Bosch Software Innovations schließt Partnerschaft mit Tech Mahindra

Verringerte Markteinführungszeit von Softwarelösungen im Mittelpunkt

Bosch Software Innovations schließt Partnerschaft mit Tech Mahindra

Wiesbaden, 22. Oktober 2013 – Tech Mahindra, ein internationaler IT-Beratungs- und Engineering Service-Provider mit Spezialisierung auf vernetzte Lösungen, und das Software- und Systemhaus der Bosch-Gruppe, Bosch Software Innovations, werden künftig im Bereich Herstellung und Transport zusammenarbeiten.

Inhalt der Partnerschaft ist die Entwicklung flexibler digitaler Unternehmenslösungen im Internet der Dinge und Dienste. Dem Bereich wird ein exponenzielles Wachstum vorausgesagt: Bis 2015 sollen mehr als 20 Mrd. Geräte mit dem Internet verbunden sein, 2020 schon 50 Mrd. Als Vorreiter auf dem Markt prägen Tech Mahindra und Bosch diese Entwicklung und bereiten so ihre Kunden optimal auf die damit verbundenen Umgestaltungen vor. Gemeinsam werden sie Lösungen für die Anlagensteuerung, Connected Services und den Bereich Kombinierter Verkehr anbieten.

Managing Director der Bosch Software Innovations GmbH, Klaus Hüftle, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Mit Tech Mahindras Expertise in der Entwicklung von Unternehmenslösungen sowie ihrer internationale Marktpräsenz, dem exzellenten Produktportfolio und ihrer Industrieerfahrung können wir unseren Kunden noch innovativere End-to-End-Lösungen bieten.“

„Die einzigartigen Technologien von Bosch Software Innovations für das Internet der Dinge und Dienste ergänzen Tech Mahindras Fokus auf eine vernetzte Welt perfekt. Durch eine strategische Partnerschaft profitieren unsere Kunden von einer höheren Effizienz und geringeren Nettokosten“, erklärt Rajeev Sundaresan, Head, Business Process Management von Tech Mahindra, die Grundlagen der Kooperation.

Bosch Software Innovations meistern mit ihren Kunden weltweit Geschäftsanforderungen und optimieren Unternehmensprozesse. Ihr Softwareportfolio umfasst Business Process Management (BPM), Business Rules Management (BRM) und Device Management (M2M).

Tech Mahindras Erfahrung im Business Process Management zeigt sich insbesondere in den Bereichen Telekommunikation, Produktion und Banken, Finanzen & Versicherungen. Eingesetzt werden die von erfahrenen und zertifizierten Experten entwickelten Lösungen in den Sparten Multichannel Integration, Legacy Transformation, Contact Center Management, New Business Automation und Customer Relationship Management. Der IT-Dienstleister verfügt aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung über eine Vielfalt an wiederverwendbaren Assets, Artefakten und Accelerators, die an die individuellen Anforderungen seiner Kunden angepasst werden.

Für Tech Mahindra ist die „vernetzte Welt“ Strategie und Realität mit dem Angebot an innovativen, kundenzentrischen Dienstleistungen und Entwicklungen in der Informationstechnologie. 83.000 Mitarbeiter in 49 Ländern unterstützen über 560 Kunden, darunter zahlreiche Fortune 500-Unternehmen, bei einem Umsatz von 2,7 Mrd. US-Dollar. Die Bereiche Consulting, Industrie- und Telekom-Lösungen, Plattformen und Wiederverwendung über verschiedene Technologien schaffen nachhaltige Werte.

Tech Mahindra ist Teil der 16,2 Mrd. US-Dollar Mahindra Gruppe mit mehr als 155.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern. Der Konzern ist mit führend in den Wachstumsindustrien Traktoren- und Nutzfahrzeugbau, dem sekundären Markt, der Informationstechnologie und der Touristik.

Weitere Informationen
http://www.techmahindra.com

Kontakt
Tech Mahindra
Kaushik Gupta
Borsig Strasse 20
65202 Wiesbaden-Nordenstadt
+49 6122 5073 17
[email protected]
http://www.techmahindra.com

Pressekontakt:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Eva Olschewski
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067776
[email protected]
http://www.weissenbach-pr.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.