Aus der Praxis für die Praxis

Handwerker-Seminare beim Stahl/Email-Spezialisten Bette:
Einbau bodengleicher Duschen leicht gemacht

Aus der Praxis für die Praxis

Beim Praxisseminar bei Bette geht es um den Einbau bodenebener Duschen.

Tipps für die Praxis, Anregungen für die Planung und spannende Einblicke ins Werk: Der Einbau bodenebener Duschflächen ist Thema der Seminare von und bei Bette in Delbrück. Im BetteBaulabor – dem hauseigenen Schulungs- und Forschungszentrum – erfahren die Teilnehmer aus erster Hand, wie der Einbau schnell, sicher und einfach vonstatten geht. Nach der ersten erfolgreich absolvierten Veranstaltung setzt Bette die Seminarreihe im November fort.

Bodengleiche Duschen werden immer öfter als praktische Lösung verbaut. Ob in Sachen Hygiene oder bei der Funktionalität – die Vorteile gegenüber gefliesten Duschbereichen liegen klar auf der Hand. In den Seminaren bei Bette geht es darum, praxisorientiertes Wissen für den Einbau in unterschiedlichen Einbausituationen zu vermitteln. „Bei unseren Praxis-Seminaren liefern wir dem Fachhandwerk wertvolle Anregungen und zahlreiche Tipps aus erster Hand. Und wir zeigen die Vorteile auf, die der besondere Werkstoff Stahl/Email zu bieten hat“, sagt Stefan Remmert, Vertriebsleiter von Bette.

Hinweise für Einbau, Ratschläge für die Montage: Das Praxisseminar im modernen BetteBaulabor hält Thomas Klöwer, Leiter im Bereich Anwendungstechnik bei Bette. Dabei stehen zunächst grundsätzliche Fragen im Mittelpunkt: Mit welchen Herausforderungen ist bei der modernen Badgestaltung zu rechnen? Welche verschiedenen Aufbauhöhen gibt es? Und welche passenden Systeme?

Schnittstelle zwischen Handwerker und Fliesenleger

Von der Theorie zur Praxis: Wenn es um das Know-how in Sachen Einbau einer bodenebenen Dusche geht, sollen die Teilnehmer mit anpacken. Schritt für Schritt erklärt Experte Klöwer, was es mit dem Einbaurahmen, den Ablaufgarnituren und dem Brandschutz so auf sich hat. Dabei spart er nicht mit nützlichen Hinweisen für Ausführung und Koordination – erst recht wenn es um die wichtige Schnittstelle zwischen Handwerker und Fliesenleger geht.

Im Schalllabor wird es experimentell: Im Herzen des Baulabors wird den Teilnehmern hautnah demonstriert, wie sich Funktions- und Nutzergeräusche in den verschiedenen Einbausystemen auswirken. Und warum der BetteSchallschutz hier vorbildlich ist. Damit nicht genug, denn auf dem Seminarprogramm steht auch ein Werksrundgang durch die High-Tech-Manufaktur und eine Tour durch die aktuelle Ausstellung. In Delbrück fertigt Bette seine Stahl/Email-Badobjekte in einer Kombination aus modernem Maschinenpark und Handarbeit – immer aber auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Warum und wie sich für das Fachhandwerk dadurch neue Vermarktungschancen eröffnen, ist ebenfalls inhaltlicher Bestandteil des Seminars.

Das nächste Fachseminar findet am 19. November 2013 von 9.30 bis 17 Uhr im BetteBaulabor in Delbrück statt. Die Kosten inklusive Verpflegung belaufen sich auf 90 Euro. Weitere Informationen und Anmeldeformular unter www.bette.de

Bette ist Spezialist für Badobjekte aus edlem Stahl/Email in den Bereichen Baden, Duschen und Waschen. Das 1952 gegründete Unternehmen hat sich exklusiv auf die Prozesse Stahlumformung und Emaillierung spezialisiert. Die Bette GmbH & Co. KG beschäftigt heute am Produktions- und Verwaltungssitz in Delbrück 300 Mitarbeiter und stellt ausschließlich an diesem Standort mehr als 600 verschiedene Wannen- und Waschtischmodelle in über 1.000 möglichen Oberflächenfarben her.

Kontakt
Bette GmbH & Co. KG
Sven Rensinghoff
Heinrich-Bette-Straße 1
33129 Delbrück
05250-511-0
[email protected]
http://www.bette.de

Pressekontakt:
id pool GmbH
Dr. Simone Richter
Krefelder Straße 32
70376 Stuttgart
07119546450
[email protected]
http://id-pool.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.