Automatisierte Datenintegration von Fivetran sorgt für reibungslose Prozesse der Beauty Plattform Treatwell

Treatwell für Ansturm bei der Terminvergabe für Friseure, Kosmetik- und Nagelstudio nach Lockdown bestens gerüstet

München, 5. März 2021 – Nach wochenlangem Lockdown sind Friseure, Kosmetiksalons sowie Nagelstudios seit dem 1. März wieder geöffnet. Die Beauty-Plattform Treatwell bringt Kunden und Beauty-Anbieter zusammen. Über 3500 Studios und Salons in Deutschland nutzen die Beauty-Plattform für Online-Buchungen, Neukunden-Akquise, Bestandskundenmanagement und das digitale Kassensystem. Friseur- und Beauty-Termine können rund um die Uhr digital gebucht werden. Den Kunden bleiben häufige Anrufversuche zur Terminvereinbarung erspart. Damit die Daten aus den unterschiedlichen Bereichen und Systemen für monatliche Abrechnungen und Analysen zuverlässig und zentral zur Verfügung stehen, setzt Treatwell auf Fivetran, den führenden Anbieter für automatisierte Datenintegration.

Die leistungsstarke Salonsoftware von Treatwell bietet Friseuren und Beautystudios neben der Online-Kalenderverwaltung, auch Marketing-Instrumente, Bestandsverwaltung von Produkten und digitale Zahlungsmöglichkeiten. Über die Plattform lassen sich On- und Offline-Verkäufe verwalten, Kassenbuch sowie Tages- und Monatsberichte abrufen und die Performance verfolgen. Treatwell ist mit über 20.000 Salons in Europa die größte Beauty-Buchungsplattform. Mit der europaweiten Expansion und der Einführung weiterer Beauty-Sparten wuchs die Zahl der Anwendungen und Systeme im Unternehmen. Die initiale Datenmigration verlief zwar zufriedenstellend, aber die fehlende Skalierbarkeit erwies sich zunehmend als Problem. Die Verwaltung der internen ETL-Lösung für den Zugriff auf die APIs, das Extrahieren der Daten und das Laden in ihr Data Warehouse wurde mit jeder neuen Datenquelle komplexer und zeitaufwändiger. Der Aufbau manueller Data Pipelines für neue Anwendungen sowie Anpassungen von bestehenden Datenquellen war überaus ressourcenintensiv. Treatwell erreichte schließlich den Punkt, an dem mehr Zeit für die Integration der Daten aufgewendet wurde als für die monatlichen Auswertungen und wertschöpfende Analysen.

Im Gegensatz zum herkömmlichen ETL-Prozess mit zeitaufwändiger, komplexer Codierung und routinemäßiger Wartung, verfolgt Fivetran einen neuen Ansatz. Zur Automatisierung hat Fivetran die Reihenfolge der letzten beiden Schritte im Datenzentralisierungsprozess, Transform und Load getauscht. Der ELT-Ansatz bietet mehr Flexibilität, denn er ermöglicht Treatwell die Quelldaten im Data Warehouse bereitzustellen und sie seinen Analysten direkt zugänglich zu machen. Die vollautomatisierte, vollständig gemanagte Datenintegrationslösung von Fivetran erlaubt den Dateningenieuren bei Treatwell sich auf die Datenanalysen zu fokussieren und Prozesse im Unternehmen zu automatisieren. Durch vorkonfigurierte Konnektoren werden die Daten automatisiert in normalisierten, analysebereiten Schemata an das Datawarehouse geliefert. Insbesondere der Finanzbereich profitiert von Fivetran. Die Erfassung und der Abgleich der Daten aus dem Online-Zahlungsabwicklungssystem Stripe mit den Daten aus verschiedenen anderen Quellen mit manueller Tabellenkalkulation war ein besonders datenlastiger sowie arbeitsintensiver Prozess. Durch die zuverlässige Bereitstellung aller erforderlichen Daten konnten Prozesse für die Zahlungsabwicklung und monatlichen Reportings automatisiert werden. Der Aufwand in der Finanzabteilung von Treatwell reduzierte sich dadurch um etwa 3 Arbeitstage im Monat.

Die strengen gesetzlichen Hygiene-Vorschriften im Rahmen der Pandemie sowie der Anstieg an Vorausbuchungen nach dem Lockdown, werden sicherlich zu Veränderungen in der Branche führen. Vor COVID-19 waren insbesondere bei Männern Friseurtermine ohne vorherige Anmeldung weitverbreitet. Schon nach dem ersten Lockdown beabsichtigten laut dem Beauty Report 2020 bereits 40% der männlichen Kundschaft ihre Termine online zu buchen. Während des ersten Lockdowns wurden rund 1,5 Millionen Termine auf der Beauty-Plattform Treatwell storniert. Die Vorteile einer digitalen Komplettlösung wie Treatwell für Friseure, Kosmetik- und Nagelstudios zeigen sich im Verlauf der Pandemie besonders deutlich. Gerade bei der Vereinbarung von Friseurterminen müssten sich die Kunden nicht mehr die Haare raufen. Mit der automatisierten Datenintegration von Fivetran ist Treatwell für ein weiteres Wachstum gut vorbereitet.

Den vollständigen Anwenderbericht finden Sie hier.

Fivetran ist der führende Anbieter für automatisierte Datenintegration. Das Unternehmen bietet eine vollautomatisierte, vollständig verwaltete Datenintegrationslösung an, die in wenigen Minuten eingerichtet ist. Durch vordefinierte Konnektoren werden Daten automatisiert in normalisierten, analysebereiten Schemata an das Datawarehouse geliefert.

Mit dem Einsatz von Fivetran wird Zeit gewonnen, die IT Professionals traditionellerweise mit der Einrichtung und Pflege von Data Pipelines verbringen. Durch die Zentralisierung und den Zugriff auf aktuelle und vollständige Daten können Unternehmen spielend einfach datengetriebene Nutzungsszenarien realisieren.

Fivetran wurde 2012 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Oakland mit weiteren Standorten in Denver, Sydney, Bangalore, Dublin, London und München. Weitere Informationen unter Fivetran.com

Über Treatwell
Treatwell bringt Kunden und Saloninhaber zusammen und vereinfacht die Suche und Buchung eines in lokaler Nähe. Rund um die Uhr können Termine zu jeder Zeit digital gebucht werden. Im Zug des Relaunch 2016 wurde Salonmeister zu Treatwell. Die leistungsstarke Salon-Software Treatwell Connect ist eine digitale Komplettlösung für die Beauty Branche und bietet neben Online-Buchung und Kalenderverwaltung, sichere Kundenverwaltung, Marketing-Instrumente, ein digitales Kassensystem und weitere Funktionen.

Über 20.000 Salons und Studios stehen europaweit zur Auswahl. Für Treatwell arbeiten über 500 Mitarbeiter in den 11 Büros in ganz Europa. Weitere Informationen unter www.treatwell.de

Firmenkontakt
Fivetran
Alexander Zipp
Luise-Ullrich-Straße 20
80636 München
+49 89 417761-13/18
alexander.zipp@fivetran.com
https://fivetran.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89 417761-13/18
fivetran@lucyturpin.com
https://www.lucyturpin.de/

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.