Die PR-Themen der Woche

präsentiert vom Presseportal newsmax

Die PR-Themen der Woche

(NL/8547163222) (Leipzig, 19.07.2013) Das Redaktionsteam von newsmax (Dienstleister zur Verbreitung von Pressemitteilungen) informiert werktäglich im newsmax Blog über wichtige und interessante Meldungen aus der Welt der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Erfahren Sie, welche Themen die PR-Branche in dieser Woche am meisten bewegt haben – welche Schlagzeilen für das meiste Aufsehen gesorgt haben, wer den nächsten Millionen-Deal eingefädelt hat und wem der größte Personal-Coup gelungen ist.

Kommunikation im Social Web: Mobiles Hoch statt Sommerloch
Dank der über die letzten Jahre stark angestiegenen mobilen Internetnutzung sind einbrechende Zugriffszahlen im Sommer für Marken, die im Social Web kommunizieren, inzwischen kein Problem mehr. So überprüfen beispielsweise 63 % der mobilen Facebook-Nutzer ihren Newsfeed mindestens einmal am Tag. Unternehmen müssen sich gerade in der warmen Jahreszeit auf den mobilen Trend einstellen und Ihre Inhalte für die mobile Nutzung optimieren. Das bedeutet: Kurze Texte, ansprechende Fotos und mobil-optimierte Zielseiten.

Peek & Cloppenburg holt Zalando-Marketingchef
Christian Meermann, ehemaliger Marketingchef von Zalando und Kopf hinter dem Claim „Schrei vor Glück“ wechselt zu Peek & Cloppenburg nach Düsseldorf. Dort soll Meermann ab September als Managing Director den deutschen Webshop Fashion ID und die österreichische E-Commerce-Tochter Fashionation vorantreiben. Er folgt auf Miriam Lahage, die nach dem Launch von Fashion ID Ende März das Handtuch geworfen hat.

Kommunikationslehre muss sich weiterentwickeln
Das europäische Forschungsprojekt ECoPSI zweifelt an der Effektivität von Aus- und Weiterbildungsangeboten für die Kommunikationsprofis von morgen. Bestehende Studienangebote würden sich nicht ausreichend an den sich radikal verändernden Anforderungsprofilen für Kommunikationsleute orientieren. Weiterbildungsbedarf würde es vor allem im Bereich Social Media Management geben.

Ralph Driever leitet Vodafone-Kommunikation
Ralph Driever ersetzt Thomas Ellerbeck als Kommunikationschef bei Vodafone. Bei dem Düsseldorfer Konzern ist der 52-Jährige damit ab sofort für die externe und interne Kommunikation sowie die Politik und die CR-Aktivitäten verantwortlich. Zuletzt war der ehemalige Bertelsmann- und G J-Manager für den Halbleiterhersteller Infineon tätig. Sein Vorgänger Ellerbeck wechselte im Juni von Vodafone zum Reiseanbieter TUI.

Heinz Gottwick kommuniziert für Daimler
Heinz Gottwick, Nutzfahrzeug-Sprecher bei Daimler, ist ab August Leiter der weltweiten Unternehmenskommunikation des Automobilkonzerns. Er folgt auf Marc Binder, der kürzlich zum Apotheker-Dienstleister Celsio gewechselt ist. Seine Aufgaben umfassen unter anderem die Themen HR, Finanzen, Politik und Compliance. Gottwicks Nachfolge in der globalen Kommunikation für Vans, Trucks und Busse tritt Florian Martens an, der bislang die Finanz-, Personal- und Politikkommunikation bei Daimler geleitet hat.

Weitere interessante Meldungen aus der PR-Branche lesen Sie von Montag bis Freitag im newsmax Blog, unter http://www.newsmax.de/blog

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Newsmax Medien GmbH
Robert Neuber
Frickestraße 2
04105 Leipzig
0341 26578024
[email protected]
http://www.newsmax.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.