Christian Penzhorn ist wieder da: Düsseldorfer Sternekoch geht nach Ratingen

Der Düsseldorfer Sternekoch Christian Penzhorn meldet sich nach vier Monaten Auszeit mit eigenem Restaurant zurück. Für den Neu-Start geht Penzhorn nach Ratingen und macht aus der alten „Essbar“ selbstbewusst das „Christian Penzhorn“.

Christian Penzhorn ist wieder da:  Düsseldorfer Sternekoch geht nach Ratingen

Christian Penzhorn ist wieder da!

Ohne den Herd kann er halt doch nicht: Christian Penzhorn, der sich nach seinem Ausscheiden aus dem Monkey´s im Sommer dieses Jahres eine Auszeit verordnet hatte, ist wieder da: mit eigenem Restaurant inklusive angeschlossenem Hotel und bewährtem Konzept. „Moderne regionale Landhausküche mit besonderem Touch“, so nennt der 34-jährige seine Grund-Idee, die er hier umsetzen will. Sein neues Koch-Domizil ( http://cpenzhorn.de ) hat in Ratingen Tradition: 1902 eröffnet erfreut es sich seit Jahren großer Beliebtheit in der Region. Mit mehr als 100 Gästen feierte Penzhorn, der in seiner Koch-Karriere bereits zwei Sterne erkocht hat, die Wieder-Eröffnung der ehemaligen „Essbar“ am Konrad-Adenauer-Platz mitten in Ratingen. Der Stil des „CP“ ist dezent, design-orientiert, modern: braune Holzdielen, Glas, Leder, warmes Licht – eine Atmosphäre, in der man sich wohlfühlen kann. „Meine Gäste sollen sich zuhause fühlen können, sich willkommen und bestens bedient fühlen“, sagt er. Zum Restaurant gehört auch ein kleines Hotel, das ebenso unprätentiös geführt werden soll wie die neue Penzhorn´sche Landhaus-Gastronomie. Penzhorn setzt hier vor allem auf Messegäste, aber auch auf Berufspendler und natürlich Touristen.

Beweisen muss Penzhorn sich nicht mehr: Bei seinen letzten Stationen, dem Victorians und dem Monkey´s in Düsseldorf, hat seine Küche regelmäßig für ein volles Haus gesorgt. Seine Kochkunst hat ihm eine Menge Fans beschert, die ihm von Restaurant zu Restaurant gefolgt sind. Der Stern war die logische Konsequenz und eine Anerkennung, die CP zu schätzen weiß: „Das ist natürlich immer eine schöne Auszeichnung“, meint er. Aber eben auch eine große Verpflichtung. „Die Waren, natürlich hochwertig und erlesen, müssen vorgehalten werden. Und das muss man sich auch leisten können“, weiß er aus Erfahrung. Das Monkey´s hat den Stern zu guter Letzt zurück gegeben. Für Penzhorn aus wirtschaftlichen Gründen nachvollziehbar. Die so nicht zum ersten Mal in die Kritik geratene Michelin-Medaille ist dann auch nicht das Ziel vom neuen „Christina Penzhorn“. „Ich möchte eine mögliche erste Wahl für Menschen werden, die Spaß am Genuss und Genießen haben“, erklärt Penzhorn.

Der Anfang ist gemacht, die neue Kochstätte ( http://cpenzhorn.de ) ab sofort mittags und abends geöffnet. Für die Mittagszeit bietet das CP eine eigene kleine Karte, ab 18.00 Uhr kommt dann die große eigentliche Restaurant-Karte hinzu. Penzhorn freut sich auf de neue Herausforderung: „Ein eigener Laden ist doch etwas ganz anderes“, meint er.

Zu seinem kulinarischen Ansatz sagt Christian Penzhorn, der bereits zwei Sterne erkocht hat: In den vergangenen Jahren konnte ich Erfahrungen in vielen renommierten Küchen Deutschlands sammeln. Sowohl die gehobene Landhausküche als auch die mehrfach ausgezeichnete Sterneküche sind mir bestens vertraut.
Hier in Ratingen im ehemaligen „Plönes“ möchte ich Ihnen eine moderne regionale Küche und einen herzlichen Service anbieten.Schauen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen oder werfen Sie vorab einen Blick in unsere Speisekarte.

Kontakt
CHRIS.P. Gastronomie GmbH
Christian Penzhorn
Konrad-Adenauer-Platz 29
40885 Ratingen
+49 2102 3899970
[email protected]
http://cpenzhorn.de

Pressekontakt:
Impressions Kommunikation
Susanne Fiederer Susanne Fiederer
Auf der Böck 3c
40221 Düsseldorf
+49 30 692051380
[email protected]
http://www.impressions-kommunikation.de

(Visited 113 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.