Außergewöhnliche App von GreenPocket: „StromTicker Berlin“ zeigt Bürgern der Hauptstadt ihren Stromverbrauch

Außergewöhnliche App von GreenPocket:

StromTicker Berlin

Köln, Berlin, 29.10.2013 – Der Softwarespezialist GreenPocket hat im Auftrag der Stromnetz Berlin GmbH eine innovative Smartphone-Applikation entwickelt, die den Berliner Bürgern und anderen Interessierten das Thema Energieeffizienz spielerisch näher bringt. Mithilfe von übersichtlichen Grafiken und ausdrucksstarken Bildern der unterschiedlichen Bezirke erfährt der Bürger den aktuellen Stromverbrauch der Hauptstadt. Zudem lernt er auf kreative Art Umspannwerke und andere Begriffe aus der komplexen Netzbetriebswelt kennen.

Im Zuge der Energiewende steigt auch das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an dem Thema Energieeffizienz. Dabei interessieren sich diese nicht nur für den Stromverbrauch in den eigenen vier Wänden, sondern auch immer mehr für den Gesamtverbrauch ihrer Städte und Gemeinden. Eine von GreenPocket entwickelte Smartphone-App der Stromnetz Berlin GmbH sorgt nun für volle Transparenz über die Stromerzeugung und den Stromverbrauch der Hauptstadt. Mithilfe der App lernen Berliner Bürger und andere Interessierte auf unterhaltsame Weise das komplexe Berliner Stromnetz kennen. Kernstück der App ist dabei die Visualisierung des Berliner Stromverbrauchs, die im Viertelstundentakt aktualisiert wird.

Neben der aktuellen Netzauslastung zeigt die App auch die gegenwärtige Stromerzeugung sowie den Stromimport aus dem Umland an. Zudem erfahren die Berliner Bürger wie viel CO2 im Äquivalent zum verbrauchten Strom freigesetzt wird. Durch die intuitive Touchfunktion ist es dem Nutzer des Weiteren möglich, einzelne Bezirke genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei können nicht nur Verbrauch und Erzeugung verglichen werden: dank vieler aussagekräftiger Fotos von Berlin ist es zusätzlich sogar möglich die unterschiedlichen Viertel der Stadt besser kennenzulernen. Eine Karte mit allen 72 Berliner Umspannwerken ermöglicht ein genaues Bild der gegenwärtigen Netzauslastung. Für einen historischen Vergleich des Stromverbrauchs in Berlin sind die Verbrauchsdaten der letzten fünf Jahre in die App integriert. Zudem werden nützliche Informationen zu den Energieeinsparzielen der Bundesregierung geboten. Dank HTML5 ist die Applikation auf allen gängigen Smartphones nutzbar. Sie steht zum kostenlosen Download im App- und Google Play-Store bereit.

Mit dem „StromTicker Berlin“ beweist sich GreenPocket erneut als Innovationsführer für Stromverbrauchssoftware. Dr. Helmar Rendez, Geschäftsführer der Stromnetz Berlin GmbH, gefällt das Ergebnis: „Uns war es wichtig, das Thema Energieeffizienz möglichst spielerisch und dennoch inhaltlich fundiert zu vermitteln. In unserer Zusammenarbeit mit GreenPocket entstanden viele kreative Ideen, die letztendlich zu einem äußerst sehenswerten Ergebnis geführt haben.“ Auch Dr. Thomas Goette, CEO von GreenPocket, zeigt sich zufrieden: „Der „StromTicker Berlin“ ist zwar eine neue App, besitzt aber alle typischen GreenPocket-Produktmerkmale. Denn neben den umfangreichsten technischen Standards zeichnet sich unsere Software durch höchste Nutzerfreundlichkeit, attraktives Design und eine kluges Grundkonzept aus.“

Über GreenPocket
GreenPocket (www.greenpocket.de) ist ein Spezialist für Smart Home- und Smart Meter-Software. Das Kölner Unternehmen bietet Energieversorgern und Serviceprovidern innovative Applikationen an, mit denen Haushalte und Gewerbe ihren Energieverbrauch steuern und nachhaltig optimieren können. Mit über 80 erfolgreichen Projekten für mehr als 40 nationale und internationale Kunden ist GreenPocket Markt- und Innovationsführer in Deutschland sowie einer der führenden Anbieter im europäischen Smart Energy-Markt. GreenPocket wurde 2009 als GmbH gegründet und beschäftigt heute über 30 Mitarbeiter.

Über Stromnetz Berlin
Als Eigentümer des Stromverteilungsnetzes und der dazugehörigen Netzanlagen sorgt die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen der Vattenfall Gruppe, für die sichere und zuverlässige Stromversorgung der Hauptstadt. Über das Netz werden rund 2,3 Millionen Haushalte und Gewerbetreibende mit Strom versorgt. Die Stromnetz Berlin GmbH stellt für die Stromkunden den Anschluss und für Stromanbieter den Zugang zum Netz zur Verfügung. Durch das Berliner Stromnetz fließen jährlich rund 14 Milliarden Kilowattstunden Strom.

Kontakt:
GreenPocket
Torben Pfau
Labor 1.7, Schanzenstraße 6-20
51063 Köln
+49 (0) 221355095-87
torben.pfau@greenpocket.de
http://www.greenpocket.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.