DWG eG erwirbt eine neue Immobilie in Bad Kreuznach

DWG eG erwirbt eine neue Immobilie in Bad Kreuznach

Objekt der DWG eG in Bad Kreuznach

Die DWG Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft eG aus Großwallstadt versorgt ihre Mitglieder seit der Gründung im Jahr 2000 verlässlich mit Wohnraum und hat dabei insbesondere in den letzten Jahren ein beachtliches Wachstum hingelegt. Die neue Immobilie der DWG eG in der Innenstadt Bad Kreuznachs wird nun ein weiterer Bestandteil des Immobilienportfolios der Genossenschaft.

Der Standort Bad Kreuznach wurde dabei mit Bedacht gewählt. Die Kurstadt ist als Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in der Metropolregion Frankfurt / Rhein-Main einer der beliebtesten Knotenpunkte. Dabei zeichnet sich die Stadt auch durch eine exzellente Lage aus – Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Darmstadt, Mannheim, Heidelberg, Kaiserslautern und Koblenz liegen alle innerhalb einer Stunde Fahrtzeit – was durch eine exzellente Verkehrsanbindung über Straße und Schiene untermalt wird. Dies hat auch dazu geführt, dass moderne und expandierende Unternehmen mit globalem Anspruch sich in Bad Kreuznach niederlassen.

Neben der hohen Nachfrage nach Arbeitskräften ist auch das wunderschöne und mittelalterlich Stadtbild, gepaart mit der idyllischen Umgebung und dem außergewöhnlich gutem Bildungs- und Betreuungsangebot ein Grund dafür, dass immer mehr Wohnraum in Bad Kreuznach gesucht wird, und die Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft dieses Objekt erworben hat.

Genau da wird die DWG eG mit Ihren Erfahrungen ansetzen und punkten. Der Förderauftrag der Deutschen Wohnungsbaugenossenschaft liegt darin, bezahlbaren und lebenswerten Wohnraum für die eigenen Mitglieder zu schaffen.

Das neue Objekt wurde dabei mit Bedacht gewählt. Für einen einstelligen Millionenbetrag hat die DWG eG ein Gebäude in der Wilhelmstraße erworben. Die Immobilie wurde 1987 gebaut, verfügt über ca. 2.700 QM Wohn-Nutz-Fläche, und zusätzlich über 40 eigene KFZ-Stellplätze.

Bemerkenswert für die neue Immobilie der Deutschen Wohnungsbaugenossenschaft ist, dass Ihr Zustand keinen Rückschluss auf das Baujahr in den 80er Jahren zulässt. Durch den Voreigentümer wurde überdurchschnittlich viel in den langfristigen Werterhalt der Immobilie investiert, ähnlich wie die DWG eG dies tut.

Das Gebäude soll zum Jahreswechsel 20/21 an die Genossenschaft aus Großwallstadt übergeben werden. Danach wird das Gebäude weiter an die Bedürfnisse der DWG eG angepasst werden.

Die DWG eG ist eine eigentumsorientierte Wohnungsbaugenossenschaft, das heißt Sie baut, kauft, renoviert, vermietet und verkauft Wohnraum für und an die eigenen Mitglieder ( Vergleiche Berichterstattung). Neben lebenswertem und bezahlbarem Wohnraum, sowie den Verzicht auf eine klassische Kaution, haben die Mitglieder der Deutschen Wohnungsbaugenossenschaft viele weitere Vorteile, wie z.B. staatliche Förderung, Beteiligung am Gewinn, sowie vergünstigte Konditionen beim Online-Shopping. Um diese Vorteile möglichst vielen Menschen anbieten zu können, wirbt die Genossenschaft nach wie vor aktiv neue Mitglieder. Interessierte erhalten einen Informations Anruf von der Telefonnummer 06967773900 und werden dabei über die Mitgliedschaft informiert und erhalten die Möglichkeit, sich einen Antrag postalisch zusenden zu lassen. Genaueres können Sie hier erfahren.

Die DWG eG ist eine eingetragene Genossenschaft. Eingetragen im Jahr 2000 unter der GnR 112 in das Genossenschaftsregister des Amtsgerichts Aschaffenburg.

Zweck und Gegenstand der Genossenschaft sind die wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder, insbesondere durch die Wohnungsversorgung der Mitglieder der Genossenschaft sowie die Möglichkeit des Eigentumserwerbs genossenschaftlichen Wohnraums.

Kontakt
DWG eG
Mitglieder- Betreuung
Seeblick 3
63868 Großwallstadt
06022/2646420
info@dwg-eg.de
http://www.dwg-eg.de

(Visited 16 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.