Darmstadt: Jobtournee bringt Studierende zum IT-Job

Kreative Antwort auf Fachkräftemangel

Darmstadt: Jobtournee bringt Studierende zum IT-Job

Jobtournee Darmstadt

Bensheim / Darmstadt, 28. November 2012 – Nächste Haltestelle: IT-Job. Am 28. November 2012 findet in Darmstadt die zweite Jobtournee statt, die Studierende und Absolventen der Informatik oder ähnlicher Fachrichtungen direkt zu potenziellen Arbeitgebern bringt. An drei Standorten stellen sich zwölf IT-Unternehmen aus der Region dem Nachwuchs vor, darunter auch die Concat AG. Diese haben insgesamt mehr als 200 offene Stellen im IT-Bereich zu bieten.

„Nach dem Erfolg der ersten Jobtournee und dem großen Interesse der Unternehmen wollen wir auch in diesem Jahr die Vermittlung von jungen und qualifizierten Fachkräften unterstützen“, erklärt Andrea Dirsch-Weigand, zuständig für das Thema Fachkräfte beim Unternehmensnetzwerk „IT FOR WORK“ der IHK Darmstadt. Darmstadt ist ein Magnet für den IT-Nachwuchs in der Region Rhein-Main-Neckar mit ihren rund 7.000 IKT-Unternehmen (Informations- und Kommunikationstechnik) und etwa 67.000 IKT-Arbeitsplätzen.

In einem Shuttlebus fahren Studierende und Absolventen zu den Unternehmen und können sich dort über Karrierechancen informieren – oder gleich in den Beruf einsteigen. Die Veranstaltung ist für rund 80 bis 100 Studenten und Absolventen konzipiert. Um bei der Jobtournee dabei zu sein, melden sich Interessierte auf folgender Website an: http://www.jobtournee.de/booking.

„Durch unser starkes Wachstum haben wir stets offene Stellen und würden uns freuen, auf diesem Weg Verstärkung zu finden“, so Dexter McGinnis, Gründer der Concat AG in Bensheim. „Die Tätigkeit in einem mittelständischen Systemhaus ist sehr abwechslungsreich, das macht die Arbeit bei Concat ausgesprochen attraktiv“, ergänzt Claudius Rudolf, Leiter der Technik.

Initiatoren der Jobtournee: IT FOR WORK; Young Targets
Teilnehmende Unternehmen:
Accso GmbH, Bechtle GmbH & Co. KG, Business Hub Groß Bieberau, Concat AG, Dicos GmbH, InteRes GmbH, nterra integration Gmbh, Profi Engineering Systems AG, Software AG, Subito AG, Syracom AG sowie die toplink GmbH.

Weitere Informationen: Jobtournee

Über IT FOR WORK
IT FOR WORK (www.it-for-work.de) ist ein Unternehmensnetzwerk für die regionale Informations- und Kommunikationstechnikbranche Rhein-Main-Neckar. Angesprochen werden besonders kleine und mittlere Unternehmen. IT FOR WORK versteht sich als Partner der IT-Unternehmen, denen es Serviceangebote in den Bereichen Marketing/PR, Business-Matching, Weiterbildung, Wissenstransfer, Recruiting sowie Beratung zu Gründungen und Fördermittel bietet. Unter dem Motto „Immer in der Nähe: Wir kümmern uns um Ihren Erfolg“ bündelt IT FOR WORK kleine und mittelständische Unternehmen aus der IT-Branche und hilft dabei, diese im Schatten von großen Unternehmen und Konzernen gegenüber Partnern, Kunden, Bewerbern und Medien sichtbar zu machen. Dadurch verbessert sich die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Initiator und Hauptförderer von IT FOR WORK ist die IHK Darmstadt. IT FOR WORK ist ein eingetragener Verein.

Über YOUNG TARGETS Consulting | Social Marketing | Recruiting
YOUNG TARGETS ist der Spezialist für eine authentische und begeisternde Kommunikation mit 14- bis 35-Jährigen. Als bundesweit führender Anbieter von Recrutainment-Incentives und -Kampagnen ist YOUNG TARGETS strategischer Partner von Unternehmen und öffentlichen Institutionen und verbindet den konzeptionellen Ansatz mit der professionellen Umsetzung. Gesetzt wird auf außergewöhnliche Aktionen und die viralen Effekte des Web 2.0. Bei den Recrutainment-Kampagnen und -Aktionen präsentieren sich Unternehmen fachlich, eingebunden in einen unterhaltsamen bzw. spielerischen Kontext. Der Charakter von Recrutainment-Events ermöglicht einen unverkrampften und persönlichen Kontakt zwischen potenziellen Mitarbeitern und den Entscheidern des Unternehmens, wodurch die Ziele Employer Branding und Selbstselektion der Bewerber nachhaltig integriert werden.
Weitere Informationen: Young Targets

Über Concat:
Die Concat AG (Concat AG) ist seit 1990 im deutschsprachigen Raum etabliert. Vom Design bis zum Betrieb realisiert das Systemhaus hochverfügbare IT- und Cloud-Lösungen, die Unternehmensprozesse optimal unterstützen und flexibel auf Änderungen und Kostendruck reagieren. Kernkompetenzen der Concat sind die Virtualisierung, Speicherung, Vernetzung, Sicherung und Archivierung von Geschäftsdaten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Bensheim. Elf Geschäftsstellen und Vertriebsbüros sorgen für eine umfassende Betreuung der Kunden vor Ort. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschafteten 155 Mitarbeiter einen Umsatz von 82 Millionen Euro. Seit 2006 gehört Concat zur renommierten Meridian Group International Inc., USA.

Bildrechte: Jobtournee, Young Targets (Foto)

Die Concat AG ist seit 1990 als Systemhaus für leistungsfähige IT-Infrastrukturen im deutschsprachigen Raum etabliert. Vom Design bis zum Betrieb realisiert Concat hochverfügbare Cloud- und IT-Lösungen, die Unternehmensprozesse optimal unterstützen und flexibel auf Änderungen und Kostendruck reagieren. Dabei sorgen modernste Technologien führender Hersteller für eine zukunftssichere Basis von Geschäftsanwendungen. Kernkompetenzen der Concat sind die Virtualisierung, Speicherung, Vernetzung, Sicherung und Archivierung von Geschäftsdaten. Der firmeneigene Enterprise Helpdesk betreut die IT-Organisationen von Kunden im 24×7-Betrieb. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Bensheim. Elf Geschäftsstellen und Vertriebsbüros sorgen für eine umfassende Betreuung vor Ort. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschafteten 155 Mitarbeiter einen Umsatz von 82 Millionen Euro. Seit 2006 gehört Concat zu der Meridian Group International Inc., USA.

Kontakt:
Concat AG
Claudia Petrik
Gottlieb-Daimler-Str. 7
64319 Pfungstadt
+49 6157 9194-260
[email protected]
http://www.concat.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.