Erfolgreich mit Franchise die eigene Existenz aufbauen

Erfolgreich mit Franchise die eigene Existenz aufbauen

Immer mehr Existenzgründer wählen den Weg in die Selbständigkeit als Partner eines etablierten Franchise-Systems. Die Gründe hierfür sind vielfältig und auch die Zahlen belegen, dass der Weg in die Selbständigkeit über eine Franchise-Partnerschaft der sicherere Weg ist. Eine Studie des Deutschen Franchise Verbandes (DFV, Berlin) belegt, dass Franchise-Gründungen signifikant erfolgreicher sind als klassische Existenzgründungen.

Die DFV-Studie zeigt, dass nach drei Jahren noch durchschnittlich 83 Prozent der Franchise-Unternehmer aktiv sind, wogegen nur 68 Prozent der übrigen Selbstständigen. Schwierig ist es natürlich unter den 1.000 Franchise-Systemen, die es in Deutschland gibt, das richtige System für sich herauszufinden. Zu den jungen erfolgreichen Systemen gehört das Franchise-System Enerix Alternative Energietechnik mit Sitz in Regensburg. Das System wurde 2006 gegründet und ist bereits mit 11 Franchise-Partnern in Deutschland vertreten. Enerix hat sich auf die Stromkostenreduzierung von Hausbesitzern spezialisiert. Peter Knuth ist geschäftsführender Gesellschafter und Enerix-Gründer. Er ist im Unternehmen für das Marketing, den Vertrieb und für die Expansion des Systems verantwortlich und gibt hier Informationen zur Partnerschaft mit Enerix.

Was macht Enerix?
Knuth: Strom ist ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens und ein Leben ohne Strom ist nicht mehr denk¬bar. Strom wird aber auch immer teurer und nimmt einen immer größeren Anteil unserer monatlichen Ausgaben ein. Der Strompreis hat sich in den letzten 10 Jahren mehr als verdoppelt und Prognosen zeigen auf, dass dieser Trend anhalten wird. Mit unserem Smart-EnergyHome-System bieten wir Hausbesitzern die Möglichkeit bis zu 80 Prozent ihres Strombedarfs selber herzustellen und damit Stromkosten einzusparen.

Was macht den Markt ansonsten noch so interessant?
Knuth: SmartEnergyHome-Systeme sind rentable und sichere Investitionsobjekte, sie refinanzieren sich allein durch die Stromkosteneinsparung. Den Reststrom, den unser Kunde nicht selbst verbraucht kann an den regionalen Stromnetzbetreiber verkauft werden. Die Höhe des Verkaufspreises wird über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geregelt. Es legt fest, dass jede eingespeiste Kilowattstunde zu einem festen Satz über einen Zeitraum von 20 Jahren vergütet wird. Somit wird jede produzierte Kilowattstunde wirtschaftlich genutzt. Niedrige Kreditzinsen bieten zudem die Möglichkeit, dass unsere Kunden kein eigenes Kapital einsetzen müssen. Das macht unser Produkt im Verkauf unschlagbar.

Das hört sich interessant an, können Sie die Technik kurz beschreiben?
Knuth: Die Hauptkomponenten des SmartEnergyHome-Systems sind eine Photovoltaikanlage, die auf dem Hausdach montiert wird und Strom durch die Umwandlung der Sonnenenergie herstellt, einem Energiemanager, der den Stromverbrauch im Haus steuert, so dass der Solarstrom optimal ausgenutzt wird und einem Batteriespeicher, der den Solarstrom für die Nacht speichert. Das ganze wird von Enerix auf den Bedarf der Kunden ausgelegt und installiert.

