Die DAF-Highlights vom 2. bis 8. Dezember 2013

Auch diese Woche verspricht DAF Spannung am Abend. Begleiten Sie uns in „Mayday – Alarm“ im Cockpit bei der Aufklärung eines tragischen Zugunglücks in Kanada. Erobern Sie die raue See in „Ursprung der Technik“ und lüften Sie das Geheimnis des Heiligen Grals in „Mysterium Menschheit“.

Die DAF-Highlights vom 2. bis 8. Dezember 2013

DAF-Highlights KW 49

Donnerstag, 5. Dezember 2013
Ab 20:15 Uhr | Ursprung der Technik: Eroberung der Meere

Lange Zeit galt der Seekrieg als die Königsdisziplin unter den bewaffneten Auseinandersetzungen. Denn wem die Herrschaft über einen Seeraum glückte, der verfügte auch über politische und wirtschaftliche Macht. Gigantische Seeschlachten und bittere Hafengefechte wurden seit der Antike um strategisch wichtige Handelsrouten und Häfen geführt.

Der technische Fortschritt erlaubte es nach und nach, die Strategien immer weiter auszubauen, so dass mit der Zeit sogar spektakuläre Unterwassermissionen möglich wurden.

Viele Legenden ranken sich um kolossale Seekriege, mysteriöse Geisterschiffe und die Vernichtung ganzer Flotten. Erfahren Sie mehr über die Taktik der Flotten und der Technolgie der Schlachtschiffe in einer neuen Folge von „Ursprung der Technik“.

Dienstag, 3. Dezember 2013
Ab 22:15 Uhr | Mayday – Alarm im Cockpit: Zugkollision

Die Bahn gilt als eines der sichersten Verkehrsmittel der Welt. Dennoch kommt es gelegentlich zu Unglücken – zu schweren Unglücken. So geschehen am 8. Februar 1986 in Kanada. An diesem Tag gerieten zwei Züge auf dasselbe Gleis und prallten ineinander. Dieses tragische Ereignis zählt zu den größten Zugkatastrophen des Landes. Wie konnte es dazu kommen? Wer hat dieses Ereignis zu verantworten? „Mayday – Alarm im Cockpit“ liefert die schockierenden Ergebnisse der Untersuchung.

Am Samstag, den 7. Dezember 2013 um 20:15 Uhr führt uns „Mysterium Menschheit: Der Heilige Gral“ ins spanische Valencia. Legenden zufolge befindet sich hier der Heilige Gral. Gehen Sie mit der Autorin Janice Bennett auf Spurensuche. War der im Capilla del Santo Caliz aufbewahrte Achat-Behälter tatsächlich das Eigentum Jesu Christi? Begleiten Sie im Anschluss den Forscher Nicholas Howarth, der sich auf die Suche nach einem uralten Labyrinth auf Kreta begibt.

Die Bilder zu allen Sendungen stehen hier zum Download zur Verfügung. Die Nutzung ist bei Nennung der Quelle und des Copyrights frei.

**

Kontakt
DAF
Thomas Eidloth
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
49-9221-9051-233
[email protected]
http://www.daf.fm

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
[email protected]
http://www.quadriga-communication.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.