easyFairs: Eine neue Verpackung für die Verpackungsplattformen im Norden

Die Fachmessen VERPACKUNG und PACKAGING INNOVATIONS präsentieren sich 2014 mit verfeinertem Konzept erneut unter einem Dach am Standort Hamburg

easyFairs: Eine neue Verpackung für die Verpackungsplattformen im Norden

Neue Verpackung für easyFairs Messen in Hamburg (Foto: easyFairs)

Um die gesamte Wertschöpfungskette der Verpackungsindustrie abzubilden, hat der Veranstalter easyFairs Deutschland GmbH das Konzept seiner Plattformen im Norden weiter ausgebaut und wichtige intralogistische Themen in seine Fachmessen VERPACKUNG und PACKAGING INNOVATIONS integriert. In diesem Zuge erhält auch die Ausstellungsfläche Industrieverpackung neue Impulse durch einen größeren Maschinenpark und auf die Belange des Fachpublikums abgestimmte Sonderthemen. Mit der Verpackungsakademie des dvi und dem Blog LOOK & LIKE – all about packaging trends präsentiert easyFairs zudem zwei neue Partner, die ein interaktives Rahmenprogramm rund um kreatives Verpackungsdesign gestalten. Die VERPACKUNG und PACKAGING INNOVATIONS finden vom 22. bis 23. Januar 2014 unter einem Dach auf dem Gelände der Hamburg Messe in Halle A3 statt. Interessierte Fachbesucher können sich schon jetzt kostenlos registrieren.

Verpackung ist nicht gleich Verpackung: Um die Konsum- als auch die Industriegutverpackung in ihrer Wertschöpfungskette besser darzustellen, hat die easyFairs Deutschland GmbH das Konzept ihrer Fachmessen im Norden entsprechend angepasst. Ab 2014 wird die LOGISTIK in der VERPACKUNG aufgehen. „Für uns ist das eine strategische Entscheidung. Zwar wird die LOGISTIK nicht mehr mit einem eigenen Außenauftritt präsent sein, wir decken aber durch die Fachmesse VERPACKUNG, wichtige intralogistische Prozesse der Verpackungsindustrie, wie die Transportverpackung sowie die Lagerung und Sicherung, weiterhin ab“, erklärt Ulrike Strohschnitter, Event Director VERPACKUNG und PACKAGING INNOVATIONS bei der easyFairs Deutschland GmbH.

Durch das veränderte Messekonzept hin zu einer Verpackungsplattform im Norden sollen die Messethemen noch klarer dargestellt werden, damit sich die Fachbesucher gezielt auf die entsprechenden Ausstellergruppen vorbereiten können. Auch der Ausstellungsbereich rund um die Industriegutverpackungen wird weiter ausgebaut: mit einem vergrößerten Maschinenpark sowie gezielt auf das Interesse der Fachbesucher herausgearbeiteten Sonderthemen.

Forum für Designer und kreative Köpfe
Neuste Produkte, Entwicklungen und Trends in der Konsumgutverpackung zeigt die weiter wachsende PACKAGING INNOVATIONS. Diese fokussiert sich auf den kreativ-innovativen Teil des Verpackungsdesigns und der Markenbildung. Effizienzsteigerung, Kostenreduktion, Nachhaltigkeit und Benutzerfreundlichkeit sind dabei nur einige Schlagworte, mit denen sich Unternehmen heute auseinandersetzen müssen, zusätzlich zu einem „hippen“ Design. Die PACKAGING INNOVATIONS beschäftigt sich daher mit dem Markenauftritt von Primär- und Sekundärverpackungen sowie den dazugehörigen Materialien und Technologien.

Darüber hinaus bietet die Verpackungsakademie des dvi erstmals ein eintägiges Seminar an, das parallel zur Messe stattfindet. Experten geben darin Tipps, was eine Verpackung als Marketinginstrument erfolgreich macht. Eine weitere Premiere feiert easyFairs mit „Catch your Match“, dem ersten interaktiven Matchmarketing für Verpackungsprofis auf der PACKAGING INNOVATIONS. Gestaltet wird dieses in Kooperation mit dem neuen easyFairs-Partner LOOK & LIKE – all about packaging trends.

Für beide Fachmessen gilt: Erneut stellen zahlreiche und namenhafte Unternehmen aus. Referenten präsentieren spannende Themen aus der kreativen oder technologisch weiterentwickelten Welt der Verpackungsbranche. „Wir sind auf einem guten Kurs mit der VERPACKUNG und PACKAGING INNOVATIONS zu der Messeplattform für die Verpackungsindustrie in Norddeutschland und darüber hinaus zu werden. Auf dem Weg dorthin feilen wir kontinuierlich an unserem Messeformat, um bis zum zehnjährigen Jubiläum der VERPACKUNG in 2015 den finalen Schritt zu machen: den Umzug in eine größere Halle mit noch mehr Inhalten und Networking-Möglichkeiten“, kommentiert Strohschnitter.

Die VERPACKUNG 2014 und PACKAGING INNOVATIONS 2014 finden vom 22.-23. Januar 2014, von 09.00 bis 17.00 Uhr in Halle A3 auf dem Gelände der Hamburg Messe, Eingang West, statt.

Fachbesucher erhalten freien Eintritt und können sich ab sofort online für die VERPACKUNG 2014 und / oder die PACKAGING INNOVATIONS 2014 registrieren. Ein Übertritt und Besuch der auf gleichem Messegelände stattfindenden Fachmesse NORTEC ist kostenfrei gewährleistet und kann darüber hinaus noch interessante Synergien schaffen.

Über easyFairs
easyFairs ist Europas führendes Unternehmen für zeit- und kosteneffiziente Informationsveranstaltungen. Auf easyFairs Veranstaltungen können ergebnisorientierte Aussteller und Besucher konzentriert ihren Geschäften in einem zielgerichteten und fachbezogenen Umfeld nachgehen. easyFairs hat seinen Hauptsitz in Brüssel und unterhält Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Irland, Polen, Russland, Kolumbien, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Finnland und Schweden.
Weitere Informationen unter www.easyFairs.com

Pressekontakt

easyFairs Deutschland GmbH
Ulrike Strohschnitter
Balanstraße 73, Haus 8
81541 München
Tel: + 49 (0) 89 / 127 165 -185
[email protected]
http://www.easyfairs.com

easyFairs-Messen in der DACH-Region
– SCHÜTTGUT Basel 2013, 13.-14. November, Messe Basel
– RECYCLING-TECHNIK Basel 2013, 13.-14. November, Messe Basel
– PACKAGING INNOVATIONS 2014, 22.-23. Januar, Hamburg Messe
– VERPACKUNG 2014, 22.-23. Januar, Hamburg Messe
– MAINTENANCE Schweiz 2014, 05.-06. Februar, Messe Zürich
– MAINTENANCE Dortmund 2014, 26.-27. Februar, Messe Westfalenhallen
– PACKAGING INNOVATIONS Zürich 2014, 26.-27. März, Messe Zürich
– VERPACKUNG Zürich 2014, 26.-27. März, Messe Zürich
– MAINTENANCE Hamburg 2014, 02.-03. April, Hafen Hamburg, Schuppen 52

Kontakt
easyFairs Deutschland GmbH
Ulrike Strohschnitter
Balanstraße 73, Haus 8
81541 München
+ 49 (0) 89 / 127 165 – 185
[email protected]
http://www.easyfairs.com

Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Christian Thomas
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+ 49 (0) 89 / 41 95 99 – 17
[email protected]
http://www.maisberger.com

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.