Ausstellung BOB DYLAN | ON THE ROAD in Fulda

Ab Juli 2021 sind zahlreiche Werke von Bob Dylan in der Galerie Bilder Fuchs in Fulda zu sehen

Ausstellung BOB DYLAN | ON THE ROAD in Fulda

Endless Highway (Ausschnitt), Bob Dylan

Die Galerie Bilder Fuchs freut sich sehr, den amerikanischen Multi-Künstler Bob Dylan anlässlich seines 80. Geburtstag mit einer Ausstellung seiner Werke zu ehren und ausführlich präsentieren zu können.

Die Ausstellung wird in einer exklusiven Vernissage am Donnerstag, den 01.07.2021 eröffnet und ist vom 02.07. – 04.09.2021 in der Galerie zu sehen.

Der Titel der Ausstellung „ON THE ROAD“ nimmt Bezug auf das rastlose Leben des Musikers Bob Dylan, denn schließlich ist er seit etwa Mitte der 1990er-Jahre auf seiner „Never Ending Tour“.

Gezeigt werden ca. 60 graphische Arbeiten auf Papier sowie einige Unikate. Dylans Werkzyklen „Mondo Scripto“, „The Beaten Path“ und natürlich sein erster „The Drawn Blank Series“ werden zu sehen sein genau wie die ganz aktuelle „The Asia Series“.

Weitere Ausstellungen mit Werken von Dylan werden in den darauffolgenden Wochen in Köln, Heilbronn und auf Schloss Hohenstein eröffnet. Informationen zu allen Ausstellungen findet man unter Bob Dylan 2021 (https://www.bobdylan2021.de)

Zu dieser Ausstellungsreihe erscheint ein ausführlicher Katalog, der in Zusammenarbeit mit dem Management des Künstlers entsteht und ein Vorwort von Frau Dr. Ingrid Mössinger enthält. Sie war die erste Museumsdirektorin weltweit, die den Maler Bob Dylan gezeigt hat 2007 in den Kunstsammlungen Chemnitz. Frau Dr. Mössinger wird auch die Ausstellung in Fulda (und auch die in Heilbronn) persönlich eröffnen.

Aktuell wird noch an einem umfangreichen Rahmenprogramm gearbeitet. Geplant sind Lesungen, Vorträge, Konzerte und -wenn es möglich ist- das PopUpArt-Restaurant der Galerie Bilder Fuchs. Das sind Abende mit Kunst | Philosophie | Genuss | Musik.

Die Kunstwerke sind bis einschließlich Samstag, den 4. September 2021 in der Galerie Bilder Fuchs in Fulda zu sehen.

Weitere Informationen und Bilder sind in Kürze unter www.bilder-fuchs.de (https://www.bilder-fuchs.de) zu finden.

Zum Künstler:
Bob Dylan, eigentlich Robert Allen Zimmerman (geboren am 24. Mai 1941 in Duluth, Minnesota), ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter, Lyriker, Zeichner, Maler und Bildhauer. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. 2016 erhielt er „für seine poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Songtradition“ als erster Musiker den Nobelpreis für Literatur.
Nachdem er seine ersten Erfolge als Folkmusiker erzielt hatte, wandte er sich Mitte der 1960er Jahre der Rockmusik zu, schöpfte aber im Laufe seiner Karriere auch aus anderen Musiktraditionen wie Country, Blues, Gospel und dem Great American Songbook. Auch in seiner Malerei bleibt Dylan der großen amerikanischen Tradition verpflichtet.
In sein Werk eingewoben sind Reverenzen auf zahlreiche Personen der amerikanischen und europäischen Musik- und Literaturgeschichte. Sowohl das in der Kombination vielfältiger Traditionslinien sehr eigenständige, erfindungsreiche Werk Dylans als auch seine rätselbehaftete Persönlichkeit führten zu einer umfangreichen kulturellen und geisteswissenschaftlichen Rezeption.

Die Kunsthandlung und Galerie Bilder Fuchs ist ein inhabergeführtes Unternehmen seit mehr als einem Jahrhundert.
Unser Leitsatz von Beginn an: Geschmack ist die Kunst, sich auf Kleinigkeiten zu verstehen.

Kunstkauf ist Vetrauenssache und setzt Kompetenz, Erfahrung und Einfühlungsvermögen voraus. Es ist unser Bestreben, durch eine intensive Auseinandersetzung mit unseren Kunden, immer eine persönliche und individuelle Lösung zu finden.
Gerne beraten wir Sie bei dem Aufbau Ihrer privaten Kunstsammlung, bei der Werterhaltung und Konservierung Ihrer Kunstwerke und natürlich auch bei einer anstehenden Auflösung oder Veräußerung Ihrer Objekte.

Kontakt
Galerie Bilder Fuchs
Thomas Stock
Abtstor 41
36037 Fulda
06 6172343
info@bilder-fuchs.de
www.bilder-fuchs.de

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.