Drei Top-Skigebiete auf die leichte Tour erkunden – Mit dem Ski-Guide zu den schönsten Schwüngen

Drei Ski-Tage, drei Top-Skigebiete – und keine Probleme mit der Orientierung: Zielsicher zu besonderen Pisten-Höhepunkten und urigen Hütten-Geheimtipps führen in den Kitzbühler Alpen jetzt persönliche Ski-Guides.

Drei Top-Skigebiete auf die leichte Tour erkunden -   Mit dem Ski-Guide zu den schönsten Schwüngen

Sicher durch die Schneeparadiese: Mit dem Ski-Guide in den Kitzbüheler Alpen unterwegs. Foto: Hotel Kitzbühler Horn

Oberndorf/Kitzbühel. Pulverschneekristalle funkeln in der Morgensonne, mehr als 1000 Pistenkilometer locken zur Abfahrt, fast 359 Lifte hieven Skifans auf die Hänge: Die Kitzbüheler Alpen gelten als Schneeparadies der Superlative. Doch bei soviel Pistenvielfalt haben viele Gäste erst einmal Probleme mit der Orientierung. Nicht so im Tiroler Oberndorf: Dort begleiten in diesem Winter persönliche „Ski-Guides“ die Urlauber bei ihren ersten Touren durch Österreichs imposantestes Skigebiet. „Wir möchten, dass sich unsere Gäste vom ersten Schwung an wohl und wie zuhause fühlen“, beschreibt Hotelier Manfred Heim den Service. Erfahrene Skiläufer begleiten die neuen Gäste bei einer dreitägigen Ski-Safari – und auf Wunsch über Weltklasse-Pisten in Kitzbühel, Saalbach/Leogang und in der Skiwelt Wilder Kaiser/Brixental. Von der AllStarSkiCard über die Transfers bis zum Einkehrschwung in gemütliche Hütten ist im Vier-Tages-Paket alles enthalten: von breiten Anfängerabfahrten über mittlere Buckelpisten bis zur echten (oder zur alternativen) Streif-Abfahrt haben die Gäste die Wahl. Auf Skiern geht es dabei von Tal zu Tal und in Skidörfer, die sich alle trotz weltbekannter Namen eines bewahrt haben: ihren rustikalen Charme. „Bis Neuankömmlinge trotz perfekter Beschilderung den nötigen Durchblick im winterlich weißen Gelände haben, vergehen oft Tage,“ hat Hoteliersfamilie Heim erkannt – und für die Gäste des „Kitzbühler Horn“ eigene Ski-Guides engagiert: In drei Tagen zeigen die Skiführer nicht nur die besten Wedelpisten direkt vor der Hoteltüre im Skigebiet St. Johann/Oberndorf, sondern sie verraten auch ihre Geheimtipps für Traumpisten abseits der Rennstrecken und zu den schönsten Einkehrschwüngen. „Wintersport“, sagt der Fachmann, „soll nicht nur Spaß machen, sondern auch Genuss sein“. Angebot: 4 Übernachtungen, 3 Tage begleitete Ski-Safari, inklusive AllStarSkiCard und Transfers, ab 536 Euro/Person. Infos: Kitzbühler Horn , A-6372 Oberndorf/Tirol, Telefon: 0043/5352/6940, www.kitzhorn.at

Das Kitzbühler Horn ist ein traditionsreiches aber dennoch modernes, familiengeführtes 4-Sterne-Hotel mit urigem Tiroler Charme in Oberndorf vor den Toren Kitzbühels. Als geborene Gastgeber verwöhnt Familie Heim die Gäste auf hohem Niveau. Die beste Unterstützung liefert die unbeschreiblich schöne Naturkulisse der Kitzbüheler Alpen. Das Hotel verfügt über eine 500 m2 große Sonnenliegewiese mit 360°-Panorama, ein 150 m2 großes Vitalcenter mit verschiedenen Saunen, türkischem Dampfbad, Solegrotte, Relaxarium, Whirlpool und Kneippgang. Das Hallen- und Freischwimmbad ist ganzjährig mit 30°C beheizt. Insgesamt verfügt das Haus über 86 großzügige, top ausgestattete Zimmer & Suiten. Österreichische Schmankerlküche, saisonale Spezialitäten und internationale Kulinarik mit frischen Qualitätsprodukten aus der Region sorgen für tägliche Gaumenfreuden.

Kontakt:
Erlebnishotel Kitzbühler Horn
Manfred Heim
Römerweg 36
A-6372 Oberndorf/Tirol
0043/5352/6940
[email protected]
http://www.kitzhorn.at

Pressekontakt:
ideemedia GmbH c/o WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
A-6393 St. Ulrich am Pillersee
+43 664 4048 505
[email protected]
http://www.tourtipp.net

(Visited 33 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.