Augenlasern in der Türkei – limitiertes Komplettangebot von Sehhilfe-Weg

Augenlasern im Istanbul-Surgery-Hospital

Hamburg/Istanbul , 26.September 2012. Seit Jahren ist die Türkei und insbesondere Istanbul, wenn es um Augenlaser/Lasik Behandlungen geht, die Top-Adresse in Europa, denn in der Türkei ist Augenlasern schon seit über 20 Jahren im Trend. Aus diesem Grund gibt es sehr viele gute Augenkliniken und erfahrene Spezialisten in Istanbul.

Wenn man sich mit dem Thema Augenlasern in der Türkei beschäftigt, fällt sofort die berühmte Augenklinik „Istanbul Surgery Hospital“ in Istanbul auf.
Diese TÜV-SÜD zertifizierte Augenklinik hat die erfahrensten Augenlaser- Spezialisten in Europa. Jeden Monat kommen im Schnitt über 300 Patienten aus Europa in das „Istanbul-Surgery-Hospital“, um sich von der lästigen Brille für immer zu verabschieden. Zu dem riesigen Erfahrungsvorteil dieser Klinik kommt noch hinzu, dass die Augenlaserbehandlung dort wesentlich günstiger ist als vergleichbare Lasik-Angebote in Deutschland.

Komplett-Angebot „Augenlasern Türkei“

Die Augenlaser Agentur Sehhilfe-Weg hat für Mitte November bis Weihnachten 2012 ein limitiertes Komplett-Angebot von dieser Klinik vorbereitet. Dieses begrenzte Augenlaser-Angebot ist bis zum 10. Oktober 2012 buchbar und beinhaltet folgende Leistungen:

– Alle Beratungsgespräche und die komplette Organisation der Lasik Behandlung
– Hin und Rückflug mit der Türkisch Airlines nach Istanbul (2012 als beste Fluggesellschaft in Europa ausgewählt!)
– Alle Transfers in Istanbul
– Lasik Wavefront Behandlung für beide Augen
– Alle Untersuchungen in der Klinik und Medikamente
– Deutschsprachige Betreuung
– 2 x ÜF im „Semsan“- Hotel direkt in der Nähe der Klinik

Jetzt alles inklusive für 1.160,- EUR

Ein einmaliges Lasik-Angebot mit hoher Transparenz von Anfang an, in dem alle Kosten inklusive sind. Da es sich hier um ein wirklich außergewöhnliches und ein befristetes Augenlasern-Angebot für die Türkei handelt, ist ein schnelles Reagieren zu empfehlen.

Wavefront-Lasik in Istanbul Surgery Hospital

In der Privatklinik „Istanbul-Surgery-Hospital“ wird schon seit Jahren nur mit der Wavefront-Technologie die Lasik-Behandlungen durchgeführt. Der Hintergrund dafür ist, dass eine Basic-Lasik ohne Wavefront-Unterstützung, wie es leider sehr häufig immer noch in Deutschland durchgeführt wird und eine Vielzahl an Nachteilen im Alltag mit sich bringt wie zum Beispiel der Verlust an Kontraststärke, weniger Sehschärfe und oft Probleme mit dem Sehen in der Dämmerung und im Dunkeln.

Erfahrungen mit Augenlasern in der Türkei

„Ich konnte es mir Jahre lang nicht leisten meine Augen in Istanbul lasern zu lassen. Jetzt hatte ich eine Wavefront-Lasik Behandlung im Istanbul Surgery Hospital und bin total glücklich mit meinem neuen Leben ohne Brille. Wenn ich vorher gewusst hätte, wie reibungslos und professionell die Augenlaser-Agentur Sehhilfe-Weg Lasik-Behandlungen in die Türkei organisiert, hätte ich die Augenlaser-Behandlung viel früher in der Türkei durchführen lassen.“

„Alles wurde von Sehhilfe-Weg so gut organisiert, dass ich nur entscheiden und fliegen musste. In der Klinik haben die Betreuer sehr gut deutsch gesprochen, so dass man sich von Anfang an sehr wohl gefühlt hat. Und die persönliche Betreuung von Harald Hayri Gümüseli, dem Inhaber der Augenlasern-Agentur war fantastisch. Er kennt sich in Istanbul hervorragend aus und gibt die besten Tipps für Istanbul. die nur ein Insider kennen kann.“

„Ich würde jederzeit wieder meine Lasik-Behandlung in der Türkei durchführen lassen und empfehle auch jedem, den ich kenne, eine Augenlaser-Behandlung nur in der Türkei im „Istanbul Surgery Hospital“ durchzuführen. Und wenn man noch wie ich die richtige Agentur „Sehhilfe -Weg“ aussucht, ist die Betreuung von Anfang bis Ende einmalig gut. Die kümmern sich wirklich um Ihre Patienten sehr fürsorglich.“

So klingen die Erfahrungen der Patienten, die eine Lasik-Behandlung in Istanbul mit der Agentur Sehhilfe-Weg durchgeführt haben.

Weitere Informationen unter www.sehhilfe-weg.de und auf www.facebook.com/augenlasern.tuerkei sowie telefonisch unter: +49 (0) 4165 22 47 841

Die Augenlaseragentur SEHHILFE-WEG mit Sitz in Regesbostel bei Hamburg und Istanbul ist Partner der Privatklinik „Istanbul Surgery Hospital“. Für Menschen, die ohne Brille oder Kontaktlinsen leben möchten, organisiert das Dienstleistungsunternehmen, das von Harald Hayri Gümüseli und seiner Frau Bernadette geführt wird, Augenlaserbehandlungen in der Istanbuler Augen-Klinik. Die Augen-Klinik genießt einen hervorragenden internationalen Ruf, ist TÜV SÜD-zertifiziert und entspricht den strengsten deutschen Hygienestandards. Mit mehr als 100.000 erfolgreichen Augenlaserbehandlungen verfügen die praktizierenden Ärzte im „Istanbul Surgery Hospital“ unter der Leitung von Dr. Sinan Göker über einen sehr großen Erfahrungsschatz. Neben den Terminen für die Laserbehandlung plant SEHHILFE-WEG den gesamten Reiseverlauf für die Lasik-Behandlung in Istanbul. Die Agentur SEHHILFE-WEG unterscheidet sich von anderen Agenturen insbesondere dadurch, dass der Inhaber selbst die persönliche Betreuung vor Ort in Istanbul übernimmt. So werden die Patienten nicht über lange Zeitstrecken allein gelassen. Besonders nach der Augenlaser-Behandlung in Istanbul ist Herr Gümüseli für die Patienten da und sorgt dafür, dass es ihnen an nichts fehlt. Gerade dieser Punkt ist während des gesamten Aufenthaltes in Istanbul für die Patienten von großer Bedeutung. Zusätzlich bekommen die Patienten bei SEHHILFE-WEG kostenlose, nach ihren Wünschen individuell angepasste Erlebnistouren im historischen und modernen Istanbul. Weitere Informationen unter www.sehhilfe-weg.de.

Kontakt:
SEHHILFE-WEG
Harald Gümüseli
Bachstraße 3
21649 Regesbostel
+49 (0) 4165 / 22 47 841
info@sehhilfe-weg.de
http://www.sehhilfe-weg.de

Pressekontakt:
SIVA creative media
Oliver Hauser
Am Obstkeller 37
63743 Aschaffenburg
+49 (0) 6021 – 130 67 75
presse@siva-creative.net
http://www.siva-creative.net/

http://www.youtube.com/watch?v=s2ZeAyzo7rg

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.