Das Haus aufwerten durch Einbau eines Pools im Garten

Den Wert einer Immobilie steigern

Das Haus aufwerten durch Einbau eines Pools im Garten

Ein eigner Pool sorgt für Urlaubsgefühle

Das Haus aufwerten durch Einbau eines Pools im Garten

Um den Marktwert einer Immobilie vor dem Hausverkauf steigern zu können, raten Experten, die Küche und Räume zu renovieren oder den Dachboden auszubauen. Die Verschönerung vom Outdoor-Bereich kann ebenfalls den Wert einer Immobilie steigern. Ein Pool im Garten zählt ebenfalls zu diesen Verschönerungsmaßnahmen und bietet darüber Hinaus einen echten Mehrwert in den zunehmend heißen Sommern. So kann das eigene Zuhause mit einem positiven Eindruck großes Interesse bei Kaufinteressen hinterlassen. Eine gepflegte Außenansicht und ein Garten, der einen positiven Eindruck hinterlässt, sind hier ebenfalls entscheidende Aspekte.

Pflegeleichte Außenbereiche zum Feiern und Entspannen

Eine schöne Gartenanlage mit einem Pool kann den Wert einer Immobilie deutlich steigern. Ist der Außenbereich zusätzlich mit einer Holzterrasse oder einem gemütlichen Pavillon versehen, spricht das potentielle Käufer ebenfalls an. Ganz egal, ob sich im Außenbereich ein Teich, ein Whirlpool oder ein Schwimmbecken befindet, für zahlreiche Hausbesitzer sind Wasseranlagen im Garten ein Muss. Doch ob sich diese Investition beim Hausverkauf auszahlt, kann stark variieren. Der Standort einer Immobilie spielt eine große Rolle, im Mittelmeerraum gehört der private Pool zum Standard auch bei kleineren Häusern. Innerhalb von Deutschland kann ein Pool im eigenen und gepflegten Garten das Grundstück und die Immobilie ebenfalls aufwerten.

Beim Haus verkaufen den Wert der Immobilie steigern

Wer beabsichtigt, ein Haus zu verkaufen oder zu vermieten, kann unterschiedliche Maßnahmen zur Wertsteigerung ergreifen.
Das kann von der Schaffung von zusätzlichen Zimmern oder Wintergärten, dem Ausbau vom Dachboden bis zur Verschönerung der Außenanlagen und vom Einbau eines Pools im Garten oder Haus reichen. Auch wenn die Erhöhung der berechenbaren Wohnfläche und Renovierungen die häufigsten Methoden zur Wertsteigerung sind, zeigt das Beispiel des Pools im Garten dass es darüber hinaus weitere Möglichkeiten gibt. Immobilien, insbesondere Wohnhäuser sind nach wie vor begehrte Investitionsobjekte und deshalb sollten Eigentümer ihre Objekt pflegen und an einer Wertsteigerung interessiert sein. So zählen nicht nur bei einer Stadtwohnung oder einem Stadthaus z.B. PKW Parkplätze beim Haus ebenfalls zum Wert einer Immobilie und tragen zur Wertsteigerung bei.

Ein eigener Pool im Garten

Einen eigenen Pool im Garten wünschen sich die meisten Hausbesitzer, welche Spaß am Schwimmen und Planschen haben. Zwar scheuen sich viele vor der Investition, aber der private Pool kann den Wert eines Hauses deutlich steigern, falls dieses veräußert werden muss. Denn Freizeit und Erholung im eignen Garten besitzen einen hohen Stellenwert. Der eigene Pool bietet ein Plus an gesteigerter Lebensqualität, an welchem die ganze Familie Spaß haben kann. Der Bau eines Pools im Garten muss sorgfältig geplant werden. Ein privater Pool im Garten ist ein idealer Ort, um hier angenehme und erholsame Momente zu erleben Dabei kann die Zusammengehörigkeit der Familie oder der Freunde gestärkt werden. Im Sommer kann man an einem Pool den Badespaß genießen und das schöne Wetter ausgiebig nutzen. Kinder können sich unter Aufsicht im Pool austoben, Familien können so gemeinsame Zeit am oder im Pool verbringen.

Ein Pool bietet für alle Eigentümer glückliche Momente mit der Familie und Freunden. Bei der Planung vom Pool darf der Sichtschutz ebenfalls nicht vergessen werden, dieser schützt vor neugierigen Blicken von Nachbarn und Passanten. Auch eine behördliche Genehmigung sollte beachtet werden, diese kann beim zuständigen Bauamt beantragt werden. Welche Genehmigungen für den Bau eines Pools erforderlich sind, wissen die Mitarbeiter der Bauämter.

Herr Dipl.-Ing.(FH) Christian Reinhart verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche und mehr als 10 Jahre Erfahrung als Immobilienmakler in der Metropolregion Nürnberg. Die Metropolregion Nürnberg ist ein fester Begriff und umfasst die Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen. Alle drei Städte grenzen fast unmittelbar aneinander.
Als ausgebildeter Bauingenieur verfügt er über viel Erfahrung in der Planung und Ausführung von Wohnimmobilien. Die Kunden seine Maklerbüros profitieren in vielerlei Hinsicht davon. Dieser Hintergrund macht ihn für die Beurteilung und Bewertung von Immobilien oder über Renovierungsarbeiten zum absoluten Profi im Maklerbereich.

Das Team um Christian Reinhart besteht aus mehreren Immobilienmaklern und freiberuflichen Mitarbeitern, die nach Bedarf eingesetzt werden. Das Credo jedes Mitarbeiters ist es, viel Zeit für die Kunden zu haben und der Kommunikation mit ihnen oberste Priorität einzuräumen. Fairness in den Geschäftsprozessen für alle Beteiligten ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Damit wird nicht nur geworben, dies wird täglich auch gelebt: „Ihr fairer Makler“ eben.

In der Regel erreichen die Kunden ohne Umweg die Mitarbeiter und Christian Reinhart direkt telefonisch. Die Kommunikationswege innerhalb des Büros sind kurz. Binnen weniger Stunden reagiert das Büro auf Anrufe, Mails oder über seine Social Media Plattformen.

Der Schwerpunkt des Büros liegt bei Wohnimmobilien. Bei der Vermietung und dem Verkauf von Wohnhäusern. Das Spezialgebiet ist der Verkauf von Mehrfamilienhäusern. Dies bestätigen unzählige erfolgreich durchgeführte Verkäufe und Vermietungen von Wohnungen und Häusern in der Metropolregion. Hier erfahren Sie mehr: www.immobilienmakler-nbg.de

Kontakt
Immobilienmakler Dipl.-Ing.(FH) Christian Reinhart
Christian Reinhart
Königstorgraben 11
90402 Nürnebrg
0911-13008249
kontakt@immobilienmakler-nbg.de
https://www.immobilienmakler-nbg.de/

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.