Edenred schreibt zweijähriges Edenstep-Traineeprogramm aus

Für Hochschulabsolventen

Edenred schreibt zweijähriges Edenstep-Traineeprogramm aus

Im September 2018 startet Edenred die zweite Auflage von Edenstep, einem 24-monatigen Graduate Program für junge, talentierte Hochschulabsolventen. Im Rahmen des Traineeprogramms haben 18 Teilnehmer die Möglichkeit, Edenred-Teams an zehn Standorten wie zum Beispiel Singapur, Mexico City, Helsinki oder Frankfurt und München als Teil des V.I.E. Praktikumsprogramms zu unterstützen. Die Absolventen haben damit die Chance, an professionellen Projekten einer weltweiten, rasch wachsenden Firmengruppe, die sich aktuell in einem umfassenden Veränderungsprozess befindet, teilzunehmen.

Zwei berufliche Ausrichtungen: Edenstep Business und Edenstep Digital
Erstmals wird es das Edenstep Programm 2018 in zwei Ausrichtungen geben: Edenstep Business für Projekte im Bereich Finanzen, Marketing, Strategie- oder Geschäftsentwicklung und Edenstep Digital mit Schwerpunkt auf digitale Technologien.

Teilnehmer von Edenstep Business konzentrieren sich auf den Ausbau von Mobile Payment und unterstützen Produkteinführungen oder Finanzprojekte. Edenstep Digital widmet sich der digitalen Transformation, von Datenarchitektur und Data Science über Projektmanagement, Entwicklung, Infrastruktur, Hosting und Netzwerken bis hin zu Datensicherheit.

Karrieresprungbrett für junge Hochschulabsolventen
Jeder Edenstep-Teilnehmer wird während des gesamten Programms individuell begleitet und erhält Unterstützung in Form von Trainings und Mentoring.

Ab dem 3. September 2018 verbringen die 18 Teilnehmer zunächst eine Woche am Unternehmenssitz der Edenred Group in Paris und lernen dort die oberste Führungsebene kennen. Im Anschluss erhalten sie in einzelnen europäischen Tochtergesellschaften Einblicke in die verschiedenen operativen Aktivitäten des Unternehmens.

Zwischen Ende September 2018 und September 2020 verbringt jeder Edenstep-Teilnehmer jeweils ein Jahr an zwei unterschiedlichen Standorten von Edenred. Die Teilnahme am Edenstep Graduate Program kann bei beiderseitigem Interesse zu einem Stellenangebot der Edenred Group führen.

Mit Edenstep die Welt kennenlernen
Das Edenstep Traineeprogramm bietet jungen Hochschulabsolventen die Möglichkeit, an zwei der folgenden Firmenstandorte zu arbeiten:
– Lateinamerika: Brasilien (São Paulo), Mexiko (Mexiko City)
– Asien: Singapur (Singapur)
– Europa: Österreich (Wien), Belgien (Brüssel), Finnland (Helsinki), Deutschland (Frankfurt und München), Italien (Mailand), Spanien (Barcelona), Großbritannien (London)

Wie kann man sich bewerben?
Hochschulabgänger, die sich für das Programm interessieren, durchlaufen einen mehrstufigen, englischsprachigen Bewerbungsprozess. Im ersten Schritt senden sie ihren Lebenslauf sowie eine einseitige Präsentation bis zum 15. März 2018 an graduate.program@edenred.com. Die Kandidaten, die in die engere Wahl kommen, werden zu einem eintägigen Auswahlverfahren nach Paris eingeladen. Dort erwarten sie zwei Interviews und eine Gruppenfallstudie. Bewerber müssen einen Studienabschluss aus den Jahren 2017 oder 2018 vorweisen und die Auswahlkriterien des internationalen Freiwilligenprogramms „Volontariat International en Entreprise (V.I.E.)“ erfüllen. Weitere Voraussetzungen sind fließendes Englisch und erste Berufserfahrung in Form eines Praktikums, einer befristeten oder auch unbefristeten Anstellung, idealerweise in einem branchenähnlichen Umfeld.

Weitere Informationen zu Edenstep gibt es auf http://www.edenred.com/en/edenstep.

„Edenred ist im Wandel – ausgelöst durch die Digitalisierung, die Diversifizierung seiner Aktivitäten und die geografische Expansion. Diese Veränderungen beeinflussen auch unser Recruiting. Mit Edenstep möchten wir talentierte, junge Leute ansprechen, die in der Welt zu Hause sind, sich Herausforderungen stellen und offen für Austausch und Begegnung sind“, sagt Jacques Adoue, Executive Vice President, Human Resources and Corporate Social Responsibility bei Edenred.

