BBA lädt zum Tag der offenen Tür für MBA Real Estate Management

Bewerbungsstart für neuen Jahrgang in Berlin / Stipendienprogrammen unterstützen Studenten

(ddp direct) Im April 2013 geht die BBA Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin, mit ihrem neuen MBA-Studiengang Real Estate Management an den Start. Die Bewerbungsfrist für den 10. Jahrgang hat jetzt begonnen. Am 6. Dezember 2012 lädt die Akademie der Immobilienwirtschaft zudem traditionell zu einem Tag der offenen Tür in ihre Räumlichkeiten in der Lützowstraße 106 in Berlin ein. Interessenten können sich an diesem Tag persönlich bei Dozenten und Studierenden umfassend über den Aufbau des Masterprogramms informieren. Der berufsbegleitende Studiengang wurde 2004 von der BBA zusammen mit der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) initiiert und erstreckt sich über vier Semester.

Seit Auflage unseres MBA-Studiengangs verzeichnen wir ein stetig ansteigendes Interesse aus allen Teilbereichen der Immobilienwirtschaft. Das ist ein Indikator dafür, wie wichtig fachliche Qualifizierung inzwischen in der Branche geworden ist, sagt Dr. Hans-Michael Brey, Geschäftsführender Vorstand der BBA. So gehörten neben Ingenieuren, Architekten, Juristen, Betriebswirten und Sozialwissenschaftlern auch immer wieder Mitarbeiter von Banken, Versicherungen und öffentliche Einrichtungen zu den Absolventen. Auffällig ist jedoch, dass die Anzahl derer, die das berufsbegleitende Studium selbst finanzieren, in den letzten zwei Jahren deutlich zugenommen hat, ergänzt der BBA-Vorstand. Über 60 Prozent der Studierenden eines MBA-Jahrgangs an der BBA stemmen inzwischen die anfallenden Weiterbildungskosten aus eigenen Kräften. Diese Entwicklung nehmen wir sehr ernst. Denn als Akademie sehen wir uns auch in der Verantwortung, die Eigeninitiative der Studierenden bestmöglich zu fördern. Wir freuen uns deshalb sehr darüber, engagierten Köpfen auch für den 10. Jahrgang des MBA-Studiengangs verschiedene Stipendien- und Fördermöglichkeiten eröffnen zu können, sagt Dr. Hans-Michael Brey. So vergibt unter anderem der Dachverband der Berlin-Brandenburgischen Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) wiederholt ein Teilstipendium, für das sich Interessenten ab sofort bei der BBA bewerben können.
Nähere Informationen zum Masterstudiengang und den Fördermöglichkeiten unter: http://www.bba-campus.de/lehr-studiengaenge/mba-real-estate-management.html

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/bba-laedt-zum-tag-der-offenen-tuer-fuer-mba-real-estate-management-54406

Die BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin, bietet umfassende Aus- und Weiterbildung für die Immobilienbranche. Das Bildungsangebot reicht von der privaten Berufsschule für Immobilienkaufleute über Lehrgänge, Fortbildungsveranstaltungen, Seminare und Fachtagungen bis hin zum Bachelor- und Masterstudiengang. Die Bildungsgänge der BBA sind berufsbegleitend, miteinander verzahnt und auf Wunsch auch als Inhouse-Schulung buchbar. Ihre Dozenten sind ausgewiesene Experten aus der immobilienwirtschaftlichen Praxis und Akademiker mit einer umfangreichen Lehrerfahrung. Um die Zukunftsfähigkeit der Branche zu sichern, unterstützt die BBA Wohnungsunternehmen bei der Personalentwicklung und bei der Förderung ihrer Auszubildenden. Weitere Informationen unter www.bba-campus.de

Kontakt:
Alexandra May – INVESTOR & PUBLIC RELATIONS
Alexandra May
Strohschnitterweg 1f
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 72 48 944
[email protected]

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.