Eine Geldanlage in Windenergie ist eine Investition in eine nachhaltige Energiezukunft – ENERTRAG AG

Die Investition in Windenergie-Geldanlagen ist eine Investition in eine nachhaltige Energiezukunft
Windenergie ist speicherbar und vielseitig einsetzbar
Mit ENERTRAG in ökologische Windenergie-Geldanlagen investieren

Eine Geldanlage in Windenergie ist eine Investition in eine nachhaltige Energiezukunft - ENERTRAG AG

ENERTRAG – Eine Geldanlage in Windenergie ist eine Investition in eine nachhaltige Energiezukunft

Gut Dauerthal/Uckermark in Brandenburg, Mai 2013.
Die Investition in Windenergie-Geldanlagen ist eine Investition in eine nachhaltige Energiezukunft
Am 28. September 2010 hat die Bundesregierung mit der Energiewende ein ehrgeiziges Konzept für die deutsche Energie- und Klimapolitik beschlossen. Die Ziele sind unter anderem die Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien am Gesamtenergieverbrauch bis 2020 auf 18 Prozent, bis 2030 auf 30 Prozent und bis 2050 auf mindestens 60 Prozent. Bis zum Jahr 2022 sollen alle deutschen Atomkraftwerke vom Netz gehen. Der stetige Ausbau der erneuerbaren Energien ist also in den nächsten Jahren der Schlüssel zum Erfolg der Energiewende. Und hier spielt insbesondere die Windkraft/Windenergie an Land (onshore) eine entscheidende Rolle. Ein Drittel der Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen stammte 2012 allein aus Windenergie an Land. Damit ist und bleibt die Windkraft (onshore) der Motor der Energiewende. Investitionen in Windenergie-Projekte sind somit ökologisch und nachhaltig sowie gleichzeitig eine attraktive Geldanlage in einen Zukunftsmarkt. Mit Kapitalanlagen in Windkraft können Anleger mit gutem Gewissen gewinnen.

Windenergie ist speicherbar und vielseitig einsetzbar
Ein weit verbreitetes Vorurteil gegenüber der Windkraft ist es, dass die Windenergie in starken Windzeiten nicht oder kaum speicherbar sei, um sie bei Windflauten bereitstellen zu können. Dass das nicht stimmt, hat ENERTRAG im Oktober 2011 mit der Inbetriebnahme des weltweit ersten Wasserstoff-Wind-Biogas Hybridkraftwerks bewiesen. Hier wird der in der Windenergieanlage überschüssig erzeugte Strom genutzt, um durch Elektrolyse Wasserstoff zu erzeugen, der in Drucktanks gespeichert wird. Dieser „grüne“ Wasserstoff ist vielseitig einsetzbar. Er kann als Kraftstoff für umweltfreundliche Fahrzeuge verwendet, ins Erdgasnetz eingespeist oder unter Beimischung von Biogas in Blockheizkraftwerken in Strom und Fernwärme umgewandelt werden. Das deutsche Erdgasnetz verfügt über genügend Kapazitäten, um das Doppelte der Energie-Jahresproduktion aller derzeit vorhandenen Windenergieanlagen in Form von Wasserstoff aufnehmen zu können. Im Jahr 2012 hat ENERTRAG mit der Serienproduktion der im Hybridkraftwerk eingesetzten Großelektrolyseure begonnen und bereits die ersten Kunden beliefert.

Mit ENERTRAG in ökologische Windenergie-Geldanlagen investieren
In erneuerbaren Energien Geld anzulegen ist keineswegs nur etwas für ökologische Idealisten. Geldanlagen in Windenergie-Projekte rechnen sich für die Umwelt und den Anleger. Damit sind sie ein interessantes Angebot für alle, die ihr Geld mit gutem Gewissen investieren und dabei auch finanziell gewinnen wollen. ENERTRAG bietet Unternehmensanleihen mit attraktiven Festzinsen von 6,5 % beziehungsweise 8,0 % p.a. an. Bereits ab 2.500 EUR ist ein Einstieg möglich. Ein Ausgabeaufschlag (Agio) wird nicht verlangt. Am Ende der Laufzeit von fünf beziehungsweise zehn Jahren erhält der Anleger einen festen Rückzahlungsbetrag ohne jegliche Kursschwankungen. In dieser Geldanlage steckt die Erfahrung aus 21 Jahren im Bereich Windenergie. Die Anleihen sind eine ökologisch sinnvolle, nachhaltige und umweltfreundliche Investition in eine lebenswerte Zukunft.
Weitere Informationen zu den Windenergie-Geldanlagen „ENERTRAG Zins 2018“ und „ENERTRAG Zins 2023“ finden Sie unter www.ENERTRAG-Geldanlage-Windenergie.de .

Rechtlicher Hinweis:
Maßgeblich für eine Anlageentscheidung ist ausschließlich der vollständige und auf der Internetseite www.enertrag.com veröffentlichte Wertpapierprospekt. Verantwortlich für die vorstehenden Informationen ist ENERTRAG AG.

Über ENERTRAG – ein führendes Unternehmen für Geldanlagen im Bereich der Windenergie und nachhaltiger Stromerzeugung
ENERTRAG erzeugt Strom aus Wind und anderen erneuerbaren Energien. Seit 1998 plant, errichtet und betreibt das Unternehmen mit über 440 Mitarbeitern vor allem Windkraftanlagen in Nordeuropa. ENERTRAG verfügt über ein umfangreiches Servicenetz, überwacht 1.400 Windenergieanlagen und hat mit dem Hybridkraftwerk eine eigene Technologie für den Kraftwerksbetrieb der Zukunft entwickelt.
Mehr Informationen unter: www.enertrag.com.

Kontakt
ENERTRAG AG
TEAM ANLEIHE
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal
0800 3249 467
anleihe@enertrag.com
http://www.ENERTRAG-Geldanlage-Windenergie.de

Pressekontakt:
GoogleOnlineDominator
Uwe Hiltmann
109 Pantbach Road
CF14 1 Cardiff
0049-160-98946921
uhi@hiltmann.net
http://www.GoogleOnlineDominator.com

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.