Die Firma DOTLUX präsentiert LED-Glühbirnen-Ersatz

Mit einer Kombination aus moderner LED-Technologie und klassischem Glühbirnen-Look präsentiert die Firma DOTLUX seine neuen Modelle E27 und E14. Die Birne E27 und die Kerze E14 verstehen sich als idealer LED-Ersatz für die traditionelle Glühbirne und bestechen dabei durch Leistungsfähigkeit, Ästhetik und entsprechender Leuchtkraft. Gleichzeitig sind sie darüber hinaus auch umweltschonend durch geringeren Energieverbrauch.

Der besondere Trick liegt in dem Verzicht auf den sonst üblichen Kühlkörper einer LED-Lampe. Dieser ist normalerweise dafür zuständig, die auftretende Wärme zu kühlen, sorgt aber auch für eingeschränkte Leuchtkraft. Die neuen Lampen von DOTLUX benötigen weniger Strom, strahlen aber dennoch entsprechend Licht aus. Aus diesem Grund benötigen sie auch weniger Kühlung. Das gibt dem Licht mehr Platz zur Entfaltung. Auf dem jeweiligen Filament, der Glühfaser der Birne, befinden sich 25 LEDs pro Stück. Bei der E27 sind es 100 kleine LEDs, bei der E14 die Hälfte. Zum Vergleich: Eine normale 4-Watt-Birne besitzt lediglich drei bis sechs LED-Chips.

Bei DOTLUX trifft Qualität auf Langlebigkeit

So wird optisch kein Unterschied zu einer klassischen Glühbirne erkennbar. Die Lampen lassen sich vielfältig einsetzen, egal ob privat oder geschäftlich. Die LED-Kerze E14 ist hingegen hervorragend für Konzertsäle und Kronleuchter geeignet. Gleichzeitig versprechen die Modelle eine Lebensdauer von bis zu 25.000 Stunden. Mit diesem neuen Konzept möchte man all diejenigen ansprechen, welche das klassische Flair einer Glühbirne vermissen, so Thomas Müller von DOTLUX. Zusätzlich zur energieeffizienten Arbeitsweise sind die Birnen auch sehr preisgünstig. Die LED-Birne E27 gibt es für 14,90 Euro, während die E14 bereits für 9,90 Euro erhältlich ist.

Mit den beiden neuen Produkten schlägt DOTLUX eine gekonnte Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft, welche auch den normalen Kunden anspricht.

Die epago GmbH plant, entwickelt und betreibt E-Commerce Projekte im Internet.

Kontakt
epago GmbH
Matthias Hanske
Milkeler Strasse 60
02699 Königswartha
4935934788727
[email protected]
http://www.epago-gmbh.de

Pressekontakt:
DOTLUX GmbH
Thorsten Müller
Jahnstraße 25
91781 Weißenburg
09141-99 58 60
[email protected]
http://www.dotlux.de

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.