Falten sind mehr als ein Zeichen des Älterwerdens

Frauen leiden unter der Faltenbildung im Gesicht. Tatsächlich können nicht alle Falten vermieden werden, doch es gibt Möglichkeiten der Behandlung.

Falten sind mehr als ein Zeichen des Älterwerdens

Zeichen der Hautalterung

Frauen leiden unter der Faltenbildung im Gesicht. Tatsächlich können nicht alle Falten vermieden werden, doch es gibt Möglichkeiten der Behandlung.

Sind Falten überhaupt zu verhindern? Die Werbung verspricht es und tatsächlich gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die die Bildung von Falten verlangsamen und teilweise sogar rückgängig machen können. Trotzdem ist es sinnvoll, zunächst die Ursache zu analysieren, denn oft ist es mehr als nur ein Alterungsprozess, der die Falten verursacht.

Ursachen für Falten genetisch bedingt

Falten gehören zum Alterungsprozess dazu. Die Haut verliert ihre Elastizität. Das liegt daran, dass sie sich langsamer regeneriert. Außerdem geht die Elastizität verloren, denn die Zahl der Kollagenfasern in der Lederhaut nimmt kontinuierlich ab. All das sind sogenannte intrinsische Faktoren, die genetisch bedingt und nicht beeinflussbar sind. Also gibt es keine Hilfe?

Äußere Einflüsse belasten die Haut ebenfalls

Es sind die äußeren Einflüsse, die extrinsischen Faktoren, die die Bildung von Falten beschleunigen und damit auch das äußere Altern. Die Auslöser sind neben den Genussgiften, auch Schlafmangel, nachlässige Ernährung, Bewegungsmangel und eine hohe Umweltbelastung, aber auch starke und lang anhaltende Sonneneinstrahlung. All das umzusetzen, ist für die meisten Frauen unmöglich. Doch tatsächlich helfen in diesen Fällen Kosmetika gegen Falten.

Was kann gegen Falten helfen?

Neben dem Eucerin Hyaluron Filler aus der Versandapotheke mediherz.de , gibt es weitere gut verträgliche Präparate, die gegen Falten helfen können. Das enthaltene Hyaluron hat den Vorteil, dass es bei der äußerlichen Anwendung den natürlichen Mangel bis zu einem gewissen Grad ausgleichen kann. Dazu ist eine lokale Anwendung an den Falten nötig. Da der Mangel von Organismus selbst nicht mehr ausgeglichen werden kann, ist aber eine dauerhafte Therapie nötig, um den Erfolg gegen Falten zu ermöglichen.

Schöne Haut durch eine gesunde Lebensweise

Falten sind nie ganz zu vermeiden. Dennoch reagiert gerade die Gesichtshaut besonders empfindlich auf Schwankungen im Alltag und negative Störungen. Dazu gehört auch psychischer Stress. Mit gesunder Ernährung und einem maßvollen Umgang mit Genussmitteln können Frauen Falten entgegenwirken, empfiehlt auch Apothekerin, Dr. Ursula Jonas. Dazu gehören auch ausreichender Sonnenschutz und eine gute kosmetische Versorgung der Haut. Wer sich außerdem genug Zeit für die schönen Dinge des Lebens nimmt, schafft den nötigen Ausgleich.

Foto: Svetlana Fedoseeva – Fotolia

Bildrechte: Svetlana Fedoseeva – Fotolia

Über mediherz.de (Versandapotheke, Online-Apotheke)

Die Versandapotheke mediherz.de wurde 2005 gegründet und zählt heute, mit über 450.000 registrierten Kunden, zu den größten Versandapotheken in Deutschland.

Das in Schweinfurt und Sennfeld ansässige Unternehmen mediherz blickt dabei auf eine lange Tradition: Die Abgabe von Medikamenten sowie die umfassende Beratung in allen Fragen rund um die Gesundheit und des Wohlbefindens spielen schon seit der Gründung der ersten eigenen Apotheke 1983 eine maßgebende Rolle bei Dieter Hümmer. Heute führt der Inhaber und Apotheker neben dem mediherz.de Onlineshop die Westend Center Apotheke in der Stadtgalerie (Schrammstraße 5), die Herz Apotheke im Kaufland (Hauptbahnhofstr. 4) sowie die Westend Apotheke (Luitpoldstr. 20) in Schweinfurt.

7 Gründe für einen Einkauf in der Versandpotheke mediherz.de:

– günstige Preise
– Rezeptbestellung portofrei
– schnelle Lieferung
– kostenlose Beratungshotline unter der (0800) 22 30 300
– Versandkostenfreie Lieferung schon ab 25 EUR Bestellwert
– zugelassene deutsche Versandapotheke, EHI geprüft
– Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001 zertifiziert)

Online-Apotheken mit Homöopathie 2013

Im März 2013 wurde mediherz.de von der Aha.de Internet GmbH in Hamburg unter 6 Internetapotheken mit Homöopathie zum Sieger mit dem besten Internetauftritt gewählt. Mit der Durchschnittsnote von 1,5 erhielt mediherz.de die Beurteilung „sehr gut“. Getestet wurde in den Bereichen: Naturheilmittel, Naturkosmetik, Bücher, Bachblüten, Schüssler Salze und Online Ratgeber.

Deutscher Service Preis 2012

Die Versandapotheke mediherz.de wurde mit dem „Deutschen Service Preis 2012“ ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh das DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) zusammen mit dem Fernsehsender n-tv den Deutschen Servicepreis. Dafür bestimmten die Tester in elf Kategorien jeweils 39 Sieger aus 430 Unternehmen.

Beste Versandapotheke 2011

mediherz.de wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Fernsehsenders n-tv neben 16 anderen Versandapotheken auf Herz und Nieren geprüft und zur besten Internet-Apotheke 2011 gekürt.

Bestnote Stiftung Warentest 2010

Mediherz wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 5/2010 mit der Bestnote ausgezeichnet. Von den Testern waren insgesamt 23 deutsche und europäische Versandapotheken unter die Lupe genommen worden, Mediherz erreichte bei seiner ersten Teilnahme überhaupt die Note 2,6. Herausragend waren vor allem die Bereiche Qualität und Service.

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter http://www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Kontakt
Versandapotheke mediherz.de
Anja Saam
August Borsig Str. 3
97526 Sennfeld
0 97 21 / 73 08 0
[email protected]
http://www.mediherz.de

Pressekontakt:
saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Alexander Saam
Schulstr. 46
97534 Waigolshausen
0 97 22 / 94 10 27
[email protected]
http://www.saam-media.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.