F5 Networks veröffentlicht die Ergebnisse des dritten Quartals 2013

München, 25. Juli 2013 – F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 370,3 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2013 bekannt, das sind 6% mehr als die 350,2 Millionen US-$ des vorherigen Quartals und 5% mehr als die 352,6 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2012.

Der Nettogewinn (GAAP) für das dritte Quartal ist mit 68,2 Millionen US-$ (0,86 US-$ per diluted share) zu beziffern, verglichen mit 63,4 Millionen US-$ (0,80 US-$ per diluted share) im Quartal zuvor. Eine Steigerung konnte im Vergleich zum dritten Quartal des vergangenen Jahres erzielt werden, das bei 72,3 Millionen US-$ (0,91 US-$ per diluted share) schloss.

„Die Ergebnisse des dritten Quartals haben unsere Erwartungen übertroffen“, kommentiert John McAdam, President von F5. „Vor allem der um 6% gestiegene Produktumsatz in den USA hat sich stark auf den Gesamtumsatz ausgewirkt. Einen großen Anteil daran haben die hohe Nachfrage nach der BIG-IP 4000 und dem neuen Einstiegsmodell der BIG-IP 2000er Serie. Im Juni 2013 haben wir unsere neue BIG-IP 5000 und BIG-IP 7000er Serie vorgestellt, das Kundenfeedback hierzu ist sehr positiv.“

Die ausführliche Pressemitteilung können Sie einsehen unter:
http://www.f5.com/about/news/press/2013/2013q3/

Mit F5 Networks (NASDAQ: FFIV) funktioniert die vernetzte Welt besser. In der heutigen Zeit, in der Voice-, Daten- und Video-Volumen immer weiter steigen, Mitarbeiter ständig auch mobil auf neue Anwendungen im Rechenzentrum, Netzwerk und der Cloud zugreifen, hilft F5 Unternehmen die Anforderungen zu erfüllen und alle Möglichkeiten zu nutzen. Die weltweit größten Unternehmen, Service Provider und Institutionen des öffentlichen Dienstes vertrauen auf F5″s intelligente Service Plattform, um Applikationen und Services verfügbar zu machen und zu schützen. Weitere Informationen finden Sie auf www.f5networks.de.

Folgen Sie @F5networksde auf Twitter oder besuchen Sie unseren F5NotizBlog.

Kontakt
F5 Networks
Claudia Kraus
Lehrer-Wirth-Straße 2
81829 München
089/94 383-223
[email protected]
http://www.f5networks.de

Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089/993887-30
[email protected]
http://www.hbi.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.