ascoss GmbH liefert EMSR-Technik und IT-Lösungen

Die Automatisierung von Abläufen ist ein wesentlicher Bestandteil der Industrie 4.0. Die neuen Möglichkeiten führen nicht nur zur Steigerung der Qualität und einer höheren Produktivität, sondern verringern auch den Aufwand einer Produktion.

Die ascoss GmbH in Monheim am Rhein ist auf Automatisierungstechnik und industrielle IT-Systeme spezialisiert. Mittels EMSR-Planung, SPS-Programmierung und Roboterprogrammierung verbessert sie Maschinen und Prozesse. Ihr Leistungsspektrum erstreckt sich von der Planung bis zur vollständigen Automatisierung kompletter Anlagen.

Das Unternehmen wird dort aktiv, wo es Umstellungsbedarf und Fragen rund ums Thema Industrie 4.0 gibt. Zur sicheren, zufriedenstellenden und erfolgreichen Umsetzung von komplexen Situationen und anspruchsvollen sowie erfolgskritischen Automatisierungsvorhaben nutzt der Dienstleister technisch ausgereifte Lösungen und plant und programmiert die EMSR-Technik sowie IT-Lösungen für verschiedene Branchen.

EMSR-Planung

Die gewerkeübergreifende EMSR-Planung umfasst Elektrische Mess-, Steuer- und Regelungstechnik in den Bereichen Wasser, Abwasser, Heizung, Lüftung, Klima und Elektro. ascoss berät, plant und unterstützt Unternehmen beim Einsatz sämtlicher Komponenten.

Der Dienstleister möchte seine Kunden optimal unterstützen und bietet herstellerunabhängig maßgeschneiderte Lösungen aus dem gesamten Spektrum der EMSR-Technik an. Zum Leistungsspektrum gehören auch die Beratung, Analyse und Bewertung bezüglich des Explosionsschutzes sowie der funktionalen Sicherheit von Anlagen und Teilbereichen. Spezielle Software zur automatisierten Berechnung und Dimensionierung von Industrieanlagen unterstützen die Projektierung.

SPS-Programmierung

Die SPS-Programmierung umfasst speicherprogrammierbare Steuerungen, die zur Regelung von Maschinen und Anlagen eingesetzt werden.

Die Digitalisierung und Automatisierung von Arbeitsabläufen kommt inzwischen in allen Branchen zum Einsatz. Insbesondere Produktions- und prozessseitige Unter-nehmen profitieren von universellen Automatisierungslösungen: Holzbearbeitung, Maschinenbau, Blechbearbeitung, Verpackungsindustrie, Anlagenbau, Montageautomation, Verkehrsleitsysteme bis zur Gebäude- und Fördertechnik.

Die ascoss GmbH sorgt dafür, dass die Zustandsgrößen auf der EA-Ebene via SPS-Programmierung softwaretechnisch verarbeitet werden können. Dafür setzt das Unter-nehmen Controller als speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) oder Industrie PC (IPC) ein.

Roboterprogrammierung

Die Industrie setzt Roboter schon länger ein, um Werkstücke zu bearbeiten oder zu montieren. Dabei handelt es sich um eine universelle, programmierbare Maschine, die aus einem Manipulator (Roboterarm), einer Steuerung und einem bestimmten Werk-zeug besteht.

Nach der technisch-mechanischen Einrichtung (Justage, Werkzeugvermessung und Eingabe der Werkzeuglastdaten) wird der Greifer des Roboters programmiert und mit verschiedenen Fähigkeiten wie z. B. Kleben, Schweißen oder Bauteilhandling ausgestattet. Im Anschluss geht es darum, die Bewegung des Roboters (Trajektorie) hinsichtlich Laufruhe sowie Stoß- und ruckfreier Bewegungen zu optimieren. Das Ziel der Roboterprogrammierung sind möglichst hohe Taktraten, ein schonender Betrieb und ein behutsamer Umgang mit den herzustellenden Produkten.

Die ascoss GmbH ist ein Spezialist für Prozessautomation und industrielle IT-Systeme. Wir begleiten unsere Kunden auf dem Weg zur smarten Produktion der Zukunft. Produkte, Anlagen, Systeme und Maschinen verbinden und es Ihnen als Anlagenbetreiber ermöglichen, die Fülle von Daten aus dem Internet der Dinge mit umfangreichen Analysen zu nutzen.

Kontakt
ascoss GmbH
Klaus Limbach
Niederstraße 29
40789 Monheim am Rhein
+49.2173 93776 10

info@ascoss.de
https://www.ascoss.de

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.