Berge & Meer präsentiert Juni-Angebote bei ALDI-Reisen

USA-Rundreise – 17 Tage von Kalifornien bis Florida; Südafrika-Kombireise; Kurztrips: Designhotels in Deutschlands Topstädten

Rengsdorf, 31. Mai 2013 – Glamour in Los Angeles, Abenteuer im Grand Canyon und Sonne pur in Miami – kaum ein Land ist vielfältiger. Auf der USA-Rundreise aus den aktuellen Juni-Angeboten von ALDI-Reisen können sich die Teilnehmer selbst ein Bild von den vielen Gegensätzen machen. Ebenso abwechslungsreich ist die 16-tägige Kombinationsreise nach Südafrika aus Rundreise und anschließender Kreuzfahrt. Erholung wird bei der Langzeit- Reise nach Lanzarote großgeschrieben. Zusätzlich bietet ALDI-Reisen Kurztrips mit 2 Übernachtungen in den modernen Designhotels INNSIDE by Meliá in verschiedenen deutschen Städten an.

Quer durch die USA: Von Ost nach West in 17 Tagen
Die Rundreise beginnt in der Stadt der Stars und Sternchen: Los Angeles. Bei einer Stadtrundfahrt sehen die Teilnehmer so berühmte Orte wie Beverly Hills, Hollywood und Downtown. Bereits an Tag 3 folgt der nächste Höhepunkt: Durch die kalifornische Wüste geht es in die schillernde Stadt Las Vegas. Hier begeistern gigantische Casinos, atemberaubende Shows und beeindruckende Themenhotels. Nach dem Frühstück fahren die Urlauber auf der bekannten „Route 66“ von Nevada weiter nach Arizona. Unterwegs gibt es ein Weltwunder zu bestaunen: den Grand Canyon. Die Fahrt führt weiter durch den imposanten Oak Creek Canyon nach Sedona. Die Stadt inmitten der roten Felslandschaft ist nicht nur spirituelles Zentrum der USA, sondern auch ein beliebter Zweitwohnsitz von Stars wie Nicolas Cage oder Madonna.

Tag 7 widmet sich dem Mythos des „Wilden Westens“. In Tombstone trafen einst Berühmtheiten wie Wyatt Earp und Doc Holliday aufeinander. Am 8. Tag stehen weitere zwei von insgesamt fünf Nationalparks auf dem Programm, Guadalupe Mountains und Carlsbad Caverns. Die nächste Station heißt Houston – die größte Stadt Texas. Hier besuchen die Reisenden unter anderem das NASA Space Center. Am 11. Tag fahren die Teilnehmer durch Louisiana bis nach New Orleans – die Stadt, die gern als „Wiege des Jazz“ bezeichnet wird. Anschließend geht es entlang der Golfküste über Mobile in Alabama nach Florida in die berühmte Universitätsstadt Tallahassee. Das nächste Ziel heißt Orlando, das unter anderem für seine Themenparks und Shopping-Möglichkeiten bekannt ist. Bevor die Reise in Miami endet, können die Urlauber in einem weiteren Nationalpark, den Everglades, auf einer Airboat-Tour die Sumpf- und Graslandschaft mit ihren Alligatoren erkunden.

Die 17-tägige Reise beinhaltet alle Flüge sowie Zug zum Flug und ist ab 2.599 Euro pro Person buchbar. Inklusive sind 15 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels. Außerdem gehören sämtliche Stadtrundfahrten bzw. -rundgänge sowie Eintrittsgelder zu den Nationalparks zum Paket dazu. Auf Wunsch kann die Reise für einen Aufpreis von 550 Euro um 6 Nächte in Miami verlängert werden. Außerdem ist die Route auch in umgekehrter Richtung buchbar und kann dann für einen Aufpreis von 1.000 Euro pro Person um 6 Nächte in Mexiko verlängert werden.

