CLEVERBON – digitalisiert den POS im stationären Handel

Der stationäre Handel wird klimaneutral und innovativ

CLEVERBON - digitalisiert den POS im stationären Handel

Kontaktlos, Hygienisch, Zukunftsbasiert

[Köln, den 11.03.21] Cleverbon aus Köln sorgt mit smarten Features für ein neuartiges, digitales und interaktives Kauferlebnis. Weitere Informationen über das interaktive Marketing-Tool, welches als digitaler Kassenbon an Point of Sales eingesetzt werden kann, erhalten Sie unter: https://cleverbon.de/
Tradition, Neuerung und Innovation:

Diese Merkmale verbindet Cleverbon seit der Entwicklung des interaktiven Marketing-Tools. Bereits im Jahr 2019 haben die Entwickler rund um Cleverbon mit der Entwicklung der Lösung des digitalen Kassenbons in Form des QR Codes begonnen. Es wurde darauf hingearbeitet, dass seit 2020 die Kassen Sicherungsverordnung, kurz KassenSichV genannt – für den Handel in Kraft tritt. Im Vordergrund steht dabei u. a der Umweltschutz: Jährlich werden 150 Millionen Bäume, 58 Millionen Liter Wasser und 10 Millionen Tonnen Müll für die Produktion von Thermopapier verbraucht. Anfang 2021 wurde Cleverbon vom Deutschen Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie zertifiziert. Cleverbon ist damit der erste und einzige zertifizierte QR-Kassenbon im Markt.
Daraus wurde der digitale Kassenbon für den stationären Handel zum POS Marketing-Tool weiterentwickelt. Neben dem Umweltschutz entstehen weitere Vorteile für den stationären Handel: Händler können die Lösungen von Cleverbon direkt am POS für Cross- und Up-Selling Angebote nutzen, sowie von weiteren Marketinginstrumenten wie Couponing, Rubbellosen oder kundenspezifischen Loyality-Programmen ihre Kunden dauerhaft an sich binden.

So funktionieren die digitalen Features von Cleverbon:
Die Kunden erhalten den Beleg am Point-Of-Sale (kurz POS) direkt auf das Smartphone. Cleverbon ist mit den marktüblichen Kassensystemen jeglicher Branchen kompatibel und problemlos zu implementieren. Es gibt drei verschiedene Wege, den digitalen Kassenbon einzusetzen:

Der QR-Code kann mit dem Smartphone eingescannt oder fotografiert werden und der Beleg direkt in der App digital gespeichert werden. Die App muss nicht zwingend aktiviert werden. Ein Besonderheit, -der Verbraucher muss nicht immer online sein, um sämtliche Features nutzen zu können.
Er kann als digitaler Kassenbon, Marketing-Tool und Payment in einem genutzt werden. Dabei können Zahlungsmittel verknüpft und aktiviert werden,
wodurch digital und kontaktlos bezahlt werden kann.
Außerdem kann der Kassenbon als QR-Code am Kassendisplay oder Terminal angezeigt werden und dem Kunden anonym und ohne App angeboten
werden.

Die digitalen Prozesse dahinter machen es möglich, mit Hilfe des QR-Code-Tools, die Kunden direkt auf eine Unternehmens-Website zu leiten und weiteres Marketing oder Kundenbindung zu betreiben. So kann sich ein Ladengeschäft in Zukunft gegenüber seinen Kunden online präsentieren und weiteres Vertrauen als Online-Marke aufbauen. Mittlerweile recherchieren 90 % der Endverbraucher im Internet nach Unternehmen und Marken. Durch online Verkaufsfunnel können Kunden zu weiteren Angeboten geführt und durch Kundenbindung reaktiviert werden.

Für die aktuelle Marktsituation ist Cleverbon bestens aufgestellt und die Konzentration auf das Kerngeschäft verschafft den Anwendern von Cleverbon einen Wettbewerbsvorteil. Vor diesem Hintergrund waren die ersten Reaktionen entsprechend positiv. Kunden und Geschäftspartner von Cleverbon sind schon in einer gespannten Erwartungshaltung.

Mehr über Cleverbon:
Die Gesellschaft hinter Cleverbon ist die Wayne Growth GmbH, welche im Jahr 2016 von Herbert Krause gegründet worden ist. Die Gesellschaft entwickelte eigenständige Labels wie unter anderem den Cleverbon. Im Jahr 2020 wurde mit 11 Außendienstlern bundesweit mit dem Vertrieb begonnen. Dabei wurde erkannt, dass der Umweltaspekt und die wirtschaftlichen Vorteile für Unternehmen, welche der QR-Kassenbon mit sich bringt, nicht ausreichten. Somit wurde der digitale Kassenbon für den stationären Handel zum POS Marketing-Tool weiterentwickelt. Es wurden Funktionen für Cross- und /oder Up-Selling, Angebote, Couponing, Garantie-Reminder, Rubbellose und kundenspezifische Loyality-Progamme integriert, um Kunden besser an die Händler binden zu können. Umfragen von Statista haben ergeben, dass sich bereits 51% der Verbraucher die Funktionen dieses Marketing-Tools wünschen.
Weitere Informationen und einen telefonischen Support rund um Fragen über das interaktive Kassenbon-Tool für den Einsatz an Point of Sales erhalten Sie unter: https://cleverbon.de/ Ebenfalls können Sie Ihre Anfrage über eine Chat-Plattform stellen.

Kontaktdaten und weitere Informationen:

CLEVERBON powered by WAYNE Growth GmbH
Christophstraße 15-17 – 50678 Köln
Telefon: +49 221 650310-8010
Email: info@cleverbon.de

Internet: https://cleverbon.de/
Pressekontakt/Ansprechpartner: Dirk Barth

Die WAYNE Growth GmbH ist in der Medienstadt Köln beheimatet, aber international zuhause. Wir sind ein inhabergeführtes und bankenunab-hängiges Unternehmen mit herauragenden Alleinstellungsmerkmalen. Dabei verfügen die beiden Geschäftsführer nicht nur über eine fachliche Expertise – mit über 35 Jahren Berufserfahrung. So waren sie auch in führenden Managementpositionen – in vielen europäischen Ländern und in zahlreichen Branchen erfolgreich – tätig. Das Unternehmen entwickelt eigne Labels, digitale und innovative Applikationen mit einem visionären Entwicklerteam.

Kontakt
CLEVERBON powered by WAYNE Growth GmbH
Dirk Barth
Christoph Straße 15-17
50670 Köln
+49(0)221-650310-8019
d.barth@cleverbon.de
http://www.cleverbon.de

(Visited 17 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.