Drei auf einen Streich

Kurhotel in Bad Rodach, Alte Vogtei in Wolframs-Eschenbach und die Rose in Bitzfeld sind neue Mitglieder bei den Premium Partnern der Burgenstraße

Drei auf einen Streich

Die Alte Vogtei ist neues Mitglied bei den Premium Partnern der Burgenstraße (Bildquelle: Burgenstraße e.V.)

Das Hotelnetzwerk entlang der 770 Kilometer umfassenden Tourismusroute Burgenstraße, die von Mannheim bis nach Bayreuth quer durch Süddeutschland führt, kann drei neue Mitglieder begrüßen: Das Kurhotel in Bad Rodach, die Alte Vogtei in Wolframs-Eschenbach und die Rose in Bitzfeld haben sich jetzt dem Verbund von insgesamt 17 inhabergeführten Hotels angeschlossen. Mehrere Hunderttausend Gäste vor allem aus Nordamerika und Asien pilgern Jahr für Jahr auf der Burgenstraße mit ihren mehr als 70 Schlössern und Burgen vom Heidelberger Schloss bis zum Wagnerhügel in Bayreuth. Auf Messen rund um den Globus wird für die Reiseroute Burgenstraße geworben und die 17 Hotels profitieren direkt davon, denn sie sind in alle Marketingmaterialien eingebunden und auch auf der mehrsprachigen Website www.hotels-burgenstrasse.de prominent platziert.

Michael Amthor, der das Kurhotel mit 49 Zimmern in Bad Rodach leitet: „Besser, gezielter und günstiger kann ich für mein Hotel gar nicht werben als über die Burgenstraße.“ Aus dem gleichen Grund haben sich auch die beiden anderen Hotels dem Verbund angeschlossen. Die Alte Vogtei, der einstige stolze Amtssitz des Deutschen Ritterordens in der Minnesängerstadt Wolframs-Eschenbach, erstrahlt seit kurzem in neuem Glanz und begeistert ihre Gäste mit ebenso liebevoll wie stillvoll restaurierten Räumen. Die 22 Hotelzimmer – darunter stilecht benannte „Minnesänger Suiten“ – verbinden den historischen Rahmen mit zeitgemäßer Einrichtung. Das ebenfalls familiengeführte Vier-Sterne-Haus Rose in Bitzfeld mit 79 Zimmern liegt im idyllischen Brettachtal vor den Toren Öhringens. Umgeben von Weinbergen und Flusstälern, genießen Gäste hier regional geprägte Gerichte, ergänzt durch eine Weinkarte mit Tropfen aus der Umgebung.

Die Premium Partner Hoteliers vervollständigen durch den Charme ihrer Häuser und deren Lage in sehenswerter Umgebung das Erlebnis der Reise in die Zeit der Ritter, Fürsten und Könige – alles verbunden mit zeitgemäßem Komfort und den Köstlichkeiten der verschiedenen Regionen, die die Burgenstraße durchläuft. Hotels, die sich dem Verbund anschließen wollen, wenden sich an die Geschäftsstelle in Heilbronn.

Über die Burgenstraße e.V.
Die 1954 ins Leben gerufene „Burgenstraße“ zählt zu den traditionsreichsten Ferienstraßen Deutschlands. Beginnend in Mannheim führt sie 770 Kilometer nach Bayreuth, vorbei an mehr als 70 Schlössern und Burgen durch die Landschaften des Neckartals, der Fränkischen Schweiz und des Frankenwaldes. Die Touristikroute gewährt Reisenden einen historischen Einblick in das Mittelalter, den Barock und den Klassizismus. Weitere Informationen unter www.burgenstrasse.de

Firmenkontakt
Die Burgenstraße e.V.
Ariane Born
Allee 12
74072 Heilbronn
07131/9735010
info@burgenstrasse.de
http://www.burgenstrasse.de

Pressekontakt
ReComPR GmbH
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
+49 6131 216320
burgenstrasse@recompr.de
http://www.recompr.de

(Visited 18 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.