Bauaufsichtliche Zulassung für gefüllten WS09 Coriso-Mauerziegel

Bauaufsichtliche Zulassung für gefüllten WS09 Coriso-Mauerziegel

Hält viel aus: Der neue „Unipor WS09 Coriso“ ist ideal für den mehrgeschossigen Wohnungsbau geeignet – und hat jetzt die bauaufsichtliche Zulassung erhalten.

Der Mauerziegel „Unipor WS09 Coriso“ hat jetzt die bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt. Z-17.1-1066) erhalten. Der mit mineralischem Dämmstoff gefüllte Planziegel verbindet hohe Wärmedämmung mit sehr guten Werten in Statik und Schallschutz. Mit seinem Wärmeleitwert von 0,09 W/(mK) ermöglicht er den Bau von einschaligen Außenwänden, die bei einer Wandstärke von 36,5 Zentimetern einen U-Wert von mindestens 0,23 W/(m²K) erreichen. Gleichzeitig empfiehlt sich der Mauerziegel mit einer Schalldämmung von RW,Bau,ref= 51,9 Dezibel für die geforderten Schallschutz-Eigenschaften von mehrgeschossigen Mietwohnungsbauten. Ein verbessertes Lochbild sorgt zudem für sehr gute statische Eigenschaften in dieser Ziegelklasse. „Aufgrund der guten bauphysikalischen Beschaffenheit unseres WS09 Coriso-Mauerziegels ist er besonders für den monolithischen MehrgeschossWohnungsbau geeignet. So kann auf eine kostspielige Zusatzdämmung des Mauerwerks verzichtet werden“, erklärt Unipor-Geschäftsführer Thomas Fehlhaber. „Zudem ist er als „Brandwand-geeigneter“ Ziegel zugelassen.“ Weitere Informationen erhalten interessierte Fachleute direkt bei der Unipor-Geschäftsstelle in München – per Telefon (089-7498670) oder per E-Mail ([email protected]).

Unipor WS09 Coriso

Wärmeleitwert W/(mK) 0,09
U-Wert Außenwand W/(m²K) ≤ 0,20*; ≤ 0,23*
Wandstärke in cm 42,5; 36,5
Steindruck-Festigkeitsklasse 10
Zulässige Druckspannung MN/m² 1,4
Baustoffklasse DIN 4102-4 A1
Schallschutz in dB RW,Bau,ref 51,9 (bei 36,5cm)
Rohdichteklasse 0,80

*abhängig vom verwendeten Außenputztyp

Die vollständige Pressemitteilung und printfähige Bilder stehen zum Download bereit unter: http://www.dako-pr.de/service/pressemitteilungen/news-details/browse/2/article/bauaufsichtliche-zulassung-fuer-gefuellten-ws09-coriso-mauerziegel/32.html

Die Unipor-Ziegel-Gruppe ist ein Verbund von 9 mittelständischen Mauerziegel-Herstellern, der über einen bundesweiten Marktanteil von rund 25 Prozent verfügt. Produkte der Marke „UNIPOR“ gibt es für den gesamten Hochbau – von hoch wärmedämmenden Außenwand-Ziegeln bis zu Schwer-Ziegeln aus gebranntem Ton. Sie werden überwiegend für das klassische Eigenheim sowie im mehrgeschossigen Mietwohnungsbau eingesetzt. Das Produktprogramm, ergänzt durch eine umfassende Bauberatung, wird als „UNIPOR Ziegel System“ angeboten.

Kontakt:
UNIPOR Ziegel Gruppe
Dr. Thomas Fehlhaber
Landsberger Str. 392
81241 München
089-7498670
[email protected]
http://www.unipor.de

Pressekontakt:
dako pr corporate communications
Patrick Gälweiler
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen
02 14 – 20 69 1-0
[email protected]
http://www.dako-pr.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.