Bildmaterial und Logos sowie weitere Informationen finden Sie hier zum Download.
Ebenso unter https://netfiles.de/maisberger/public/Edenred/2018 zum Download.
Quelle: Edenred

Edenred Group
Edenred ist Weltmarktführer im Bereich von Bezahlservices für Unternehmen, Arbeitnehmer und Handelspartner. In Form von Bezahlkarten, Gutscheinkarten, mobil oder mittels Onlineplattform wie auch Papiergutscheinen entwickelt und vertreibt die Gruppe Lösungen, die die Kaufkraft der Arbeitnehmer stärken, die Ausgaben der Unternehmen und Organisationen optimieren und den Umsatz kooperierender Händler erhöhen.

Die Services von Edenred schaffen für 43 Millionen Arbeitnehmer, 750.000 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen und 1,4 Millionen Handelspartner ein einzigartiges Netzwerk für folgende drei Bereiche:
– Freiwillige Lohnnebenleistungen für Mitarbeiter (Ticket Restaurant®, Ticket Service®, Ticket Junior®, etc.)
– Kostenmanagement (Ticket Log, Ticket Car, UTA, Ticket Empresarial, etc.)
– Bezahldienste für Leistungen und Zahlungsverkehr zwischen Unternehmen (Edenred Corporate Payment), Systeme für Prämien und Incentives (Ticket Compliments®, Ticket Shopping®) und Lösungen für die zielgerichtete Verteilung von Fördermittel öffentlicher Leistungsträger

Edenred ist an der Pariser Börse unter den Unternehmen des CAC Next 20 notiert und in 42 Ländern mit rund 8.000 Mitarbeitern vertreten. 2016 hat die Gruppe Transaktionen in der Höhe von 20 Milliarden Euro getätigt, 70 Prozent dieser Transaktionen erfolgten mobil, per Karte oder webbasiert.

Folge Edenred Group auf Twitter: www.twitter.com/Edenred

Edenred Deutschland
Edenred ist in Deutschland der führende Anbieter von Gutscheinen und Gutscheinkarten für Mitarbeiter, Kunden und Vertriebspartner. Die Lösungen lassen persönliche Anerkennung, gezielte Belohnung wie auch nachhaltige Bindung der jeweiligen Zielgruppe zu.

Das vielfältige Leistungsspektrum reicht dabei von staatlich geförderten Arbeitgeberzuwendungen in Form von Essensgutscheinen und Gutscheinkarten bis hin zu zielgruppen- und branchenspezifischen Incentivierungsmaßnahmen für Kunden und Vertriebspartner.

Edenred zählt in Deutschland knapp 16.000 Kunden. Ihnen und deren mehr als 1,2 Millionen Mitarbeitern bietet Edenred ein Netzwerk von rund 54.000 Handelspartnern zum Einlösen der Gutscheine und Gutscheinkarten. Edenred löst jährlich bis zu 3 Millionen Gutscheintransaktionen in dem von ihm geschaffenen Netzwerk zwischen Gutscheinnutzern und Händlern aus.

We connect, you win, so der Slogan von Edenred. Mit Digitalisierung und starken Netzwerken schafft Edenred mit seinen Produkten Mehrwerte: Arbeitnehmer profitieren von einem Plus an Kaufkraft, Unternehmen von der Optimierung ihrer Geschäftsausgaben und kooperierende Händler von Umsatzsteigerungen.

Das Unternehmen ist in Deutschland bereits seit 1974 vertreten und beschäftigt an den Standorten München, Berlin, Hamburg und Wiesbaden rund 120 Mitarbeiter aus neun verschiedenen Nationen. Die Führungspositionen sind zu 50 Prozent mit Frauen besetzt. Edenred Deutschland findet 2017 zum vierten Mal in Folge Aufnahme in die Top 100-Arbeitgeber Deutschlands und erhält zum dritten Mal das Qualitätssiegel „Bayerns Beste Arbeitgeber“ – beides Auszeichnungen des Great Place to Work® Institutes. Edenred ist Logib-D geprüft (Lohngleichheit der Geschlechter) und hat sich den Werten der „Charta der Vielfalt“ verschrieben.

www.edenred.de
Folge Edenred Deutschland auf Twitter: @Edenred_D

Firmenkontakt
Edenred Group
Barbara Gschwendtner-Mathe
Claudius-Keller -Str. 3c
81669 München
+49 (0) 89 558915 – 306
barbara.gschwendtner-mathe@edenred.com
http://www.edenred.de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
+49 (0)89 419599 – 2
edenred@maisberger.com
http://www.maisberger.com

(Visited 16 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.