Traum-Kombination: Südafrikatour und Kreuzfahrt
ALDI-Reisen bietet im Juni eine Reise der besonderen Art: Teilnehmer können eine Rundreise durch Südafrika mit einer anschließenden Kreuzfahrt kombinieren. Die 16-tägige Tour beginnt in Johannesburg, der größten Stadt Südafrikas. Hier haben sie die Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, bevor es am 3. Tag in die Region Lowveld geht, die durch ihre Obstplantagen und die schöne Landschaft verzaubert. Anschließend besichtigen die Teilnehmer den Blyde River Canyon – die drittgrößte Schlucht der Welt. Am 4. Tag geht es auf Safari durch den berühmten Krüger Nationalpark. Das über 18.000 Quadratkilometer große Wildreservat beherbergt unter anderem Afrikas „Big Five“: Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel und Nashörner. Am 6. Tag geht es weiter über die Grenze nach Swasiland in die Region Piggs Peak. In der sogenannten „Schweiz Afrikas“ gibt es neben einer herrlichen Berglandschaft eine Glasfabrik zu bewundern. Am 7. Tag wird es noch einmal wild, denn die Reisenden starten mit dem Geländewagen zu einer Pirschfahrt durch das Hluhluwe Wildreservat, in dem vor allem Nashörner zu Hause sind. Der älteste Nationalpark Afrikas liegt im zentralen Zululand, womit der Besuch eines Zulu-Dorfes Pflicht ist. Hier erfahren sie mehr über die Zulu und ihre Traditionen.

Der zweite Teil der Reise beginnt am 8. Tag in Durban, wo die Urlauber auf die MSC Sinfonia einschiffen. Anschließend läuft das Premiumklasse-Schiff Mosambik und den Inselstaat Madagaskar mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt an. Während der Tage auf See wartet die MSC Sinfonia mit allerlei Annehmlichkeiten auf: Ob spannende Shows im Theater, Massagen im Beauty Salon oder ein Sonnenbad auf Deck – es bleiben keine Wünsche offen.

Die 16-tägige Kombinationsreise von ALDI-Reisen ist mit Linienflug ab Frankfurt und zurück sowie Zug zum Flug ab 2.299 Euro pro Person zu buchen. Die Reise beinhaltet 6 Übernachtungen vor der Kreuzfahrt in verschiedenen Mittelklassehotels inklusive Frühstück sowie 7 Übernachtungen auf dem Premiumklasse-Schiff MSC Sinfonia inklusive Vollpension.

Milde Wintermonate auf Lanzarote genießen
Wenn es in Deutschland wieder kalt wird, bietet sich die Langzeitreise von ALDI-Reisen nach Lanzarote an. Die Teilnehmer fahren nach Costa Teguise an der Nordküste der Insel und genießen dort neben dem ganzjährig warmen Klima auch die ruhige Atmosphäre der Vulkaninsel. Außerdem haben sie bei ihrem 29-tägigen Urlaub die Möglichkeit, die einzigartigen, dunklen Sandstrände oder die Inselhauptstadt Arrecife zu erkunden. Sehenswert sind auch der Nationalpark Timanfaya oder die Höhlen Cuevas de los Verdes. Wer sich sportlich betätigen will, kann auf Lanzarote zahlreiche Wassersportarten ausprobieren, beispielsweise Tauchen oder Windsurfen. Ruhe und Erholung erwartet die Reisenden in ihrem 3-Sterne-Aparthotel. Dieses liegt nur
350 Meter vom Sandstrand Playa Bastián entfernt. Verschiedene Themenbuffets, ein beheizter Salzwasserpool sowie ein abwechslungsreiches Animationsprogramm lassen keine Wünsche offen.

Das Arrangement von ALDI-Reisen ist mit Flug, Zug zum Flug und 28 Übernachtungen im 3-Sterne-Aparthotel Santa Rosa inklusive Halbpension ab 999 Euro pro Person buchbar. Wahlweise kann die Reise auch mit 42 Übernachtungen ab 1.399 Euro pro Person gebucht werden.

