Berker K.5: Edel, zeitlos und preisgekrönt

Berker zeigt filigranen Schalter K.5 auf der GET Nord

Berker K.5: Edel, zeitlos und preisgekrönt

Das Berker-Schalterprogramm K.5 erhielt jetzt den MATERIALICA Award.

Um eine Aluminium-Variante hat Berker sein Flächenprogramm K.5 ergänzt und bietet damit eine echte Alternative zur klassischen Variante aus Edelstahl. Das gerade mit dem MATERIALICA Award ausgezeichnete Schalterprogramm K.5 in Aluminium stellt das Unternehmen jetzt auf der GET Nord in Hamburg vor.
Geradlinige Ausgewogenheit unter Verzicht auf alle weiteren gestalterischen Attribute in rechteckiger Form, so lassen sich die Designmerkmale des Flächenprogramms Berker K.1 auf den Punkt bringen. Mit der gleichen konsequent klaren Formgebung, aber in matt-schimmerndem Edelstahl wurde vor einigen Jahren Berkers Flächenprogramm K.5 die logische Wahl für alle, die reduzierte Form, edle Materialität und höchste Designqualität gleichermaßen schätzen. Jetzt vervollständigt Berker sein Angebot in diesem Segment. Berker K.5 aus voll eloxiertem Aluminium nach E6EV1 bietet sich als Alternative zur Edelstahlausführung an. Leicht und stabil zugleich wird Aluminium für ästhetisch wertvolle und meist filigrane Produkte verwendet. Das edle Material prägt aktuell einige der aufsehenerregendsten Bauprojekte bereits auf der Außenfassade – nicht allein deshalb hat K.5 in der Aluminiumausführung das Zeug zum neuen Liebling der Architekten.
Weitere Informationen: www.berker.de

Berker ist mit 800 Mitarbeitern einer der führenden Hersteller im Bereich der Elektroinstallation. Das Unternehmen fertigt hochwertige Elektrosysteme vom zeitlos klassischen Schalter bis zur intelligenten Gebäudesystemtechnik sowie Geräteeinbauschalter für Elektrogeräte und Automobile.
Das traditionsbewusste Unternehmen, dessen Stammsitz in Schalksmühle ist, wurde vor über 90 Jahren gegründet und steht für die einzigartige Verbindung von technischer Innovation und klassischem Produktdesign. Berker-Produkte sind mit vielen mit Designpreisen ausgezeichnet und in einigen der aufregendsten Gebäuden der Welt zu finden.
Die Geschäftsführung hat ihren Sitz in der Zentrale in Schalksmühle.
Der Produktionsstandort befindet sich in Ottfingen bei Olpe. Dort unterhält Berker eine der modernsten Fertigungsstätten für Installationsapparate. Durch konsequente Investitionen in Gebäude, Fertigungs- und Produktionsanlagen wurde der Standort Ottfingen in den vergangenen Jahren ausgebaut und modernisiert. Hier befindet sich auch das Zentrallager, von dem aus die Produkte in alle Welt geliefert werden.
Seit 2010 gehört Berker zur Hager Group, einem der führenden Anbieter von Systemen, Lösungen und Services für elektrotechnische Installation. Das Leistungsspektrum der Hager Group reicht von der Energieverteilung über die Leitungsführung bis hin zur intelligenten Gebäudesteuerung und Sicherheitstechnik, das Einsatzgebiet vom privaten Wohnbau über die gewerbliche Immobilie bis zur industriellen Anlage.

Kontakt:
Berker GmbH & Co. KG
Gabriele Ammann
Klagebach 38
58579 Schalksmühle
02355 905-0
[email protected]
http://www.berker.de

Pressekontakt:
Eybe + Eybe – Text + Foto
Olaf Eybe
Am Ehrenmal 12
45277 Essen
0201 268404
[email protected]
http://www.eybeeybe.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.