EMIRAT AG für den Bayerischen Mittelstandspreis 2013 nominiert

Preisträger werden heute Abend der Öffentlichkeit präsentiert: Münchner Risiko-Management-Spezialist zählt zu den dreißig potenziellen Kandidaten

München, 18. November 2013 – Für herausragende unternehmerische Leistungen erhalten heute Abend drei Unternehmen den „Bayerischen Mittelstandspreis 2013“. Insgesamt dreißig Nominierte wurden von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Medien und Wissenschaft für diesen siebten Wettbewerb vorgeschlagen. Auch die EMIRAT AG , Münchner Risiko-Management-Spezialist, zählt zu den Kandidaten. Ab 18 Uhr geben die Laudatoren die Preisträger im Senatssaal des Maximilianeums bekannt.

Die Liste der Nominierten spiegelt die Bandbreite des erfolgreichen Mittelstands in Bayern wider – sie nehmen beispielsweise durch regionale Leistungen, auf Grund ihres Geschäftsmodells oder sonstiger Alleinstellungsmerkmale eine Leuchtturmfunktion im Freistaat ein. Hierzu zählen kleine Unternehmen mit drei Mitarbeitern aus dem Dienstleistungssektor ebenso wie große Konzerne mit über tausend Mitarbeitern aus dem Maschinenbau. Alle Betriebe repräsentieren gemeinsam mehr als 7.000 Arbeitsplätze in Bayern und haben im vergangenen Jahr gesamt rund 1,6 Mrd. Euro Umsatz erzielt.

Aus diesen namhaften Unternehmen wählte die Jury, bestehend aus namhaften Persönlichkeiten, drei Preisträger aus. Diese werden heute Abend der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Schirmherrschaft haben Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Staatssekretär Franz Josef Pschierer übernommen. Moderator ist Roman Roell.

Auch die EMIRAT AG mit ihren Repräsentanten Ralph Clemens Martin (Vorstand) und Andrea Bargholz (Prokuristin) befinden sich im Reigen der potenziellen Preisträger. Das Unternehmen hat sich im Segment Risiko-Management und Gewinnspielabsicherung deutschlandweit sowie international einen Namen gemacht. Es gilt als Innovationstreiber in Bayern und zeichnet sich durch kontinuierliches Wachstum auf Umsatz- und Mitarbeiterebene aus.

Zeichenzahl: 2.023

Kurzporträt EMIRAT AG:
Die 2004 gegründete EMIRAT AG mit Sitz in München ist ein international tätiges Risiko-Management-Unternehmen. Das Portfolio umfasst die Konzeption und Absicherung von Gewinnspielen, Marketing- und Verkaufsförderungs-Aktionen sowie Sportprämienzahlungen. Dabei sichert die EMIRAT AG das finanzielle Risiko dieser Aktionen sowie weiterer Maßnahmen wie Rabattaktionen oder Geld-zurück-Garantien ab. Die effiziente und zuverlässige Absicherung wird durch die weltweite Zusammenarbeit mit renommierten Partnerunternehmen ermöglicht. Die EMIRAT AG unterstützt den Kunden dabei von der konzeptionellen Idee bis hin zur Umsetzung – sie entwickelt kreative neue Promotion- sowie Marketing-Aktionen mit Gewinnspielwahrscheinlichkeiten und setzt diese Hand in Hand mit ihrer Klientel um. Der Kundenstamm besteht aus namhaften Unternehmen unterschiedlicher Branchen wie z.B. Coca Cola, TUI, 1. FC Köln, Hypo Vereinsbank und Ferrero. Weitere Informationen unter: www.emirat.de

Kontakt
EMIRAT AG
Stephanie Sohr
Elisabethplatz 1
80796 München
+49 (0) 89-255 41-0
[email protected]
http://www.emirat.de

Pressekontakt:
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Oberländer Ufer 190
50968 Köln
+49 (0)221 5481657-0
[email protected]
http://www.punctum-pr.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.