Den Sternen ganz nah: Mit airberlin auf Beobachtungsflug zum Kometen ISON

Bergisch Gladbach / Berlin / Bonn, 30. Oktober 2013. – Wenn der Komet ISON am 8. Dezember 2013 den Himmel über Mitteleuropa streift, brechen Hobbyastronomen in der Morgendämmerung zu einem ganz speziellen Beobachtungsflug auf. Auf dem rund zweistündigen Sonderflug wird der Schweifstern besonders deutlich zu sehen sein. Der von dem Charterflugvermittler Air Partner und dem Bonner Spezialreiseanbieter Eclipse-Reisen organisierte Rundflug hebt um 5:15 Uhr in Köln/Bonn ab, um den Gästen an Bord der airberlin Boeing 737-800 optimale Sicht auf das Himmelsereignis zu ermöglichen. An Bord werden zwei erfahrene Himmelsfotografen der Volkssternwarte Bonn mit dabei sein und mit speziellem Equipment für alle Teilnehmer als Andenken an dieses Ereignis Fotos des Schweifsterns anfertigen.

„Der Komet ISON wird zum Zeitpunkt des Sonderfluges das Optimum seiner Helligkeit erreichen. So klar wie in einer Höhe von rund 41.000 Fuß wird der Komet auf dem Erdboden nicht zu erkennen sein. Das liegt vor allem an der Transparenz der Luft, die auf dem Erdboden wegen Dunst und Staub nicht erreichbar ist“, erklärt Angela Weidenbach von Eclipse-Reisen. Die Reiseroute führt nordwestlich von Köln/Bonn über Belgien und die Niederlande. Tickets für den Sonderflug gibt es für 379 Euro pro Person unter www.eclipse-reisen.de.

Karsten von dem Hagen, Leiter Verkauf Sonderflüge bei airberlin, hat Partnerunternehmen schon zahlreiche Sonderflüge ermöglicht. Den ersten Kometenflug hat er allerdings erst im März dieses Jahres gemeinsam mit Eclipse-Reisen und Air Partner organisiert. „Die Nachfrage am Markt für spezielle Sonderflüge ist generell sehr gut. Wenn ein Sonderflug dann noch so erfolgreich ist, dass er wie der Kometenflug bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres angeboten wird, freuen wir uns natürlich besonders“, so von dem Hagen.

Bereits am 1. März 2014 starten die Kooperationspartner Air Partner und Eclipse-Reisen mit einer airberlin Boeing 737-700 zu ihrem nächsten Himmelsflug. Dann geht es für fünf Stunden zur Polarlichtbeobachtung in Richtung Island. Die Tickets für diesen Sonderflug sind zum Preis von 469 Euro pro Person ebenfalls unter www.eclipse-reisen.de buchbar.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt weltweit zu 151 Destinationen. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2012 mehr als 33 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. Die Airline mit dem preisgekrönten Service bietet mit 16 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.

Eclipse-Reisen.de ist ein Projekt, das im Mai 2000 von Mitarbeitern der Reisebüro in der Südstadt GmbH Bonn ins Leben gerufen wurde, um eine zentrale Anlaufstelle mit allen wichtigen Informationen zu den jeweils anstehenden Sonnenfinsternissen und zugleich eine Vermittlungsplattform für die Vielzahl der Reiseangebote zu schaffen. Viele Sonnenfinsternis-Touren sind reine Land- oder Seeprogramme; eine wichtige Aufgabe war deshalb von Anfang an, allen Kunden passende und möglichst preiswerte Flüge zu vermitteln.

Die an der Londoner Börse notierte Air Partner plc. wurde 1961 gegründet und ist weltweit einer der größten Anbieter hochwertiger Privat- und Businessjets sowie von Flugzeugen aller Größen für den kommerziellen Passagier- und Frachtverkehr mit 20 Niederlassungen in 16 Ländern in Europa, Nordamerika, Asien und dem Nahen Osten. Rund um die Uhr realisieren die Expertenteams Flüge für touristische Ad-Hoc und Gruppen-Charter, Incentive-, Event- und Kongressreisen, Sportmannschaften, Fracht- und Rettungstransporte sowie komfortable Privatjets für Privat- und Geschäftsreisende. Seit 2004 darf Air Partner als einziges Luftfahrtunternehmen das Gütesiegel „Offizieller Hoflieferanten des englischen Königshauses“ tragen. Das Unternehmen machte im vergangenen Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz von 266 Millionen Euro und erwirtschaftete dabei einen Gewinn von 4,7 Millionen Euro. Jährlich wickeln die rund 230 Mitarbeiter rund 15.000 Flüge ab. Seit 2013 ist die Air Partner International GmbH ISO 9001 zertifiziert. www.airpartner.com

Pressekontakte:

Air Partner International GmbH
Angelika Wiesen
Manager Marketing & Sales
Tel.: + 49 (0) 2204 950 50
E-Mail: [email protected]

Kommunikationsagentur

Kontakt:
eulerKOMMUNIKATION
Herbert Euler
Nordstrasse 55
30966 Hemmingen
0049-51015857960
[email protected]
http://www.euler-kommunikation.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.