elka mit neuer Hybrid-Holzwerkstoffplatte e-vita

elka mit neuer Hybrid-Holzwerkstoffplatte e-vita

Hybrid-Holzwerkstoffplatte e-vita

Mit e-vita, einer dreilagigen Massivholzplatte, bringen die elka Holzwerke einen weiteren extrem emissionsarmen Holzwerkstoff für modernes Bauen auf den Markt. e-vita vereint die Vorzüge einer Naturholzplatte mit denen einer Holzwerkstoffplatte. Sie sieht gut aus und ist gleichzeitig formstabil und belastbar. Dabei besteht e-vita durch und durch aus Fichtenholz, das aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt.

Auf den ersten Blick ähnelt e-vita der massiven Fichtenholzplatte von elka, der VITA Naturholzplatte. Die Mittellage besteht jedoch aus Holzhackschnitzeln und entspricht in ihren Eigenschaften der bekannten Holzwerkstoffplatte esb PLUS (elka strong board). Sowohl VITA als aus esb PLUS wurden mit Auszeichnungen überhäuft, darunter der materialPREIS 2018, der German Design Award 2018, der Iconic Award 2017, das Umweltzeichen „Blauer Engel“ und die Eintragung ins Sentinel-Verzeichnis.

Mit e-vita gelang es den elka Holzwerken nun, die Optik der VITA Naturholzplatte mit den technischen Eigenschaften der esb PLUS zu verbinden. Die jeweils 5 mm starken Deckschichten bestehen aus Fichte Massivholz, die 9 mm starke Mittellage ist im Grunde eine esb PLUS. Die Mittellage verbessert die statischen Eigenschaften und ermöglicht maßhaltige Nut-Feder-Verbindungen.

e-vita ist aufgrund ihrer ökologischen, technischen und optischen Vorzüge äußerst vielseitig zu verwenden. Sie kommt im hochwertigen Möbel- und Innenausbau ebenso zum Einsatz wie bei Büro- und Geschäftseinrichtungen. Weil ihre Oberfläche auch für Digitaldruck und Oberflächen geeignet ist, bietet sie Messe- und Ladenbauern viel Gestaltungsfreiheit.

Gleichzeitig kann sie aufgrund ihrer guten technischen und ökologischen Eigenschaften bei Dächern und Unterdachverkleidungen verbaut oder auch für Verpackungen verwendet werden. Anwender in der Industrie nutzen e-vita ebenso gern wie Schreiner, Zimmerleute und Heimwerker. Die 19 mm Standardplatte wird im Format 505 x 205 cm geliefert, Zuschnitte sind möglich.

Die elka-Holzwerke GmbH ist ein mittelständisches, holzverarbeitendes Unternehmen mit über 100 jähriger Holz-Erfahrung. Als Familienunternehmen in der dritten Generation produzieren wir mit 200 Mitarbeitern an unserem Standort Morbach Holzwerkstoffe und Schnittholz.

Kontakt
elka-Holzwerke GmbH
Dagmar E. Hilden-Kuntz
Hochwaldstraße 44
54497 Morbach
+49-6533-956-0
+49-6533-956-220
[email protected]
https://www.elka-holzwerke.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.