Das VarioTwin Large-Freiflächensystem: die einfache, günstige und nachhaltige Alternative

Das VarioTwin Large-Freiflächensystem: die einfache, günstige und nachhaltige Alternative

VarioTwin Large – Die (R)Evolution der Befestigungssysteme

Klassische Freiflächensysteme gelten als aufwendig und kostenintensiv. Die in der Regel in langen, parallelen Reihen auf Metallgestellen installierten Systeme müssen entweder über die Flach- oder Tiefgründung im Boden verankert werden. Der Nachteil bei der Tiefgründung ist allerdings, dass Erdständer bzw. Erdschrauben tief in den Boden gerammt werden – ein relativ starker Eingriff in die Natur, der das Risiko der Grundwassergefährdung in sich birgt. Daher sind im Vorfeld kostenintensive Bodenanalysen nötig. Bei der Flachgründung wiederum werden aufwendige Betonfundamente in Einzel- oder Streifenform gegossen.

Doch es gibt eine Alternative zu herkömmlichen Freiflächensystemen und der Flach- oder Tiefgründung: das VarioTwin Large-Freiflächensystem der SOLARDIREKT ENERGY GmbH & Co. KG mit Sitz im westfälischen Rheine. Das im Jahr 2011 von dem Unternehmen entwickelte System besteht im Kern aus einer widerstandsfähigen Polyethylen-Kunststoffschale (HDPE), die zu 100% recycelbar ist sowie schnell und einfach aufgestellt werden kann. „Zur Gewährleistung der Standsicherheit wird die Schale, also der Träger, mit Ballast, wie z. B. Steinen, Kies oder Beton, beschwert. Dann wird das Aluminium-Profil montiert, auf dem anschließend die Solarmodule Platz finden. Unser Freiflächensystem verkürzt die Aufbauzeit enorm“, sagt Peer Haase, Geschäftsführer von SOLARDIREKT. „Ursprünglich haben wir die VarioTwin Large mit einem Neigungswinkel von 15 bis 27 Grad für die Flachdachmontage entwickelt. Es hat sich aber auch bei der Anwendung auf Freiflächen bewährt.“

Ein weiterer Vorteil des VarioTwin Large-Freiflächensystems ist die zu den Seiten offene Bauweise des Trägers. Das ermöglicht zum einen eine permanente Luftzirkulation, die dem Wärmestau vorbeugt und damit den Wirkungsgrad der Solarmodule erhöht. Zum anderen ist durch das Stecksystem, mit dem sich die Träger verbinden lassen, ein unendlicher Reihenaufbau ohne Zwischenlücken machbar. „Dadurch bietet die VarioTwin Large dem Wind relativ wenig Angriffsfläche im Vergleich zu anderen Freiflächensystemen und fügt sich gut in die Landschaft ein“, so Peer Haase. „Bei unserem System ist nicht nur der Aufbau sondern auch der Rückbau sehr einfach und jederzeit möglich.“

Weitere Informationen und Angebote finden Sie auf www.solardirekt.com.

SOLARDIREKT hat sich als Hersteller innovativer und hochwertiger Befestigungssysteme im Bereich Photovoltaik sowie leistungsstarker solarer Kleinkraftwerke einen Namen gemacht.

Als Teil der international erfolgreich tätigen Brinkmann Gruppe stehen wir für Know-how, Innovationskraft und eine klare Strategie: Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen. Deshalb bieten wir unseren Kunden Innovationen direkt vom Hersteller, maßgeschneiderte Baukastensysteme für diverse Anwendungen mit exzellenter Haltbarkeit und Installationsfreundlichkeit sowie ein lückenloses Zubehörportfolio.

Kontakt:
SOLARDIREKT ENERGY GmbH & Co. KG
Anette Jannssen
Landersumer Weg 40
48431 Rheine
05971 – 80 40 50
[email protected]
http://www.solardirekt.com

(Visited 11 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.