Was sind die Enerix-Alleinstellungsmerkmale?
Knuth: Die Branche und die Produkte sind für die Endkunden noch sehr undurchsichtig und der regionale Handwerker liefert in der Regel zwar eine gute Montage aber nicht den notwendigen Rundumservice. Enerix hebt sich durch ein ausgeklügeltes Service- und Produktpaket vom Wettbewerb ab. Wir liefern unseren Kunden zertifizierte Qualitätsprodukte von den Top-Herstellern und einen schlüsselfertigen Rundumservice. Der EnerixEnergy-Store rundet den Service für unsere Kunden ab.

Sie haben gerade den Begriff Energy-Store genannt, können Sie das kurz beschreiben?
Knuth: Der EnerixEnergy-Store ist in der Branche einmalig. Unter dem Motto „Produkte und Service überzeugend präsentieren“ haben wir diese Verkaufsfläche entworfen. Damit heben sich unsere Franchise-Partner massiv gegenüber ihrem Wettbewerb ab, erhöhen die Verkaufsquote und bieten als einziger Anbieter am Markt Ihren Kunden eine Produktpräsentationsfläche. Er stellt für unsere Kunden vor allem einen festen Bezugspunkt dar, an dem sie nicht nur das richtige System, sondern auch kompetente Beratung und Serviceleistungen finden. Schon beim Eintritt ins Ladenlokal empfängt den Kunden eine sympathische Atmosphäre. Ausstattung und Einrichtung der Enerix-Stores sind im einheitlichen Design. Dies signalisiert und transportiert Emotionen, Qualität und Persönlichkeit. Das Ladeneinrichtungskonzept ist Bestandteil des Corporate Designs, das für die Marke Enerix steht.

Was ist das besondere am Enerix-Franchising?
Knuth: Im Franchising gehören wir mit unserem Produkt- und Dienstleistungsangebot zu den Exoten. Die meisten Systeme in Deutschland sind Systeme aus dem Food oder Sportbereich. Im technischen Bereich gibt es nur eine Handvoll Systeme und in der Branche in der wir tätig sind, sind wir der einzige Anbieter. Wir haben diese Franchise-Lücke für die technikorientierten Interessenten geschlossen.

Was ist die Aufgabe Ihrer Partner?
Knuth: Der Enerix-Partner baut in seiner Region ein Enerix-Unternehmen nach den Vorgaben des Systems auf. Er berät, verkauft und installiert die Systeme. In der Regel starten unsere Franchise-Partner als Einzelkämpfer, die sich dann nach und nach ihr Mitarbeiterteam: Vertrieb, Innendienst und Montage aufbauen. Ziel des Franchise-Partners ist es die Nummer eins in seiner Region zu werden.

Muss man Techniker sein um Enerix-Partner zu werden?
Knuth: Nein. Unsere Franchise-Partner sind in der Regel interessierte Unternehmer, die vor allem Freude am Verkaufen und am Umgang mit Menschen haben und die eine Affinität zum Thema Energie und Solartechnik besitzen. Mit den speziell für Ihre Bedürfnisse abgestimmten Schulungen bilden wir Sie optimal für den Geschäftsbetrieb aus und machen Sie zum Energieprofi. So trainiert und unterstützt können auch Quereinsteiger ohne technische Vorbildung erfolgreiche Franchise-Partner werden.

Welche Leistungen erhält der Franchise-Partner von der Zentrale?
Knuth: Neues zu beginnen und sei es noch so risikoarm, erfordert Mut. Mit einer Enerix-Franchise-Partnerschaft erhält der Franchise-Partner ein erprobtes Geschäftskonzept und mit der Hilfestellung der Systemzentrale wird dem Gründer der Weg in die Selbständigkeit abgesichert. Beratung und Hilfe in allen Fragen der Organisation, der Programmbedienung, Vorgaben in Werbung und Preisgestaltung, Schulung, Verkaufstraining, Weiterbildung. All das würde Unternehmensgründer viel Geld kosten. Das Enerix Franchise-System ist ein erprobter Weg für einen schnellen und erfolgreichen Start in die Selbständigkeit. Die Enerix-Zentrale übernimmt dabei die Aufgabe das System und die Produkt- und Dienstleistungspalette kontinuierlich weiter zu entwickeln sowie die Organisation des gesamten Franchise-Systems.

