarbeitung punkten bei ORANIER die Kühlgeräte. Sowohl der Kühlschrank RKS 1 als auch die Kühl-Gefrier-Kombination RKG 2 präsentieren sich jetzt im angesagten Retro-Look. Beide Standgeräte sind jeweils in den drei Trendfarben Rot, Lindgrün und Creme erhältlich. Mit robustem Griff und chromfarbenen Applikationen stehen sie dabei in der Tradition der großen Klassiker – ausgestattet mit neuester, umweltfreundlicher Technik.

Die optimale Verteilung der gekühlten Luft wird durch einen integrierten, besonders leisen Umluft-Ventilator erzielt. Besonders belastbare und einfach herausnehmbare Einlegböden aus Sicherheitsglas bieten sichere Stellflächen. Alle Geräte erfüllen die Energie-Effizienzklasse A+. Die Fronten und Seitenwände sind aus hochwertig lackiertem Metall gefertigt und können daher beispielsweise mit Magneten als Pinnwand genutzt werden. Und wenn sich die Kühlschranktür schließt, erfolgt das mit einem satten Geräusch. Das alles klingt nicht nur nach Qualität. Das ist es auch.

Die ORANIER Küchentechnik GmbH präsentiert diese und weitere Neuheiten – wie zum Beispiel hochwertige Design-Dunstabzugshauben – am Messestand A 70 auf der diesjährigen area30 vom 15. bis 20. September 2012 in Löhne.

Weitere Informationen im Internet unter www.oranier.com und www.area-30.de.

Die Oranier-Gruppe besteht aus zwei eigenständigen Gesellschaften – der Oranier Heiztechnik GmbH und der Oranier Küchentechnik GmbH – und fertigt Heiz- und Haushaltsgeräte. Hierzu zählen Kaminöfen und Gasheizgeräte ebenso wie Herde und Backöfen, Kühl- und Gefriergeräte, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Geschirrspüler.

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1607 zurück. Ab 1915 wurden von der damaligen Frank AG in Dillenburg Heiz- und Kochgeräte unter dem Markennamen Oranier vertrieben. 1994 kam es zur Neugründung der Oranier Heiz- und Kochtechnik GmbH durch Nikolaus Fleischhacker als geschäftsführenden Gesellschafter.

Heute vertreibt Oranier sein breit gefächertes Produktprogramm bundesweit über ein flächendeckendes Fachhändlernetz und verkauft seine Geräte auch ins benachbarte Ausland. Zudem unterhält das Unternehmen eine eigene Vertriebsniederlassung in Österreich. Das Unternehmen hat seinen Sitz im hessischen Gladenbach und ist Mitglied des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

Kontakt:
Oranier Küchentechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach
+49 (0)6462-923-0
oranier@dr-schulz-bc.de
http://www.oranier.com

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.