Die richtige Bedachung für jeden Zweck

Vor dem Erneuern einer Überdachung ist es ratsam, die bauliche Maßnahme vorher sorgfältig zu überdenken. Ob eine neue Terrassenüberdachung oder eine neue Bedachung Ihres Schuppens. Das neue Dach ist immer so gut wie die vorhergegangene Planung.

Spricht man von Bedachungen, können viele verschiedene Bedachungsarten gemeint sein. Angefangen bei Terrassenüberdachungen bis hin zu neuen Dacheindeckungen von Wohnhäusern oder Überdachungen von Carports und Schuppen; überdacht wird nahezu jedes Gebäude, worin sich sowohl Mensch und Tier als auch verschiedene Gegenstände über einen längeren Zeitraum aufhalten oder darin gelagert werden. Ein optimales Dach hat viele Vorteile. Eine sorgfältig geplante Überdachung bietet Schutz vor Wind und Wetter und trägt im Bereich der Wohnhausbedachung außerdem mit sehr großem Anteil zum Energieersparnis bei.

Nahezu jedes Gebäude hat einen anderen Zweck zu erfüllen. Deshalb muss im Voraus genau bedacht werden, welche Art von Bedachung sinnvoll ist und wie die Holzkonstruktion beschaffen sein muss. Es empfiehlt sich, für die statische Berechnung von Wohnhausdächern die professionelle Hilfe eines Statikers in Anspruch zu nehmen. Nur mit einer einwandfreien Berechnung der Balkenstärke und der korrekt ermittelten Traglast kann die optimal geeignete Konstruktion zur jeweiligen Überdachung erstellt und die dauerhafte Stabilität der Dachkonstruktion gewährleistet werden. Das gilt auch im Bereich der Energieberatung. Da eine Dacherneuerung oft im Zuge einer umfangreichen Sanierung erfolgt, sollte man, um in Hinblick auf die Dämmleistung das Maximale an Energieersparnis herauszuholen, unbedingt bei Fachleuten um Rat fragen. Im Bereich der Dämmung kann es bei der Verarbeitung gerade im Dachbereich schnell zu schwerwiegenden Anwendungsfehlern kommen, die irreparable Bauschäden nach sich ziehen können. Informieren Sie sich auch hier genau oder beauftragen Sie einen Fachbetrieb Ihres Vertrauens.

Bei einer einfachen Schuppen- oder Terrassenüberdachung, die beispielsweise mit Stegplatten oder Trapez- bzw. Wellplatten erfolgt, ist es zwar von Vorteil sich von Fachleuten beraten zu lassen, aber nicht zwingend erforderlich. Wichtig ist hier, dass die Montageanleitung, die der Ware vom Hersteller immer beiliegen sollte, vor der Montage aufmerksam gelesen und vom Anfang bis zum Ende auch genau befolgt wird. Ein sehr wichtiger Hinweis ist z. B. bei der Montage von Stegplatten, dass man die Konstruktion der Überdachung aus Metall oder einem verzugsfreien Bauholz, auch Brettschichtholz oder Leimbinder genannt, herstellt. Verwendet man ein nicht ausreichend getrocknetes Bauholz, kommt es während des Trocknungsvorgangs zum starken Verzug und zum Werfen des Holzes, was zum Reißen der neuen Bedachungs-Elemente führt. Abgesehen von optischen Mängeln ist die Dichtigkeit der Überdachung somit nicht mehr gegeben. Hinzu kommt, dass oft jeglicher Anspruch auf Reklamation der Ware entfällt, wenn man sich nicht an entsprechende Hinweise hält.

Holzhandel-Deutschland.de ist ein Onlineshop der Kahrs GmbH Bremen und Fachhändler für Terrassendielen. Wir verstehen uns als Partner für Endverbraucher, Handwerk und Handel.

Kontakt:
Kahrs GmbH
Michel Kahrs
Louis-Krages-Straße 30-38
28237 Bremen
+49 (0)421 691076-0
[email protected]
http://www.holzhandel-deutschland.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.