Bleche schneller und präziser schneiden, Kosten reduzieren

Lantek zeigt auf Blechexpo in Stuttgart CAD-/CAM- und ERP-Systeme

Bleche schneller und präziser schneiden, Kosten reduzieren

Lantek: CAD-/CAM-/MES-/ERP-Software zur Blech- und Stahlbearbeitung

Darmstadt, 28. Oktober 2013 – Innovative Branchen-Software für Unternehmen der Blechverarbeitung präsentiert Lantek ( www.lanteksms.com ) auch bei der Blechexpo ( www.blechexpo-messe.de ) vom Dienstag, 05. November, bis Freitag, 08. November 2013, in Stuttgart (Halle 1, Standnummer 1137). An der Messe nehmen mehr als 1.000 Aussteller teil.

Lantek ist weltweit führender Spezialist für Metall-Software, die Maschinen-Betreiber herstellerübergreifend etwa zum Schneiden und Stanzen von Blech sowie zur Prozessoptimierung einsetzen können. Dazu zählen unter anderem die CAD-/CAM-Programme Lantek Expert (2-D) und Lantek Flex3d sowie die ERP-Branchenlösung Lantek Integra.

Lantek: ERP-System aus der Branche für die Branche

Lantek ist einer von wenigen ERP-Anbietern, die aus der Blechverarbeitung kommen. „Wir verstehen viel besser als Hersteller branchenneutraler Software die Bedürfnisse von Unternehmen unterschiedlicher Größenordnungen“, betont Vertriebsleiter Christoph Lenhard. „Verschachtelung und Restplattenverwaltung sind Themen, mit denen wir uns täglich beschäftigen.“ Der diplomierte Maschinenbauingenieur ist seit 16 Jahren bei Lantek. Das Software-Unternehmen hat derzeit etwa 850Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Lantek bietet eine durchgängige Lösung von Angebotserstellung, Geometrien-Import, -korrektur oder -zeichnung über die CNC-Ausgabe an mehr als 1.000 Postprozessoren und die Produktion bis hin zur Fakturierung von Projekten. „Sämtliche Lösungen lassen sich auch modular nutzen und reibungslos mit vorhandenen Bausteinen kombinieren“, betont Lenhard.

Bildrechte: Lantek

Über Lantek
Lantek ist ein global agierendes Unternehmen, führend in Entwicklung und Vermarktung von Software-Lösungen zum Schneiden und Stanzen von Blech und Stahl. Lantek wurde 1986 im Baskenland gegründet und hat seine Zentrale in Vitoria-Gasteiz (Spanien). Das Unternehmen steht für Innovation und betreibt seit seiner Gründung eine entschlossene Internationalisierung. Weltweit ist Lantek heute der führende Anbieter für nicht-proprietäre CAD-/CAM-/MES- und ERP-Software in der Blech- und Stahlverarbeitung, also Lösungen, die nicht von einem Maschinenhersteller stammen, sondern unterschiedliche Systeme aus einer Oberfläche steuern können. Heute hat das Unternehmen mehr als 13.000 Kunden in über 100 Ländern. Es ist mit eigenen Büros in 15 Ländern vertreten. Daneben verfügt es über ein großes Netzwerk von Distributoren. Im Jahr 2012 lag der Anteil des Umsatzes aus internationalen Aktivitäten an den Gesamterlösen bei 85 Prozent.

Kontakt
Lantek Systemtechnik GmbH
Christoph Lenhard
Schöfferstraße 12
64295 Darmstadt
06151 397890
info@lantek.de
http://www.lantek.de

Pressekontakt:
rfw. kommunikation
Ina-Marie Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9
64293 Darmstadt
06151 39900
biehl@rfw-kom.de
http://www.rfw-kom.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.