Der Gewinner des Zienterra® Rhetorikpreises 2012 steht fest. Thema: „Zukunft aktiv gestalten“

Der Sieger des Zienterra® Rhetorik-Wettbewerbs 2012 ist Herr Gero Grützner aus Leipzig.

Der Gewinner des Zienterra® Rhetorikpreises 2012 steht fest.  Thema:

Bornheim/Bonn. Samstag, 24. November 2012 09:03 Uhr. Die 4 ausgelosten Wettbewerbskandidaten starteten mit rhetorischer Gymnastik im Training mit Günter und Gabriele Zienterra. Kurze, lebhafte Übungen, Feedback mit der Videokamera und Tipps zu Verbesserung brachten das Bewerberteam auf Trab. Nach einer kräftigenden Mittagspause mit Spaziergang und bewussten Atemübungen startete der Wettbewerb. Die Beiträge waren so bunt wie die Weihnachtsdekoration in den Städten. Im ersten Beitrag stand die bewusste, nachhaltige Ernährung im Fokus, gefolgt von einer gelungenen persönlichen Geschichte, die dazu auffordert, mutig seine Pläne zu verwirklichen. Als drittes Thema wurde die Bedeutung von Zukunftsbildern und deren Verknüpfung mit den eigenen Wünschen beleuchtet. Als vierter Beitrag hörte die Jury den Aufruf, auch in didaktischen Berufen die rhetorische Kompetenz auszubauen und stärker zu fördern. Mit diesem Beitrag überzeugte Herr Gero Grützner die Fach-Jury und erhielt den Zienterra® Rhetorik-Preis in Gold. Insgesamt entschied die Jury aus sehr kompetenten und überzeugenden Beiträgen der Teilnehmer. Es war ein facettenreicher und inhaltlich nachwirkender Wettbewerb. Das Zienterra® Institut für Rhetorik und Kommunikation gratuliert herzlich allen Teilnehmern und dankt für das kompetente Engagement.
Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier: www.rhetorik-online.de

Als Pioniere haben der Institutsgründer Alfred Rademacher und sein späterer Partner Günter Zienterra zahlreiche eigene aktivierende Methoden
im Rhetorik- und Kommunikationsbereich fest etabliert.
Rademachers Erlebnisrhetorik® ist heute ein Markenzeichen des Instituts.

Mit der Erlebnisrhetorik® begann eine neue Ära des Kommunikationstrainings,
die von Gabriele und Günter Zienterra bis heute ständig weiter entwickelt wird.
In regelmäßigen Abständen fördert das Institut den kreativen Umgang mit dem Wort durch die Verleihung des Zienterra Rhetorikpreises.
Immer wieder übernehmen die Institutsinhaber auch die Rolle der Kommunikationsexperten für Fernsehen, Hörfunk und unterschiedlichste Printmedien.
Ständig haben neue Köpfe und Leistungen
das Institutsportfolio bereichert.

Jeder Trainer bei Zienterra® ist mit Überzeugung dabei:
Mehr als 7.500 Seminare und 48.000 Teilnehmer sind die Bilanz
eines stets engagierten Teams.
Grußworte zum 50jährigen Jubiläum im Jahr 2010 aus Politik und Wirtschaft
drücken Anerkennung um die Verdienste des Instituts aus, so z. B. Grußworte der Büros von Angela Merkel und Guido Westerwelle

Kontakt:
Zienterra Institut für Rhetorik und Kommunikation
Clara von Sydow
Alfred Rademacher Straße 2
53332 Bornheim
0222291170
[email protected]
http://www.rhetorik-online.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.