Detmolder Fachwerkhaus: zeitlos modernes Fertighaus

Traditionelle Optik verbunden mit moderner Technik

Häuslebauer, die auf der Suche nach einem Haustyp mit einer zeitlos modernen Architektur sind, die sich hinsichtlich der Raumgestaltung und Ausstattung flexibel zeigt, finden im Detmolder Fachwerkhaus der Adolf Schulze GmbH eine interessante Option. Das Detmolder Fachwerkhaus zeichnet sich durch ein puristisch geradliniges Design aus. Neben der Optik stehen bei diesem modernen Fachwerkbau Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Vordergrund. Gleichzeitig kann modernste Technik in das Detmolder Fachwerkhaus integriert und beispielsweise ein Smart Home gestaltet werden.

Traditionelles Fachwerk in neuem Gewand

Das Besondere am Detmolder Fachwerkhaus ist das außen wie innen sichtbare Holzskelett, welches auf den traditionellen Fachwerkbau zurückgeht. Durch die selbsttragende Holzkonstruktion, die das Herzstück des Hauses darstellt, besteht im Innenraum eine große Flexibilität. Dank des Einsatzes von viel Glas verschmelzen die Grenzen zwischen dem Hausinneren und der Natur, was ein Gefühl von enger Verbundenheit mit der umliegenden Landschaft erzeugt.

Nachhaltige und energieeffiziente Bauweise

Das Detmolder Fachwerkhaus zeichnet sich nicht nur durch seine Optik, sondern auch nachhaltige, ökologische und energieeffiziente Aspekte aus. Überwiegend langlebige, ökologische Baumaterialien und Bauteile kommen zum Einsatz. Zudem ist eine nachhaltige Energietechnik wie eine hocheffiziente Heizungs- und nach Wunsch auch Lüftungsanlage standardmäßig integriert. Auch zahlreiche zusätzliche moderne Lösungen, wie beispielsweise eine solare Heizungsunterstützung, können individuell realisiert werden.

Anpassung an moderne Technik

Das Grundkonzept des Detmolder Fachwerkhauses wird stets weiterentwickelt und bewegt sich am modernsten Stand der Technik. So ist beispielsweise die Verwandlung in ein Smart Home auf Wunsch problemlos realisierbar. Auch hochwertige Technik-Highlights wie Fingerprint-Türöffner und moderne Alarm- und Sicherungsanlagen lassen sich umsetzen.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Adolf Schulze GmbH – Detmolder Fachwerkhaus, Lage-Pottenhausen, Telefon: +49 5231 9255-5, http://www.detmolderfachwerkhaus.de

Die Adolf Schulze GmbH ist seit über 30 Jahren im Fachwerkhaus-Holzbau tätig und auf das Detmolder Fachwerkhaus spezialisiert. Basis für jedes Detmolder Fachwerkhaus ist die selbsttragende Holzkonstruktion, die maßgeblich für die Optik ist, sowie viel Flexibilität hinsichtlich einer offenen Gestaltung zulässt. Der Einsatz von viel Glas schafft lichtdurchflutete Räume und eine Verbindung zur Natur. Jedes Detmolder Fachwerkhaus wird ausschließlich im KfW-Energieeffizienzstandard 70 und mit ökologischen, gesundheitlich unbedenklichen Rohstoffen gebaut.

Kontakt
Adolf Schulze GmbH – Detmolder Fachwerkhaus
Johanna Schulze
Sylbacher Straße 32
32791 Lage-Pottenhausen
+49 5231 9255-5
+49 5231 9255-66
info@detmolderfachwerkhaus.de
http://www.detmolderfachwerkhaus.de

(Visited 23 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.