Das Weihnachtsfest naht: Was schenke ich bloß meinem Partner?

Tipps für das perfekte Weihnachtsgeschenk

Das Weihnachtsfest naht: Was schenke ich bloß meinem Partner?

Tipps für das perfekte Weihnachtsgeschenk

Das Weihnachtfest naht – und der Countdown des Geschenke-Besorgens hat begonnen… Wer den hektischen Einkaufsstress in der unmittelbaren Vorweihnachtszeit vermeiden will, kann bereits jetzt Geschenkideen sammeln. Die Frage aller Fragen lautet dabei meistens: Was schenke ich meiner oder meinem Liebsten? Und was auf keinen Fall?
Vor allem Frauen sind oft von ihrem Weihnachtsgeschenk enttäuscht, weil sie von ihrem Partner nicht das bekommen, was sie sich wünschen. Bei 30 Prozent der Frauen steht beispielsweise eine Reise auf dem Wunschzettel für Weihnachten. Aber nur sechs Prozent bekamen dieses Geschenk auch von ihrem Partner. Ähnlich verhält es sich bei Kleidung, die sich 41 Prozent der Damen wünschen: Aber nur 24 Prozent der modeaffinen Damen konnte sich über dieses Wunsch-Geschenk freuen. Die Wünsche der Männer zu erfüllen, scheint den Frauen dagegen leichter zu fallen. Ein Viertel der Männer wünschte sich von der Partnerin zu Weihnachten CDs oder DVDs – 22 Prozent haben sie auch erhalten.
Allgemein geht es beim Schenken nicht darum, wie viel man schenkt oder wie viel man ausgibt. Vielmehr sollte man dem Partner zeigen, dass man seine Wünsche, Bedürfnisse und Vorlieben kennt.
Frauen freuen sich besonders über persönliche Geschenke, die von Herzen kommen. Standard-Geschenke wie Dessous oder praktische Küchenutensilien sind daher unter dem Weihnachtsbaum tabu. Mit Parfum – wenn auch nicht besonders kreativ – kann wenig schiefgehen. Auch Schmuck lässt Frauenherzen höher schlagen. Eine besondere Freude können Sie Ihrer Liebsten aber mit einem Erlebnis zu zweit machen. Ob Kurzurlaub, Wellness-Wochenende oder romantisches Candlelight-Dinner – verbringen Sie gemeinsam eine tolle Zeit abseits des Alltags.
Wenn Frauen für ihren Liebsten Geschenke kaufen, sollten sie den praktischen Aspekt nicht aus den Augen verlieren. Männer wollen sinnvolle und funktionale Geschenke. Warum dem Partner also nicht mit der neuesten Skibrille oder einem ausgefallenen Kochkurs überraschen? Viele Männer freuen sich außerdem über eine spannende Biographie oder den neuesten Fantasy-Bestseller. Von Krawatten, selbst gestrickten Socken und Füllfederhaltern sollten Frauen dagegen die Finger lassen. Diese Geschenke kommen beim Partner nicht gut an.

Als Beteiligung der weltweit agierenden Otto Group umfasst die Baur-Gruppe mehrere
Unternehmen und Marken mit Schwerpunkten auf Handel und handelsnahen
Dienstleistungen. Dies sind beispielsweise Baur Versand, das Dienstleistungsunternehmen
BFS Baur Fulfillment Solutions und der Schuhspezialversand I“m walking. Insgesamt hat die
Baur-Gruppe rund 4200 Mitarbeiter. Ihr Sitz ist im oberfränkischen Burgkunstadt. Ihre
österreichische Tochter Unito verantwortet in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Marken wie Universal, Otto Österreich, Quelle Deutschland, Quelle Österreich, Quelle
Schweiz, Ackermann und Alpenwelt. Der Außenumsatz der gesamten Baur-Gruppe betrug
im Geschäftsjahr 2012/2013 rund 666,3 Mio. Euro (IFRS-Standard).
Internet: www.baur.de

Kontakt
Baur Versand (GmbH & Co KG)
Dr. Jörg Hoepfner
Bahnhofstraße 10
96224 Burgkunstadt
0 9572/91-3020
[email protected]
http://www.baur.de

Pressekontakt:
BAUR Versand GmbH
Dr. Jörg Hoepfner
Bahnhofstraße 10
96224 Burgkunstadt
0 9572/91-3020
[email protected]
http://www.baur.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.