Digitales Hauptstadtstudio im Haus der Bundespressekonferenz mit WOLF Luftreiniger ausgestattet

Optimale Hygienebedingungen für Digitalevents

Digitales Hauptstadtstudio im Haus der Bundespressekonferenz mit WOLF Luftreiniger ausgestattet

Die Ausstattung im Digitalen Hauptstadtstudio wurde um einen Raumluftreiniger von WOLF erweitert. (Bildquelle: Felix Stoffels/Medienbüro am Reichstag)

Die Verlagerung von Präsenzveranstaltungen in virtuelle Räume hat Hochkonjunktur. Durch die große Nachfrage nach digitalen Lösungen für Pressekonferenzen, Workshop- und Diskussionsformate leuchtet die rote Aufnahme-Lampe im Hauptstadtstudio von B2Events im Haus der Bundespressekonferenz fast ununterbrochen. Das Berliner Unternehmen verzeichnet aktuell täglich neue Anfragen. Zuletzt wurde die Ausstattung um einen AirPurifier der WOLF GmbH aus Mainburg erweitert, um in dem vielbelegten Studio optimale Hygienebedingungen zu schaffen.

„Digitale Pressekonferenzen mit Top-Managern und Talkformate mit Vertretern der Bundespolitik – aktuell sind wir im Dauereinsatz“, sagt B2Events Geschäftsführerin Susanne Buhlemann. Die Aufnahmen im Studio finden bei entsprechendem Abstand auch ohne Mund-Nasen-Bedeckung der Vortragenden statt. Deshalb setzt das Berliner Unternehmen neben modernster Studiotechnik auch bei der Hygiene auf professionelle technische Unterstützung. Daher fiel die Wahl auf den AirPurifier der WOLF GmbH. Mit gerade einmal 34 dB(A) im Normalbetrieb stört er die Aufzeichnungen im Studio nicht und sorgt für eine effektive Reduktion von Viren und Bakterien aus der Raumluft. Die Wirksamkeit des Geräts wurde anhand realer Messdaten in Praxistests von unabhängigen Wissenschaftlern bestätigt.

„Gerade weil sich durch die gute Auftragslage bei uns täglich verschiedene Personen im Studio aufhalten, achten wir streng auf die Einhaltung aller Hygienevorschriften. Deshalb haben wir uns auch für die Anschaffung eines Raumluftreinigers entschieden, der unseren Bedürfnissen gemäß sowohl wirksam als auch leise ist. Für die Kunden ist neben der optimalen Umsetzung ihres Digitalevents auch das Hygienekonzept bei uns vor Ort sehr wichtig“, erklärt Buhlemann.

„Luftreiniger sind eine effektive und flexibel einsetzbare Sofortmaßnahme, um in Räumen ohne großen Installationsaufwand das Ansteckungsrisiko zu verringern. Der AirPurifier ist mit HEPA-H14 Filtern ausgestattet und entfernt so zuverlässig bis zu 99,995 Prozent der Bioaerosole, wie Viren und Bakterien, sowie weitere Schadstoffe aus der Luft. Dank modernster Ventilatoren und hocheffizienter Schalldämpfer arbeitet er zudem besonders leise“, ergänzt Dr. Thomas Kneip, Vorsitzender der Geschäftsführung bei WOLF.

Weitere nützliche Informationen zum Thema Luftreiniger finden Sie unter www.wolf.eu/luftreiniger

Die WOLF Group zählt zu den führenden Systemanbietern von Heizungs- und Lüftungssystemen. Gemeinsam mit ihrer Muttergesellschaft CENTROTEC SE gehört sie zu den führenden Komplettanbietern für Energiesparlösungen im Bereich der Gebäudetechnik. Mit circa 2.100 Mitarbeitern weltweit und 60 Vertriebspartnern in über 50 Ländern ist WOLF international aufgestellt und erwirtschaftete 2019 einen Jahresumsatz von rund 404 Mio. Euro. Das Unternehmen positioniert sich als „Experte für gesundes Raumklima“ und unterstreicht diesen Anspruch mit der klaren und verbindlichen Aussage: „WOLF – Voll auf mich eingestellt.“ Weitere Informationen unter www.wolf.eu

Firmenkontakt
Wolf GmbH
Melanie Waldmannstetter
Industriestrasse 1
84048 Mainburg
+49 8751 – 74 1963
presse@wolf.eu
http://www.wolf.eu

Pressekontakt
HEINRICH Agentur für Kommunikation (GPRA)
Falko Müller
Gerolfinger Straße 106
85049 Ingolstadt
0841/9933958
falko.mueller@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.