Charity-Gala der Deutschen Anlegermesse Frankfurt 2013: Retter der Heimat

Charity-Gala der Deutschen Anlegermesse Frankfurt 2013: Retter der Heimat

Frankfurt am Main, 21. November 2012.
Die Deutsche Anlegermesse Frankfurt nimmt sich seit ihrem Bestehen sozialen Projekten aus der Rhein-Main-Region an. Auch im kommenden Jahr werden wieder Einrichtungen wie die Frankfurter Tafel, Ein Herz für Kinder oder die Eintracht Frankfurt Fußballschule unterstützt. Die Gäste der Wohltätigkeitsveranstaltung kaufen an diesem Abend Lose und nehmen somit an einer Tombola teil. Dort werden hochwertige Preise unter den Gästen verlost. Mit dem Loseinsatz werden die sozialen Projekte unterstützt. „Wir würden uns sehr freuen, wenn Unternehmen oder Privatpersonen aus der Region uns helfen und uns Sachwerte für die große Tombola der Charity-Veranstaltung zur Verfügung stellen können.“, erklärt Sebastian Dürnagel, Projektleiter der Deutschen Anlegermesse Frankfurt 2013.

Die Deutsche Anlegermesse setzt bewusst auf soziale Projekte aus der Region. Die Hauptarbeit dieser Veranstaltung wird von Mitarbeitern der Value Relations GmbH geleistet. Somit wird garantiert, dass auch jeder Cent bei den sozialen Einrichtungen ankommt. Große Verwaltungen, die das Geld vergeuden würden, gibt es nicht.

Jeder, der sich an einer erfolgreichen Wohltätigkeitsveranstaltung beteiligen möchte, kann sich direkt an die Value Relations GmbH in Frankfurt wenden und unter der 069 9592 460 Kontakt aufnehmen.

Mehr Informationen zur 4. Deutschen Anlegermesse finden Sie hier: http://www.deutsche-anlegermesse.de/index.php?id=53

Fordern Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte unter folgendem Link an: http://www.deutsche-anlegermesse.de/index.php?id=175

Mehr Informationen auch auf XING: https://www.xing.com/net/am/

Über Value Relations GmbH
Das Frankfurter Unternehmen ist bereits seit mehr als zwölf Jahren am Markt aktiv und somit einer der Mitbegründer von Investor Relations-Agenturen in Deutschland. Bis heute wurden mehr als 500 Kunden mit größtem Erfolg bei der Kapitalmarktkommunikation betreut. Dabei hat Value Relations schon immer die verschiedensten Marktsegmente abgedeckt: Ob Biotech, Technologien oder Rohstoffe, Value Relations hat seine Erfahrung und sein Know-how in allen Bereichen in der Vergangenheit und der Gegenwart immer unter Beweis gestellt. Ein weiteres wichtiges Standbein von Value Relations war neben dem klassischen Investor Relations-Geschäft seit jeher die Organisation von Kapitalmarktkonferenzen und Messen. In den vergangenen Jahren fanden so rund 150 kleinere Konferenzen und 25 größere Messen unter der Leitung von Value Relations statt.

Seit 1999 steht Value Relations als Full Service Investor Relations Agentur für Qualität in der Kapitalmarktkommunikation. Mit Büros in Frankfurt am Main und in Newport Beach (USA) sind wir international aufgestellt, um zusammen mit Ihnen Ihre Equity Story der Financial Community zu vermitteln.

Kontakt:
Value Relations GmbH
Sebastian Meyer
Gartenstraße 46
60569 Frankfurt
01714379510
[email protected]
http://www.value-relations.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.