fairvesta steigert Eigenkapitalvermittlung um zehn Prozent

Das Geschäftsjahr 2011 war für fairvesta das bislang erfolgreichste seiner Unternehmensgeschichte. Nach Branchenangaben des Verbands Geschlossener Fonds belegt fairvesta als bankenunabhängiges Emissionshaus im Segment Geschlossene Immobilienfonds Deutschland den ersten Platz. fairvesta ist auf bestem Wege, diese Spitzenposition weiter auszubauen: In den ersten acht Monaten des Jahres 2012 konnte fairvesta mit 100 Millionen Euro bereits zehn Prozent mehr privates Eigenkapital vermitteln als im Vorjahreszeitraum.

Der Immobilienumsatz über alle Fonds beläuft sich im gleichen Zeitraum bereits auf rund 150 Millionen Euro. Derzeit sind die Anleger von fairvesta in 156 Immobilienobjekten an 122 Standorten mit derzeit ca. 577.932 Quadratmetern Vermietungsfläche in Deutschland investiert. Die Durchschnittliche Ist-Mietrendite liegt deutlich im zweistelligen Bereich. Der Gesamtvermögenswert liegt aktuell ca. 61 Prozent höher als das eingezahlte Kapital der Anleger. Der Durchschnitt der Beteiligungshöhe pro Kunde hat sich im Jahresverlauf leicht reduziert, liegt mit ca. 48.300 Euro jedoch immer noch fast doppelt so hoch wie der Branchendurchschnitt. Mehr als 12.500 Anleger haben fairvesta bereits ihr Vertrauen geschenkt.

Anleger möchten in Zeiten der Euro- und Schuldenkrise vor allem eines: Sicherheit. Immobilien haben sich in der Vergangenheit als äußerst krisenresistent erwiesen. Sie erwirtschaften laufende Mieterträge, die sich im Laufe erhöhen und damit der Inflation entgegenwirken. fairvesta gelingt es seit mittlerweile zehn Jahren, die Rendite mit einer am Markt einzigartigen Investitionsstrategie weiter zu steigern: fairvesta nutzt Sondersituationen, wie zum Beispiel Bankenverwertungen, Erbauseinandersetzungen, Zwangsversteigerungen oder inzwischen auch die Insolvenzen einiger offener Immobilienfonds, um Immobilien besonders günstig zu erwerben, um sie nach einer kurzen Haltedauer von drei bis fünf Jahren mit Gewinn wieder zu verkaufen. Dabei setzt fairvesta strenge Investitionskriterien voraus: Es wird ausschließlich in schulden- und lastenfreie Qualitäts- und Renditeimmobilien in Deutschland investiert. Diese dürfen keinen Sanierungs- und Modernisierungsstau aufweisen. Der Kaufpreis darf maximal 70 Prozent des aktuellen Verkehrswertes nicht übersteigen. Die durchschnittliche Ist-Rendite der infrage kommenden Objekte muss bezogen auf den Kaufpreis mindestens zehn Prozent pro Jahr betragen. Der von Mercatus X hat somit gleich zwei Gewinnquellen: den Mietgewinn und den Handelsgewinn. Die unabhängigen Experten von GUB, CHECK-Analyse und kapital-markt intern zeichneten Mercatus X mit Bestnoten aus.

Bislang wurden alle prognostizierten Ziele von fairvesta in allen Geschlossenen Fonds übererfüllt. Mit dem aktuellen Platzierungserfolg ist davon auszugehen, dass bis zum Jahresende der aktuelle Immobilienhandelsfonds Mercatus X erfolgreich geschlossen werden wird. „Wir freuen uns sehr über den großen Zuspruch der Kapitalanleger. Mit Assets under Management von rund 700 Mio. Euro – ausschließlich schulden- und lastenfreie Immobilien – gehören wir mittlerweile auch zu den Schwergewichten der deutschen Immobilienwirtschaft,“ sagt Hermann Geiger, Vorstand der fairvesta Group AG.

Weitere Informationen finden Sie auf www.fairvesta.de. Besuchen Sie uns auf der expo real in München (8.-10. Oktober) in Halle A2, Stand 300 oder auf der DKM (24.-25. Oktober) in Halle 3B, Stand B3.

Die fairvesta Gruppe ist ein internationales Immobilien- und Beteiligungsunternehmen. Sitz des Unternehmens ist Tübingen. fairvesta ist spezialisiert auf den Handel mit hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien und hat sich seit Gründung im Jahre 2002 zu einem der führenden Anbieter im Segment geschlossener Immobilienfonds entwickelt. Bis Juni 2011 wurden bereits elf Fonds mit einem Zeichnungsvolumen von 600 Mio. Euro erfolgreich platziert und realisiert. Die bisher erwirtschaftete Rendite lag im Durchschnitt deutlich im zweistelligen Bereich.

Kontakt:
fairvesta Unternehmensgruppe
Jan Olaf Hansen
Konrad-Adenauer-Str. 15
72072 Tübingen
070713665212
j.hansen@fairvesta.de
http://www.fairvesta.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.