DAIKIN von Forbes Magazine unter die 100 führenden Innovations-Unternehmen gewählt

DAIKIN von Forbes Magazine unter die 100 führenden Innovations-Unternehmen gewählt

Mit der Einführung der VRV IV Wärmepumpe 2012 hat DAIKIN erneut seine Innovationskraft bewiesen.

DAIKIN Industries, Ltd., weltweit führender Hersteller effizienter Wärmepumpen- , Klima- und Kältetechnik, wurde zum wiederholten Male vom amerikanischen Forbes Magazine unter die 100 innovativsten Unternehmen der Welt gewählt. Für die Platzierung der Unternehmen ist der sogenannte „Innovation Premium“-Wert ausschlaggebend. Dieser beziffert das Potential, das Investoren einer Firma im Hinblick auf ihre zukünftige Innovationskraft zusprechen. Um in die Liste aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen mindestens 2,5 % ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung investieren. Allein in den letzten 12 Monaten hat DAIKIN in Europa mit der Markteinführung der VRV IV Wärmepumpe und dem Wärmepumpensystem Ururu Sarara seine Innovationskraft bewiesen.

Die VRV IV Wärmepumpe vereint zwei einzigartige technologische Neuheiten: die variable Kältemitteltemperatur, die eine optimierte Ganzjahreseffizienz ermöglicht sowie den kontinuierlichen Heizbetrieb während der Abtauphase, der zu einem erhöhten Raumkomfort führt. Durch das konsequente Nutzen von erneuerbaren Energien senkt sie nicht nur die Betriebskosten und spart Energie ein, auch der CO2-Ausstoß wird nachweislich verringert. Ururu Sarara von DAIKIN ist das erste Wärmepumpensystem in Europa, das mit dem umweltfreundlichen und sehr effizienten Kältemittel R32 betrieben wird und so das energieeffizienteste Gerät seiner Klasse am Markt ist. Es vereint die Funktionen Kühlen, Heizen, Luftreinigung, Frischluftzufuhr und Luftbefeuchtung und -entfeuchtung in einem System.

Forschung und Entwicklung sind für DAIKIN wichtige Grundpfeiler des Unternehmenserfolges. In dem 2011 gegründeten Forschungs- und Entwicklungszentrum am Hauptsitz von DAIKIN Europe N.V. in Oostende/Belgien werden innovative und energieeffiziente Alternativen zu traditionellen Heizsystemen erforscht und speziell für den europäischen Markt entwickelt. Es stehen Lösungen im Fokus, die weniger CO2 produzieren, einen geringeren Anteil an Primärenergie benötigen und mehr erneuerbare Energien einsetzen. Damit ist das Zentrum heute eines der bedeutendsten europäischen Produktions- und Entwicklungsstätten für zukunftsweisende und trendsetzende Technologien im Bereich Wärmepumpen-, Klima- und Kältetechnik.

Diese und weitere Presseinformationen stehen unter www.modemconclusa.de/presseservice zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen zu DAIKIN finden Sie unter www.daikin.de

DAIKIN Airconditioning Germany GmbH
Die DAIKIN Airconditioning Germany GmbH mit Sitz in Unterhaching bei München wurde 1998 gegründet und vertreibt hochwertige, energieeffiziente Luft-Wasser-Wärmepumpen sowie Klimaanlagen für Privatmarkt, Gewerbe und Industrie. Die Deutschland-Tochter der DAIKIN Industries Ltd. (Osaka/Japan) ist mit 140 Mitarbeitern und einem Umsatz von 108,1 Millionen Euro (2011/2012) in Deutschland Marktführer auf dem Gebiet der Split- und VRV-Klimatechnologie. Über 80 % der Geräte für den europäischen Markt werden auch in Europa produziert. In Japan werden sowohl die Elektronik, die Kompressoren als auch die Kältemittel selbst entwickelt und hergestellt. Die im belgischen Oostende etablierte Forschungs- und Entwicklungsabteilung orientiert sich an den länderspezifischen Gegebenheiten in Europa.

Kontakt
DAIKIN Airconditioning Germany GmbH
Matthias Bühler
Inselkammerstr. 2
82008 Unterhaching
089-7 44 27-0
[email protected]
http://www.daikin.de

Pressekontakt:
modem conclusa gmbh
Maike Schäfer
Jutastr. 5
80636 München
089-74 63 08-0
[email protected]
http://www.modemconclusa.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.