Bärbel Mack positioniert das Frankfurt Marriott Hotel neu

Komplettrenovierung der 587 Zimmer und 25 Konferenzräume im Fokus

Bärbel Mack positioniert das Frankfurt Marriott Hotel neu

Bärbel Mack

Bärbel Mack ist neue Direktorin für Sales & Marketing des Frankfurt Marriott Hotels und kommt genau zur richtigen Zeit: Das umsatzstärkste Hotel der Marke in Zentraleuropa wurde dieses Jahr umfassend renoviert und die 587 Zimmer sowie Lobby und Executive Lounge aufwendig modernisiert. Bärbel Mack, die zuletzt als Manager Business Development im Lufthansa Training & Conference Center in Seeheim tätig war, soll mit Ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich Tagungen und Kongresse das Frankfurt Marriott Hotel weiter als das führende Tagungshotel in der Rhein-Main-Region etablieren.

„Wir haben alle 587 Zimmer runderneuert. Die 25 Konferenzräume sind mit der modernsten Veranstaltungstechnik im Rhein-Main-Gebiet ausgerüstet. In der umgestalteten Lobby setzen wir jetzt das neue Marriott Great Room-Konzept mit multifunktionalen Sozialbereichen für kleine Meetings, Geschäftsessen oder private Treffen um. Es gibt zahlreiche Neuerungen, die wir an unsere Gäste und Kunden aktiv kommunizieren wollen“, freut sich Bärbel Mack über die neue Herausforderung im hart umkämpften Frankfurter Hotelmarkt.

Ihre Karriere startete Bärbel Mack im The Dorchester Hotel in London, worauf das Hotel Breidenbacher Hof in Düsseldorf und das Schlosshotel Bühlerhöhe bei Baden-Baden als weitere Stationen folgten. 1993 wechselte sie zur Intercontinental Hotels Group und war in Leipzig und Frankfurt in diversen Führungspositionen im Convention & Catering Sales tätig. 2005 wurde Sie zum Director of Sales – Business Support für die deutschen Intercontinental Hotels befördert. 2011 folgte der Wechsel in das Lufthansa Training & Conference Center als Manager Business Development. Vor kurzem hat sie sich entschieden, die Verantwortung für das Sales & Marketing im neuen Frankfurt Marriott Hotel zu übernehmen und dessen Neupositionierung voranzutreiben.

Das Frankfurt Marriott zählt zu den First-Class Business-Hotels in Frankfurt. Das mit 159 Metern höchste Hotelgebäude Deutschlands liegt direkt gegenüber der Messe und positioniert sich nach der Komplettrenovierung in 2013 als das führende Tagungshotel in der Rhein-Main-Region mit 25 Konferenzräumen und dem größten Ballsaal der Stadt sowie modernster Veranstaltungstechnik. Es ist mit neuen 587 Gästezimmern, einer Executive-Lounge auf der 43. Etage, drei Restaurants und Fitnesscenter ausgestattet. 250 engagierte Mitarbeiter aus 44 Nationen sorgen für eine hohe Gästezufriedenheit. Das Frankfurt Marriott ist eines von 520 Marriott-Hotels weltweit und erzielt mit 150.000 Übernachtungen und 1.500 Veranstaltungen jährlich über 30 Millionen Euro Umsatz. Es ist damit das umsatzstärkste Marriott-Hotel in Zentraleuropa.

Kontakt
Frankfurt Marriott Hotel
Ricarda Keseberg
Hamburger Allee 2
60486 Frankfurt/M.
+49 (0) 69 7955 2501
[email protected]
http://www.marriott.de

Pressekontakt:
ReComPR GmbH
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
06131-216320
[email protected]
http://www.recompr.de

(Visited 89 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.