BIO-Event pur: Berliner Biohoffest am Weltkindertag

Neuste BIO-Veranstaltungstipps von Select Catering Berlin

(NL/1052731835) Am 22. September 2013 ist es wieder soweit: ab 11 Uhr wird rund um den Potsdamer Platz in Berlin das Weltkindertagesfest gefeiert. Als nur ein Highlight und passend zum Motto „Chancen für Kinder!“ erwartet kleine und große Besucher ein hundertprozentiges Bio-Catering mit einer Vielzahl an kinderfreundlichen Angeboten.

Am 22. September 2013 ist es wieder soweit: ab 11 Uhr wird rund um den Potsdamer Platz in Berlin das Weltkindertagesfest gefeiert. Als nur ein Highlight und passend zum Motto „Chancen für Kinder!“ erwartet kleine und große Besucher ein hundertprozentiges Bio-Catering mit einer Vielzahl an kinderfreundlichen Angeboten.

Auf dem Festareal hat die gemeinnützige Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) vier Bio-Informations- und Genuss-Inseln verteilt. Dort, an insgesamt 25 Ständen, können Familien die ganze BIO-Bandbreite von lecker veganen Steinofenpizzen, gesundem Chilli sin Carne bis hin zu unwiderstehlichen Crêpes und Eis schlecken und genießen. Und natürlich darf auch der Berliner BIO-Currywurst-Instanz Witty`s nicht fehlen.

Aufgebaut wird wie auch in den letzten Jahren und dank der engagierten Mithilfe von 45 BIO-Landwirten, BIO-Gärtnern sowie Umwelt- und Naturschutzverbänden ein bunter, gut 4.500 qm großer BIO-Erlebnis-Bauernhof. Es ist das Bild des kleinen Bauernhofes, der vorne am Hoftor seine Eier zum Verkauf anbietet und hinten dem Pony auf der Wiese hat, das bei Kindern im Kopf bleibt, sagt Ulrike Harnisch, Geschäftsführerin von www.select-catering.de Schön, wenn sich dieses Bild auch mit natürlichen Nahrungsmitteln verbindet, gerade wenn diese ländlich einfach sind.

Wie viel Platz braucht ein Huhn? Warum fühlt sich ein Schwein im Schlamm wohl? Auf diese und noch viele weitere Fragen gibt das Bio-Fest Antworten und zeigt, was die Bio-Landwirtschaft ist und was diese zu leisten vermag. FÖL-Geschäftsführer Michael Wimmer, dessen Verein die Veranstaltung zum sechsten Mal organisiert, packt wie immer auch selbst beim Aufbau der gigantischen Strohhüpfburg und den anderen Stationen wie Getreidebäder und Kartoffelacker mit an.

„Stadt und Land sollen sich kennen und schätzen lernen damit schon die Kleinsten begreifen, dass Äpfel nicht im Supermarkt wachsen und die Wurst tatsächlich mal ein Gesicht hatte“, so der dreifache Familienvater. Er ist sich sicher, dass das BioHoffest mit seinen unzähligen kostenfreien Mitmachaktionen rund um den Ökolandbau und gesunde Ernährung jede Menge nachhaltiger Erlebnisse schafft. Gegenbesuche aufs Land mit inbegriffen.

Datum:
Sonntag, 22. September 2013

Zeit:
11:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
Potsdamer Platz
10117 Berlin

Material und Auszüge: Fördergemeinschaft ökologischer Landbau Berlin e.V.
Weitere Informationen auch unter: www.select-catering.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Agentur Abendhauch/Select Catering Inh.Fr.Harnisch
Ulrike Harnisch
Uhlandstr.69
13156 Berlin
03049911149
[email protected]
http://www.select-catering.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.