Design, Komfort, Erlebnis: Kurzaufenthalt mitten in Deutschland
Es gibt viel zu sehen in deutschen Städten wie Berlin, Dresden, Frankfurt oder München. Daher bietet ALDI-Reisen ein attraktives Reisepaket, bei dem Teilnehmer eine der genannten Metropolen kennenlernen können: 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel INNSIDE by Meliá sind bereits ab 99 Euro pro Person zu haben. Die extravaganten Hotels der Meliá-Gruppe verbinden modernes Design mit Komfort und sind bereits mehrfach ausgezeichnet worden – zum Beispiel mit dem „Zertifikat für Exzellenz“ von tripadvisor.

In Deutschlands Hauptstadt Berlin lockt das Zusammenspiel zwischen Historie und Moderne. Zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor machen die Stadt einzigartig. Außerdem ist Berlin mit verschiedenen Einkaufspassagen ein Shopping-Mekka. Teil des Pakets ist die „Historische Stadtrundfahrt“ auf der Spree, bei der die Reisenden Berlin vom Wasser aus kennenlernen können. Dresden überzeugt ebenfalls durch zahlreiche, historische Sehenswürdigkeiten. Ein Muss ist beispielsweise die im Jahr 2005 neu eröffnete Frauenkirche.

Wegen ihrer Skyline wird sie oft als das deutsche New York bezeichnet: Frankfurt am Main ist die internationale Finanz- und Messestadt Deutschlands. Zwischen den Hochhäusern kann in einem gemütlichen Lokal die Spezialität Apfelwein probiert und auf den Spuren Johann Wolfgang Goethes gewandelt werden. Mit der inkludierten Frankfurt Card können die Reisenden nicht nur den öffentlichen Nahverkehr nutzen, sondern erhalten auch zahlreiche Ermäßigungen.

München, die drittgrößte Stadt Deutschlands, bietet Höhepunkte wie die Frauenkirche, die BMW-Welt, das Deutsche Museum mit der weltweit größten Technikausstellung oder die Bavaria-Filmstudios. Ein Muss ist natürlich ein Weißwurst-Frühstück auf dem Viktualienmarkt und ein frisches Weißbier in einem der ganzjährig geöffneten Biergärten.

Das Städte-Paket von ALDI-Reisen beinhaltet 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel INNSIDE by Meliá Hotel in der Stadt der Wahl inklusive Frühstück und ist ab 99 Euro pro Person buchbar. In Berlin gehört die „Historische Stadtrundfahrt“ auf der Spree zum Reise-Paket dazu. Für Frankfurt ist die einen Tag gültige Frankfurt Card inkludiert. Entscheiden sich Reisende für München, erhalten sie ein 3-Tages-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr dazu.

Weitere Informationen zu den Reisearrangements und zur Buchung gibt es auf www.aldi-reisen.de .

+++ „Mehr Urlaub überraschend günstig.“ – Mit diesem Anspruch wurde Berge & Meer 1978 in Rengsdorf im Westerwald gegründet. Viele Millionen Kunden haben seitdem ihre schönsten Wochen des Jahres mit Deutschlands Reise-Direktanbieter Nr. 1 verbracht. Heute bietet die Berge & Meer Reisevielfalt mehr als 1000 Reisen in über 80 Länder. Ein besonderes Plus aller Angebote: Zu den durch den Direktvertrieb schon günstigen Reisepreisen gibt es viele Extras ohne Aufpreis. Mit einem Klick auf www.berge-meer.de oder einem Anruf bei der Reise-Hotline 01805-00 81 89* ist der Urlaub einfach, flexibel und schnell gebucht. Bei Fragen stehen die freundlichen Reiseberater täglich von 8 bis 22 Uhr telefonisch zur Verfügung. Geschäftsführer der Berge & Meer Touristik GmbH sind Thomas Klein und Tim Dunker. +++

Kontakt
Berge & Meer Touristik GmbH
Christoph Heimbach
Andréestraße 27
56578 Rengsdorf
+49(0)2634-960-8000
presse@berge-meer.de
http://www.berge-meer.de

Pressekontakt:
Straub & Linardatos GmbH
Isabell Stoll
Kirchentwiete 37-39
22765 Hamburg
+49(0)40 398035491
stoll@sl-kommunikation.de
http://www.sl-kommunikation.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.