Düsseldorf zeigt Elektro-Flagge: E-Cross Rallye kommt in die Landeshauptstadt

Düsseldorf ist erstes Etappenziel der E-Cross Germany NRW, einer Rallye mit Elektrofahrzeugen, die im Rahmen der KlimaWoche Bielefeld stattfindet. Nach dem Start der Alternativ-Fahrzeuge am 07. September in Aachen werden sie
am Nachmittag auf der KÖ erwartet. Offizieller Zieleinlauf ist dann anschließend ab 17.00 Uhr auf der Monkey´s Plaza geplant, wo die elektrischen Rallye-Fahrzeuge während einer Publikumsveranstaltung öffentlich präsentiert werden. Mit dabei neben Sponsoren und offiziellen Vertretern, u.a. der Stadtwerke Düsseldorf, die die Rallye mit Ökostrom versorgen werden, zwei Mit-Initiatorinnen von Plant-for-the-Planet und die Berliner Sängerin Anke Fiedler.

Düsseldorf zeigt Elektro-Flagge:  E-Cross Rallye kommt in die Landeshauptstadt

In Aachen geht´s los: Am 7. September starten in der Residenzstadt Karl des Großen E-Autos, E-Motorräder und E-Roller zu einer spektakulären Rallye durch Nordrhein-Westfalen. Insgesamt 280 km gilt es zu bewältigen. Erstes Etappenziel ist die Landeshauptstadt, wo die Alternativ-Fahrzeuge zunächst mit einer Electric Parade auf der KÖ erwartet werden. Elektromobilität zum Anfassen gibt´s dann anschließend während einer Publikumsveranstaltung auf der Monkey´s Plaza. Ein elektromobiles Highlight wird dabei sicher der E-Roadster PG Elektrus von Auto-Designer Michael Fröhlich sein, der den Vergleich mit herkömmlichen Sportwagen keinesfalls scheuen muss. Das Monkey´s hat sich aus Überzeugung, aber auch aus aktuellem Anlass für ein aktives Engagement bei der E-Cross entschieden. Benjamin Achenbach, Monkey´s Geschäftsführer: „Mobilitätskonzepte dieser Art, wie sie im Rahmen der E-Cross demonstriert werden, gehören zu einem nachhaltigen Gesamtkonzept und sorgen damit langfristig für die Energie-Effizienz, die heute gefordert ist. Nicht zuletzt deshalb prüfen wir derzeit den Einsatz von Elektrofahrzeugen z.B. für einen möglichen Lieferservice des Monkey’s East ab 2013.“

Während der Publikumsveranstaltung werden die Fahrzeuge ebenso vorgestellt wie die Idee, die dahinter steckt. „Wir möchten“, so Jens Ohlemeyer, Initiator der E-Cross, „mit der Rallye Aufmerksamkeit erzeugen, vor allem aber auch zeigen, dass Umweltschutz und Nachhaltigkeit Themen sind, die uns alle angehen und die nicht vor der eigenen Haustür enden dürfen.“ Für die NRW-Fahrt heißt das konkret: Klimaneutralität. Spenden der Tourteilnehmer und Unterstützer sollen in ein ganz konkretes Projekt zu erneuerbaren Energie fließen. Ohlemeyer: „Die Energie, die die Tour benötigt, wird durch Spenden und Investitionen in erneuerbare Energien für die Tour erzeugt.“ So unterstützen u.a. die Stadtwerke Düsseldorf die E-Cross, u.a. mit dem eigenen Ökostrom-Angebot. Auch Klimagerechtigkeit ist ein Stichwort der Alternativ-Rallye: Für jeden gefahrenen Kilometer wird jeweils ein Baum für Plant-for-the-Planet gespendet und entlang der Strecke als verbindendes Element für ganz Nordrhein-Westfalen gepflanzt. Der erste kommt symbolisch am 07.09. auf der Monkey´s Plaza in die Erde. Da Klima und Nachhaltigkeit auch Spaß machen sollen, wird ein ergänzendes Unterhaltungsprogramm, u.a. mit der Monkey´s DJane IngeBorg und der Berliner Sängerin Anke Fiedler, für den nötigen Entertainment-Faktor sorgen.

Programm in Düsseldorf
16.45 Uhr: Ankunft in Düsseldorf mit Electric Parade auf der Königsallee
17.00 Uhr: offizieller Zieleinlauf auf der Monkey“s Plaza
17.00 – 20.00 Uhr: öffentliche Publikumsveranstaltung
– Präsentation der E-Autos und E-Bikes auf der Monkey“s Plaza
– Möglichkeit für Probefahrten mit ausgewählten E-Fahrzeugen
– Präsentation von E-Autos (Autohäuser) und E-Bikes / E-Motorrädern/ E-Rollern (Düsseldorfer Händler)
18.00 – 20.00 Uhr: Aktionen auf der Monkey“s Plaza
– Ansprache vom Düsseldorfer Oberbürgermeister, Dirk Elbers, (angefragt)
– Keynote (Repräsentanten Automobilindustrie, e-Bike Hersteller)zu den E-mobility Strategien im Automotive und e-Bike Bereich
– Symbolische Baumpflanzaktion mit Vertretern der weltweit erfolgreichen Plant-for-the-Planet Initiative
– Impulsvortrag
– Kommunikation des aktuellen Zwischenstandes der Rallye nach dem ersten Wertungstag, moderierte Vorstellung der Tourteilnehmer und ihrer Fahrzeuge und Präsentation erster Bilder
– Wheelie-Vorführung mit Audi e-Bikes auf der Monkey“s Plaza
– und weitere Aktionen
20.00 Uhr: Fahrer-Dinner im Monkey“s East (Premiere: der Barkeeper des Monkey“s präsentiert exklusiv den eigens kreierten E-Cross Germany Cocktail) mit anschließendem Abendausklang inkl. DJane IngeBorg und Stargast Anke Fiedler im Monkey“s East

Zwischen Kö und Kunstsammlung, zwischen Highstyle und Fashion, zwischen Plausch und Business verbindet Monkey’s Großstadtleben auf höchstem Niveau: Kulinaria, Kunst und Architektur in einem Mix. Eine Bühne für Lebensgenuss und Ästhetik, ein vitaler Mittelpunkt, der sich an internationalen Maßstäben misst. Monkey’s ist der Platz für Genießer, die ihre Leidenschaft für gutes Essen und Trinken, für Kunst und Szene entspannt leben.

Kontakt:
Monkey´s
Susanne Fiederer
Graf-Adolf-Platz 6
40213 Düsseldorf
+49 211 307153
info@impressions-kommunikation.de
http://www.monkeysplaza.com

Pressekontakt:
Impressions Ges. f. Kommunikation mbH
Susanne Fiederer
Auf der Böck 3c
40221 Düsseldorf
+49 211 307153
info@impressions-kommunikation.de
http://www.impressions-kommunikation.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.