Fission Uranium gibt erfolgreichen Abschluss der Privatplatzierung bekannt

Fission Uranium gibt erfolgreichen Abschluss der Privatplatzierung bekannt

Fission Uranium Corp. gibt mit Freude den Abschluss der Privatplatzierung über 7.500.000 Zeichnungsscheine (die „Zeichnungsscheine“) zu einem Preis von 1,50 CAD pro Zeichnungsschein bekannt. Die Platzierung ergibt 11.250.000 CAD Bruttoerlöse (das „Angebot“) für das Unternehmen. Das Angebot wurde auf Basis eines „bought deal“ (Garantieplatzierung) eines Zeichnungssyndikates durchgeführt welches von Dundee Securities Ltd. angeführt wurde. Weitere Mitglieder sind Raymond James Ltd., Cantor Fitzgerald Canada Corporation, Canaccord Genuity Corp. und Macquarie Capital Markets Canada Ltd. (zusammen die „Garantiezeichner“). Per Abschluss übten die Garantiezeichner auch noch die Mehrzuteilungsoption aus und erwarben zusätzlich 1.081.700 Zeichnungsscheine zum Angebotspreis, was den Bruttoerlös auf 12.872.550 CAD steigerte.

Jeder Zeichnungsschein kann in eine flow-through Stammaktie des Unternehmens nach Einhaltung der Bedingungen des Treuhandsperrkontos wie unten bestimmt in eine Stammaktie des Unternehmens getaucht werden.

In Verbindung mit dem Angebot erhalten die Garantiezeichner und nach Einhaltung der Bedingungen des Treuhandsperrkontos (a) nach der Platzierung der ersten 7.670.500 Zeichnungsscheine eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 6,0% der Bruttoerlöse aus dem Verkauf der Zeichnungsscheine und eine Anzahl an nicht übertragbaren Broker Aktienbezugsrechten („Broker Warrants“) die 6,0% der erhaltenen Zeichnungsscheine entspricht und (b) in Bezug auf die verbliebenen 911.200 Zeichnungsscheine eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 6,0% aus 40% der Bruttoerlöse aus dem Verkauf dieser Zeichnungsscheine sowie eine Anzahl von Broker Warrants entsprechend 6,0% aus 40% der Zeichnungsscheine. Jeder Broker Warrant kann in eine Stammaktie des Unternehmens ausgeübt werden innerhalb eines Zeitraumes von 24 Monaten nach Abschluss des Angebotes und zu einem Preis von 1,50 CAD pro Aktie.

Wie schon am 18 September 2013 bekannt gegeben hat traten das Unternehmen und Alpha Minerals Inc. („Alpha“) in Abkommen ein (das „Abkommen“) wobei das Unternehmen Alpha und sein Hauptvorkommen, einen 50% Anteil am Patterson Lake South Joint Venture erwerben wird. Die anderen 50 % werden bereits vom Unternehmen gehalten. (die „Alpha Transaktion“). Gemäß den Regeln und Bedingungen des Abkommens, hat Alpha dem Angebot zugestimmt.
Die Bruttoerlöse des Angebots werden in einem Treuhandkonto mit einer dritten Partei geparkt und nach Aufhebung der Sperrung für den Erwerb von flow-through Aktien des Unternehmens benutzt sofort nach Abschluss der Alpha Transaktion inklusive der Abspaltung der Gebiete, die nicht zu Paterson Lake South gehören in ein neu gegründetes Unternehmen („Spinco“). Dies ist möglich nach Erhalt aller benötigten Drittpartei- und behördlichen Dokumente und Genehmigungen und der Zahlung des Baranteils der Vermittlungsgebühr an die Garantiezeichner (die „Aufhebungsbedingungen der Freigabe des Treuhandkontos“). Zeichner dieses Angebotes erhalten keine Aktien in Spinco.

Sollten die Bedingungen für die Aufhebung der Sperrung des Treuhandkontos nicht vor oder am 10. Dezember 2013 erfüllt sein, werden die Bruttoerlöse inklusive Verzinsung an die Halter der Zeichnungsscheine zurückgegeben und die Zeichnungsscheine werden storniert.

Die Bruttoerlöse des Angebots werden einzig und allein für die Exploration des Patterson Lake South Projektes eingesetzt.

Video Interview auf Commodity-TV: http://www.commodity-tv.net/c/mid ,3159,Companies_und_amp%3B_Projects/?v=107525

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.resource-capital.ch www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Kontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
[email protected]
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt:
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
[email protected]
http://www.real-marketing.info

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.