Die STP Sachverständigen GmbH automatisiert die Auftrags-bearbeitung mit der SoftProject Lösung X4 AMS

Die STP Sachverständigen GmbH automatisiert die Auftrags-bearbeitung mit der SoftProject Lösung X4 AMS

STP Sachverständigen GmbH

STP prüft und begutachtet bundesweit jede Art von Schäden an allen elektrotechnischen und elektronischen Geräten, Anlagen und Installationen sowie Schäden an Gebäuden, Gebäudetechnik und Photovoltaik-Anlagen. Als Netzwerkmanager mit über 50 Stamm-Auftraggebern und 350 externen Sachverständigen im Netzwerk spielt für STP die IT-Lösung eine zentrale Rolle. Um die gestiegenen Anforderungen der STP-Auftraggeber aus der Versicherungswirtschaft zu erfüllen, hat sich STP für eine gänzlich neue IT-Lösung entschieden.

„Wir wollten eine leistungsfähige, schnelle, sichere und skalierbare Plattform, die mit unserer Firma wächst und unsere Prozesse unterstützt, automatisiert und steuert“, so Philippe Roux, Geschäftsführer von STP. „Die Bedienung der zukünftigen Lösung sollte einfach sein, mit anwenderfreundlichen Dialogen. Wir wollten mehr strukturierte Daten und weniger Freitexte und PDF-Dokumente. Wichtig war zudem, die Erfüllung der hohen und ständig steigernden Anforderungen der Versicherungskunden im Hinblick auf Datenschutz und IT-Sicherheit“, so Philippe Roux weiter.

Die Lösung für STP

Die eingesetzte Lösung bei STP setzt sich aus zwei Teilen zusammen: das zentrale Auftragsmanagement X4 AMS und die Portalanwendung Schadenportal24. In der zentralen Applikation X4 AMS werden die Aufträge erfasst, geprüft und an externe Sachverständige im Netzwerk disponiert. In der Portalanwendung können diese externen Sachverständigen ihre Aufträge abrufen und bearbeiten. Anschließend werden die Aufträge in X4 AMS von den Innendienst-Sachverständigen bei STP weiterbearbeitet.

STP und ihre Kunden sind zufrieden

„Die Bedienung hat sich als intuitiv und einfach erwiesen“, freut sich Herr Roux. „Wir haben die volle Transparenz über den Stand der Bearbeitung jedes Auftrags, das gibt uns die Möglichkeit unsere Prozesse zu steuern, um die Einhaltung der SLA“s zu gewährleisten.“
Die im Workflow gewonnenen strukturierten Daten ermöglichen STP vielen Auswertungen sowohl zu den geprüften Schäden als auch zu den Prozesskennzahlen. Die neuen Erkenntnisse werden von STP und ihren Kunden genutzt, um die Prozesse weiter zu optimieren und regelbasiert zu automatisieren.

„Die Lösung ist sehr flexibel und erlaubt uns auf kundenspezifische Wünsche im Hinblick auf Datenkommunikation, SLAs, Statusinformationen, Dokumente, Abrechnung und Reporting einzugehen. Die Audits durch unsere Auftraggeber haben bestätigt, dass wir mit unserer neuen Lösung ihre Anforderungen in Hinblick auf Datenschutz und IT-Sicherheit erfüllen“, erklärt Herr Roux.

Einsatz aus Überzeugung

„SoftProject hat durch seine zahlreichen Lösungen für Versicherer und deren Dienstleister im Schadenmanagement eine hohe Kompetenz im Datenaustausch aufgebaut. Der vordefinierte Workflow konnte 1:1 abgebildet werden und die Fehler in der Auftragsbearbeitung wurden auf ein Minimum reduziert. Zudem wurden Dank X4 AMS alle beteiligten Mitarbeiter in das Auftragsmanagement mit einbezogen“, so Philippe Roux abschließend.

STP Sachverständigen GmbH
STP ist eine unabhängige, bundesweit tätige Sachverständigen Organisation mit Sitz in Koblenz. Seit 1998 begutachtet STP Schäden an elektrischen und elektronischen Geräten, Anlagen und Installationen, sowie an Gebäuden und Gebäudetechnik. Zu den Kunden zählen Versicherer, Industrie, Handel, Energieversorger und die Justiz.
Das zentral gesteuerte Netzwerk aus über 350 technischen und kaufmännischen Spezialisten, Mitarbeitern und Sachverständigen garantiert bundesweit eine schnelle und professionelle Begutachtung aller Schäden.

SoftProject ist ein unabhängiges Softwarehaus mit Hauptsitz in Ettlingen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in der Technologieregion Karlsruhe gegründet, beschäftigt derzeit über 75 Mitarbeiter und hat Vertriebspartner in ganz Deutschland.

Kerngeschäft ist die Entwicklung und Implementierung von zukunftsfähigen Prozesslösungen auf Basis der X4 BPM Suite zum Automatisieren von Geschäftsprozessen. Umfassende Dienstleistungen runden das Unternehmensprofil ab – von der Strategieberatung über Schulungen bis zur System-Implementierung. Kunden und Partnern steht ein erfahrenes Team mit einem in 10 Jahren entwickelten Leistungsportfolio zur Seite. Zum Kundenkreis von SoftProject zählen mehr als 300 Unternehmen u. a. aus den Bereichen Versicherungswirtschaft, Banken, Energie- und Versorgungswirtschaft, Industrie, Handel, Logistik/Transport.

Unternehmen wie ARAG Versicherung, arvato infoscore, AXA Assistance, BMW Group, BOSCH, GTÜ, DEKRA, DKB Deutsche Kreditbank, Dynevo, Frischdienst Union, R V Versicherung, RWE, Siemens AG, Siemens, TÜV, Vattenfall und viele weitere setzen auf Produkte und Lösungen von SoftProject.

Kontakt:
SoftProject GmbH
Stefan Sihler
Am Erlengraben 3
76275 Ettlingen
07243 561750
[email protected]
http://www.softproject.de

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.