Deutsche Elektriker entdecken ein neues Geschäftsfeld – die LED-Handlaufbeleuchtung.

Der „LED-Handlauf nach Maß“ ist jetzt konfigurierbar.

Deutsche Elektriker entdecken ein neues Geschäftsfeld - die LED-Handlaufbeleuchtung.

Sicherheit und modernes Design mit dem LED-Handlauf nach Maß

Das neue Trendprodukt – der LED-Handlauf für hochwertige Wohnobjekte erfreut sich einer starken Nachfrage von Seiten der Wohnungsbesitzer und Häusles Bauer. Mit der Frage nach der Beschaffung und einer damit verbundenen fachgerechten Installation werden zunehmend Elektrofachgeschäfte und Elektriker konfrontiert.
Das schwäbischen Startup LUX GLENDER, das zunächst für Architekten und Lichtplaner das Licht-im-Handlauf System erfolgreich entwickelt hat, kommt jetzt dieser Nachfrage nach dem „LED-Handlauf nach Maß“ der Elektrobranche mit einer fertigen Lösung entgegen.

Damit kann ab sofort auch der Elektriker den Handlauf als eine funktionale Beleuchtungsart in sein Kundenangebot aufnehmen.
Die LED-Handläufe nach Maß werden vorwiegend auf Treppen sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich eingesetzt und bilden eine sinnvolle Verbindung von Sicherheit und Wohlfühlambiente für den modernen Wohnbereich.

Ready to install: LED-Handlauf nach Maß Konfigurator
„Mit dem „LED-Handlauf nach Maß“-Konfigurator bietet LUX GLENDER dem Elektro-Fachhandel
eine unkomplizierte und fachgerechte ready-to-install Lösung an“ so Ludmila Keller, Vertriebsverantwortliche des Startups und ergänzt: „ab sofort kann jeder Elektriker ganz einfach „Licht-im-Handlauf“ nach Maß für seinen Kunden auf unserer Webseite www.lux-glender.com konfigurieren“.

Zu finden ist der Konfigurator unter: https://lux-glender.com/de/handlauf-nach-maß
Dort gibt man einfach die gewünschte Länge des Handlaufes ein, sucht die Lichtfarbe aus und definiert die Einspeisestelle. Mit wenigen Klicks ist das edle Beleuchtungsobjekt auf dem Weg und steht für die einfache Endmontage durch den Elektriker vor Ort bereit.

Welches LED-Licht für welchen Anlass?

Ob moderne Wohlfühl- Atmosphäre oder klare Sicherheit bei Sehschwäche,
bei der Auswahl der Lichtfarbe kann man zwischen wärmeren und kälteren Farbtönen wählen.
LUX GLENDER empfiehlt für Kunden mit Sehschwäche eher einen kälteren Farbton, der gerade an Treppen eine sichere und klare Orientierung gibt.
Legt man Wert auf ein modernes Wohlfühl- Ambiente, wird es eher eine wärmere Lichtfarbe sein.
Und noch ein Tipp: Will man einen Weg im Außenbereich ausgeleuchtet haben, wählt man am besten eine wärmere Lichtfarbe, weil man damit gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tut.
Nachtaktive Insekten fühlen sich nicht so sehr von der warmen Farbe gestört oder angezogen.

Als weiteres Highlight bietet das Licht-im-Handlauf von LUX GLENDER: das niedrige durchgehende LED-Band fokussiert das Licht gleichmäßig homogen dorthin, wo es gebraucht wird, zum Beispiel auf den Gehweg oder auf die Treppenstufen. Die Handlauf-Beleuchtung befindet sich in idealer Höhe unterhalb der Augen – dadurch bleiben die Sterne sichtbar und die Augen werden weder gereizt noch geblendet.

LUX GLENDER steht für beste deutsche Qualität.

LUX GLENDER bietet mit seinem innovativen „Licht-im-Handlauf-System“ eine nachhaltige Verbindung von Edelstahl-Handlauf und energiesparender LED-Beleuchtung.

Die adaptive Lichtlösung kombiniert die Vorteile einer guten und sicheren Ausleuchtung mit einer hohen ästhetischen Funktionalität und umweltfreundlicher, energiesparender LED-Technologie.

Das „Licht-im-Handlauf-System“ lässt sich unkompliziert installieren und ist ein deutsches Qualitätsprodukt.

Ergänzende Informationen unter lux-glender.com

Firmenkontakt
Lux Glender GmbH
Ludmila Keller
Markomannenstrasse 70
70771 Leinnfelder-Echterdingen
0049 711 470 788 00
info@lux-glender.com
http://www.lux-glender.com

Pressekontakt
4Livingbrands
Gerhard Fischbach
Forchenrainstrasse 70
70839 Gerlingen
01604788540
gf@4livingbrands.com
http://www.4livingbrands.com

(Visited 11 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.