DataVard auf der SAP TechEd 2013 Las Vegas und Amsterdam

DataVard lädt nach „Sunny Data Island“ ein

Heidelberg, 18. Oktober 2013 – Das Software- und Beratungsunternehmen DataVard stellt auf der SAP TechEd in Las Vegas und in Amsterdam mit Urlaubsflair aus: Die Standbesucher können „Sunny Data Island“ entdecken. Neben heißen Daten und coolen Drinks gibt es auf der Insel auch innovative Lösungen für SAP-Anwender: Neuartiges Archivieren und Nearline-Storage mit der DataVard OutBoard™ Data Management Suite, DataVard Fitness Test für SAP NetWeaver® Business Warehouse (SAP NetWeaver BW) und ein Softwaretool für die Migration auf SAP HANA®. Konferenzteilnehmer können DataVard auf der SAP TechEd Las Vegas vom 21. bis 25. Oktober an Stand 115 oder auf der SAP TechEd Amsterdam vom 5. bis 7. November an Stand E13 kennenlernen.

DataVard lädt die Teilnehmer der beiden SAP-Konferenzen ein, auf „Sunny Data Island“ eine neue Arbeitswelt kennenzulernen. „Wir bieten innovative Lösungen rund um Restrukturierungen, Datenmanagement und Systemverwaltung im SAP-Lösungsumfeld, die unseren Kunden ermöglichen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren“, so DataVard-Geschäftsführer Gregor Stoeckler. „Dies vermitteln wir mit einem etwas anderen Messeauftritt und machen so unsere Lösungen auf anschauliche Weise erlebbar.“

Das Software- und Beratungsunternehmen zeigt auf den beiden Konferenzen das Software-Tool DataVard Fitness Test für SAP NetWeaver BW, mit dem Unternehmen die Leistungsfähigkeit ihres SAP-Systems überprüfen können. DataVard wurde von GARTNER im „Cool Vendors in the SAP Ecosystem, 2013“-Bericht für diese Anwendung nominiert. Anhand von 73 Kennzahlen analysiert das Tool Stärken und Schwächen des SAP-Systems eines Unternehmens und vergleicht es mit Daten aus über 100 anderen SAP-Systemen internationaler Unternehmen. Die Auswirkungen geplanter SAP-Projekte können dadurch im Vorfeld realistisch eingeschätzt werden. Zudem erhalten Unternehmen klare Handlungsempfehlungen, wie sie die System-Performance und Stabilität steigern und die Größe ihrer Datenbank reduzieren können.

Darüber hinaus stellt DataVard das neue DataVard Nearline-Storage-Modul aus der OutBoard™ Data Management Suite für die Anwendung SAP NetWeaver® Business Warehouse (SAP NetWeaver BW) 7.3 und die SAP HANA® -Plattform vor. Die Nearline-Storage-Lösung DataVard OutBoard™ mit Storage Management unterstützt SAP-Anwenderunternehmen, die Systemperformance und Betriebskosten optimieren wollen. Die Lösung trennt Daten nach betrieblicher Relevanz und legt diese automatisch in verschiedene Datenspeicher ab, wo sie bis zu 95 Prozent komprimiert werden. Die für den täglichen Betrieb relevanten Daten bleiben in der Online-Datenbank und stehen weiterhin für Reporting und Analyse zur Verfügung. Die Lösung greift auf die bestehende technische Infrastruktur zu und benötigt keinen externen Speicher. Sie lässt sich an ergänzende Datenbanken wie SAP Sybase® IQ, Dateisysteme wie Apache Hadoop und alle Datenbankmanagementsysteme (DBMS) und Datei-basierte Anwendungen oder Cloud-Storage-Lösungen anbinden.

Neben diesen Anwendungen können Besucher die DataVard-Lösungen Selective System Copy und Road to HANA kennen lernen und erfahren, wie ausgewählte Daten transferiert und dadurch Zeit und Ressourcen in Migrationsprozessen eingespart werden können. Auf beiden Konferenzen stehen DataVard-Experten für Gespräche zur Verfügung. „Wir freuen uns auf inspirierende Gespräche in entspannter Atmosphäre mit technikbegeisterten SAP-Anwendern“, so Gregor Stoeckler.

DataVard ist ein internationaler Anbieter von SAP-Lösungen in den Bereichen SAP-Restrukturierungen, Datenmanagement und Systemverwaltung. Die Lösungen und Services nutzen insbesondere global tätige mittelständische Unternehmen und Großkonzerne. DataVard wurde im Jahr 1998 gegründet. Das Software- und Beratungsunternehmen hat sechs Niederlassungen in Deutschland, der Slowakei, den USA und dem Vereinigten Königreich (UK).

Kontakt
DataVard
Daniela Ott
Römerstr. 9
69115 Heidelberg
+49 6221 87331-0
[email protected]
http://www.datavard.com

Pressekontakt:
Donner & Doria Public Relations GmbH
Peter Verclas
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
06221-58787-35
[email protected]
http://www.donner-doria.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.