Effektive Tattooentfernung bei DERMACARE

Dermacare Wien Presseinformation

Effektive Tattooentfernung bei DERMACARE

Laser-Tattooentfernung in Wien bei Dermacare

Bye bye Arschgeweih – ich geb dich zum Lasern frei! Wie es schon Ina Müller so treffend in Ihrem Song zum Besten gibt: Gestern war das Tattoo noch ein Liebesbeweis oder ein lässiges Statement, heute ist es oftmals eine lästige Erinnerung. Eine vielversprechende Methode zur vollständigen und narbenfreien Entfernung unerwünschter Tätowierungen bietet Dermacare, das Institut für ästhetische Behandlungen im Herzen von Wien, (www.dermacare.at) mit einem speziellen Laser an.

Ob Jugendsünde oder einfach veränderte Lebensumstände – oft entsteht der Wunsch, ein Tattoo, das wir uns „für ewig“ in die Haut haben stechen lassen, wieder zu entfernen. Damit dies möglichst schonend, vollständig und narbenfrei über die Bühne geht, arbeitet Dermacare mit einem speziellen Laser zur Tattooentfernung.

Tattooentfernung mit dem Laser

Eine innovative Methode zur vollständigen Entfernung unliebsamer Tattoos bietet Dermacare, das Institut für ästhetische Behandlungen, mit dem hochentwickelten Nd:YAG-Laser an. Dieses spezielle Lasergerät löst kurze, pulsierende Laserlichtenergie auf der zu behandelnden Körperstelle aus. Dabei werden die in der Haut befindlichen Farbpigmente zerkleinert und über die Lymphe abtransportiert. Diese Behandlung wird ausschließlich von Fachärzten für Dermatologie durchgeführt.

So funktioniert es

„Zur vollständigen Entfernung von Tätowierungen sind immer mehrere Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen notwendig. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach der Farbe, der Größe, der Stechtiefe und der Farbmenge des Tattoos. Ausgeblichene Tattoos können rascher entfernt werden als frische, bunte Tätowierungen“, informiert Dr. Julia Lämmerhirt, Dermatologin bei Dermacare (www.dermacare.at).

Im Durchschnitt sind 8 – 10 Behandlungen notwendig, bis das Tattoo endgültig der Vergangenheit angehört. Entscheidende Faktoren für den Behandlungserfolg sind auch die Funktion des Lymphsystems und die Pflege der behandelten Körperstelle.

Tut“s weh?

Die Entfernung eines Tattoos ist in etwa so schmerzhaft wie das Stechen einer Tätowierung. In der Regel wird jedoch zuvor eine Betäubungssalbe verwendet. Wurde diese zuvor aufgetragen, spürt man während der Behandlung nur noch ein leichtes Prickeln.

Kosten

In einem Erstgespräch wird ein Kostenvoranschlag für die Entfernung des Tattoos erstellt.

Preisbeispiele pro Behandlung

Einfarbige Tattoos
Größe in cm/Preis in EUR

3 x 3: 49,–
5 x 5: 100,–
10 x 10: 179,–

Mehrfarbige Tattoos
Größe in cm/Preis in EUR

3 x 3: 59,–
5 x 5: 109,–
10 x 10: 199,–

Bildrechte: Schönheitsinstitut Dermacare Wien

Das Dermacare Institut für ästhetische Behandlung, gegründet und betrieben von Mag. Eduard Yusupov, bietet dauerhafte Haarentfernung in Wien, Tattooentfernung in Wien, Botoxbehandlungen gegen Falten und viele weitere Leistungen aus dem Bereich der ästhetischen Medizin in der Wiener Innenstadt.

Kontakt:
Dermacare Institut für ästhetische Behandlungen
Mag. Eduard Yusupov
Morzinplatz 4
1010 Wien
+43 1 532 03 34
info@dermacare.at
http://www.dermacare.at/

Pressekontakt:
K&K PR Service
Bettina Kristof
Kegelgasse 43/7
1030 Wien
01/5352357
bettina.kristof@kuk-pr.at
http://www.kuk-pr.at

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.