Nach welchem Zeitraum erreichen Ihre Partner den Break-Even?
Knuth: Das hängt natürlich sehr stark vom Engagement des jeweiligen Franchise-Partners ab. Bei entsprechendem Einsatz kann der Franchise-Partner den Break-Even schon nach weniger als einem Jahr erreichen.

Wie kann ein Franchise-Interessent die Seriosität eines Systems prüfen?
Knuth: Der Deutsche Franchise Verband hat ein unabhängiges Prüfverfahren entwickelt. Im Jahr 2011 haben wir die Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen und gehören seitdem dem Verband an. Eine regelmäßige Überprüfung alle drei Jahre garantiert zudem die dauerhafte Qualität des Systems. Die Überprüfung der Franchise-Unternehmen wird durch eine unabhängige Bewertungsgesellschaft unter wissenschaftlicher Aufsicht des Internationalen Centrum für Franchising und Cooperation (F&C) durchgeführt. Der System-Check beinhaltet unter anderem die Prüfung des Franchise-Vertrages, des Franchise-Handbuches, der Strategie und des Managements. Ein weiterer, wesentlicher Aspekt der Überprüfung: das positive Abschneiden der Franchise-Partner-Zufriedenheit. Erst wenn alle Elemente des System-Checks erfüllt sind, erhalten Franchise-Systeme das Qualitätssiegel, das als „TÜV“ des Franchisings gilt.

Wie sind die nächsten Schritte?
Knuth: Interessenten können den Weg über unsere monatlichen Informationsveranstaltungen oder direkt in einem persönlichen Gespräch mit unserem Expansionsmanager Ralph Swoboda nutzen. Vorab benötigen wir ausführliche Bewerbungsunterlagen damit auch wir uns ein Bild vom Bewerber machen können. Der Interessent erhält einen ausführlichen Einblick in den Markt, über die Chancen und über die Gebühren. In einem zweiten Termin werden dann die Details der Partnerschaft, die Rahmenbedingungen und der Vertrag besprochen. Wenn beide Parteien nach dem zweiten Termin zu einer positiven Entscheidung kommen, wird ein Vorvertrag geschlossen. Jetzt beginnt der Vertragsprozess mit der Erstellung des Businessplans und der Prüfung des Franchisevertrages.

Fazit
Der Strommarkt steht für den Endkunden vor einer vergleichbaren Veränderung wie vor einigen Jahren der Telekommunikationsmarkt. Dezentrale Energiesysteme gehören heute schon ins Alltagsbild. Das Enerix-System bietet eine einmalige Chance in den Markt einzutreten.

Unabhängig Energie erzeugen und Stromkosten senken – davon träumt jeder Hausbesitzer. Enerix-SmartEnergyHome-Systeme erzeugen umweltfreundlichen Strom zu günstigsten Konditionen und schaffen ihren Eigentümern Unabhängigkeit und ein gutes Gefühl. Die Kombination aus Photovoltaikanlage, Steuerungssystem und Speicher ermöglicht es den Enerix-Kunden Solarstrom selbst herzustellen, intelligent zu verbrauchen und für die Nachtstunden zu speichern. Über 4.500 Anlagen wurden in den vergangenen Jahren von Enerix in Deutschland installiert. Enerix ist das erste Franchise-System für erneuerbare Energien und zertifiziertes Vollmitglied beim Deutschen Franchise-Verband, gegründet 2006 von Peter Knuth und Stefan Jakob. Die Enerix-Fachbetriebe werden von selbstständigen Unternehmern, den Franchise-Partnern, betrieben.

Kontakt:
Enerix Alternative Energietechnik GmbH & Co KG
Christina Zech
Prüfeninger Schloss 2a
93051 Regensburg
0941.2804370
[email protected]
http://www.enerix.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.