Dichtes Dach trotzt Hagel, Sturm und Schnee

Triflex Flüssigkunststoff schützt Gebäude dauerhaft

Dichtes Dach trotzt Hagel, Sturm und Schnee

Eine hochwertige Abdichtung schirmt Dächer dauerhaft gegen Witterungseinflüsse ab.

Ist mein Haus im Herbst und Winter gegen intensive Witterungseinflüsse ausreichend geschützt? Diese Frage stellen sich immer mehr Hauseigentümer angesichts des spürbaren Klimawandels mit Starkregen, Hagelkörnern in Golfball-Größe, heftigen Orkanböen und extrem harten und langen Frostperioden. Besonders in der kalten Jahreszeit werden Feuchtigkeitsschäden am Gebäude sichtbar, wenn es vermehrt regnet und schneit. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Triflex Abdichtungen aus Flüssigkunststoff schaffen schnell, sicher und effektiv einen perfekten Schutz für die beanspruchte Dachoberfläche – ob im Reparaturfall oder als vorbeugende Maßnahme für ein langzeitsicher dichtes Dach.

In den Herbst- und Wintermonaten wird es vermehrt heftige Niederschläge geben. Das ist das Ergebnis einer Studie des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Sie prognostiziert für die kalte Jahreszeit durchschnittlich 30 Liter Niederschlagswasser pro Quadratmeter. Diese Klimaveränderungen stellen erhöhte Belastungen für Gebäude und besonders Dächer dar. Extreme Witterungseinflüsse wie Starkregen, Hagelschlag und Schnee können zerstörerische Auswirkungen auf die schützende Gebäudehülle haben.

Wenn Feuchtigkeit sich ihren Weg durch eine poröse Dachhaut gebahnt hat, kann das zu Schimmel- und Rostbildung an der Bausubstanz führen. Mögliche Folgen sind eine beeinträchtigte Gebäudestatik und letztlich eine geminderte Wohnqualität für Mieter und Eigentümer. Hausbesitzer sollten die Gebäudeaußenhülle deshalb rechtzeitig fit machen für die kalte Jahreszeit, um den Wert ihrer Immobilie zu sichern und Abrissarbeiten zu vermeiden. Dafür bietet der Flüssigkunststoff-Hersteller Triflex maßgeschneiderte Abdichtungssysteme.

Wie aus einem Guss bildet Triflex Flüssigkunststoff vollflächige Abdichtungen, die der extremen Witterung im Herbst und Winter problemlos standhalten. Kalt aufgetragen, fügt sich der Flüssigkunststoff dem Untergrund nahtlos an. Selbst kleinste Ecken, Winkel und Details wie z.B. Lichtkuppeln werden sicher in die Fläche eingebunden. Triflex Abdichtungen können auf fast allen alten Untergründen aufgebracht werden. Das erspart häufig teure und aufwändige Abrissarbeiten. Die Sanierung ist an nur einem Tag möglich. So ist das Dach schnell wieder gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt, und Starkregen, Schnee und Frost können der Gebäudeaußenhülle nichts mehr anhaben. Die Triflex Abdichtungssysteme sind resistent gegen Hagelschlag und garantieren auch bei starkem Hagel eine bruchfeste Oberfläche.

Triflex Flüssigkunststoff wird ausschließlich von geschulten Fachbetrieben verarbeitet. Damit stellen sie die hohe Qualität der eingesetzten Systeme sicher. Da sich Triflex Abdichtungen bei Temperaturen bis zu -5°C verarbeiten lassen, ist die Sanierung auch im Herbst und Winter jederzeit möglich.

Triflex, ein Unternehmen der Follmann Gruppe, ist ein international erfolgreiches Unternehmen der bauchemischen Industrie. Triflex ist europaweit führend in der Entwicklung, Beratung und der Anwendung von qualitativ hochwertigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen für Flachdächer, Balkone, Parkdecks und Spezialprojekte (z.B. dem Abdichten der Fundamente bei Windkraftanlagen) sowie von Straßen- und Radwegemarkierungen auf Basis von Flüssigkunststoffen. Als anerkannter Spezialist mit mehr als 30-jähriger Erfahrung arbeitet Triflex ausschließlich im Direktvertrieb mit geschulten Verarbeitungsbetrieben zusammen. Auf diese Weise entsteht eine Vielzahl von Referenzobjekten, werden Gebäude dauerhaft sicher geschützt und die Sicherheit im Straßenverkehr verbessert.
Weitere Informationen finden Sie unter www.triflex.com.

Kontakt
Triflex GmbH & Co. KG
Sarah Opitz
Karlstraße 59
32423 Minden
0571 38780-731
[email protected]
http://www.triflex.com

Pressekontakt:
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
[email protected]
http://www.presigno.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.